Messer Griessheim Euromag 250-2

Schweißgeräte und Know how rund ums Thema Schweißen

Moderatoren: Alfred, moto4631, Janik

Der-da
Beiträge: 20
Registriert: 16. Okt 2018, 15:06
Wohnort/Region: Thüringen

Messer Griessheim Euromag 250-2

Beitrag von Der-da » 16. Okt 2018, 15:18

Habe miteinander sehr günstiges und gut erhaltenes mig mag gerät zugelegt.
Ist aber noch nicht für den Einsatz startklar funktionieren tut es.
Ich möchte ein anderes Schlauchpaket anderen Drahtvorschub verbauen. Gibts da tips für mich?
Im Moment ist dort eine schweißpistole verbaut mit dem Draht gleich daran und es ist Aluminium.
Möchte es aber zur Hobby Nutzung Umrüstung für stahl!!!
Was brauche ich für einen Drahtvorschub?
Was für ein Schlauchpaket?

Für tips währ ich sehr dankbar!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
AndreB
Beiträge: 1337
Registriert: 24. Nov 2015, 00:33
Wohnort/Region: Wunsiedel
Wohnort: Wunsiedel

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von AndreB » 16. Okt 2018, 17:30

Servus,

wieso willst du den Drahtvorschub austauschen, wenn du anstatt Alu Stahl schweißen willst. Normalerweise sollte das mit anderen Vorschubrollen funktionieren. Einziges Problem könnte sein, dass du für Messer Griesheim nur noch sehr schlecht passende Vorschubrollen bekommst, wobei ich evtl. passende Rollen hätte. Wenn du ein Foto vom Vorschub selbst sowie von den Rollen posten würdest und evtl. noch die Maße mit durchgibst, dann schau ich gerne nach.

Wenn du den Vorschub trotzdem umbauen willst, dann käme evtl. so was in Frage. Hierzu müsstest du aber mit aller Wahrscheinlichkeit die jetzige Steuerspannung (bei den alten Geräten wurden gern 42 - 48V und hier zum Teil auch Wechselspannung verwendet) anpassen. Hieße also in die Schaltung eingreifen, sodass du einen Standardvorschub von heute verbauen kannst.

Wegen dem Schlauchpaket... Messer hat oft Dinse-System oder eigene Anschlüsse verwendet. Poste mal ein Foto vom Anschluss mit abgeschraubtem Schlauchpaket (die Wasserkühlungsanschlüsse kannste dran lassen, wobei es nur um den Anschluss an sich gehen würde). Insofern du das Schlauchpaket austauschen willst, wäre also entweder die Suche nach einem günstigen Dinse-Paket (insoferns passt) oder der Umbau auf Euro-Zentralanschluss angesagt. Der Umbau auf Euro-Zentralanschluss ist eig. nicht sooo kompliziert und der Vorteil ist, dass du günstiger an Schlauchpakete kommst, wobei Dinse teurer ist. Alte Messer-Pakete zu kriegen wird definitiv recht schwer werden.

Wenn du auf Euro-ZA umbauen willst, dann brauchst du so was. Gibts natürlich auch von anderen Herstellern oder einfach No-Name. Bevor du dir einen Euro-ZA kaufst, solltest du aber die Aufnahme des ZAs an der Drahtvorschubeinheit prüfen, wobei es bei Euro-ZAs entweder M10- oder M12- Verschraubungen an den Standrohren gibt. Insofern keines der beiden Systeme passt - was bei Messer gut sein kann - wäre Kreativität gefragt.

LG!

Andre

Edit: Einwas noch.... wenn du trotzdem das jetzige Schlauchpaket erhalten willst, dann schau nach, ob sich wegen Alu eine Teflonseele drin befindet. Wenn ja, dann müsstest du die gegen eine klassische Drahtspirale tauschen. Die gibt's für verschiedene Drahtdurchmesser, wobei die i.d.R. rot, blau oder gelb (je nach Durchmesserspanne) sind.

Also... mach mal ein paar Fotos von den entsprechenden Teilen, sonst wird das mit Ferndiagnosen/-ratschlägen schwer.
Garagenbastler

Der-da
Beiträge: 20
Registriert: 16. Okt 2018, 15:06
Wohnort/Region: Thüringen

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von Der-da » 16. Okt 2018, 18:23

So hier mal ein paar Bilder von dem guten Stück.
Also da ist so ne Pistole dran und kein Vorschub in der Maschine!!!
Das mit dem Umbau auf den Euro Anschluss hab ich mir auch überlegt. Außerdem ist da keine Halterung für den Draht selbst🤷🏼‍♂️
Dafür war das Gerät unheimlich günstig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

powersupply
Beiträge: 12338
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von powersupply » 16. Okt 2018, 18:28

Äh, bist Du sicher, dass mit dem Gerät MAG geschweißt wurde?
Mir sieht das eher nach Flammspritzen, oder wie auch immer sich das genau nennt, aus :glaskugel:

PS

Der-da
Beiträge: 20
Registriert: 16. Okt 2018, 15:06
Wohnort/Region: Thüringen

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von Der-da » 16. Okt 2018, 18:35

Nein keine Ahnung für was das war

Der-da
Beiträge: 20
Registriert: 16. Okt 2018, 15:06
Wohnort/Region: Thüringen

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von Der-da » 16. Okt 2018, 18:41

Deshalb ja meine Fragen hier 🙈 ist da dennoch was möglich oder alles nicht zu retten?🙄

Schlorg
Beiträge: 1091
Registriert: 12. Jan 2013, 19:35
Wohnort/Region: Erding
Wohnort: Lk. Erding
Kontaktdaten:

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von Schlorg » 16. Okt 2018, 19:04

Servus,

kann es sein, dass des Gerät überhaupt keinen Vorschub hat im Moment, sondern lediglich für den Einsatz mit nem Spool-Gun Brenner vorgesehen ist? Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber so meine ich es auf den Bildern zu erkennen.


https://www.google.com/search?q=spool+g ... 60&bih=886


Ich glaub, dass des a ganz schöner Zirkus wird, aus dem Teil eine normals MIG/MAG Gerät zu machen.... Je nachdem wie günstig dein Kauf war, würde ich versuchen, des Teil Gewinnbringend weiterzuveräußern und mir dafür ein richtiges/normales MIG/MAG Gerät zu kaufen.

Weiß allerdings nicht obs da einen großartigen Markt für so n Spezialgerät gibt...


-edit-

Sorry, hatte die Seite im Browser vor dem Abendessen offen stehen gelassen und jetzt erst die Vor-Postings gesehen...

Jeps... des ist definitiv ein Spezialgerät rein für Aluminum und nur mit Spoolgun zu betreiben... Ob man sowas überhaupt auf einen normalen Drahtvorschub umbauen kann, weiß ich nicht, aber wie schon in meinem ursprünglichen Posting geschrieben, vermute ich, das es ein ganz schöner act wird und ggf. mit neuem Schlauchpaket, Vorschubmotor und evtl. anderer Steuerung auch einigermaßen Kostenintensiv... Evtl. mal abwarten was DomiAleman dazu sagt...


-edit 2-

Wenns jetzt nur für den gelegentlichen Hobbygebrauch sein soll:

Passen die evtl in die Spoolgun?

https://www.ebay.de/itm/Schweisdraht-ve ... rk:16:pf:0

Da kostet der Schweißdraht pro KG zwar gleich ein Vielfaches von den normalen 15Kg Rollen, aber wenns jetzt nur fürs Gelegentliche Blech und Profilarbeiten sein soll, wäre es evtl. ne Überlegung wert in Anbetracht der nötigen Umbauarbeiten...

-edit 3-

Bedenke auch, dass Ersatzteile für die Messer Geräte schwer und wenn überhaupt, dann nur sehr teuer zu bekommen sind... wenn du beim Umbauen etwas himmelst, oder aber nach erfolgreichem Umbau nach einem Jahr was kaputt geht, dann stehst du evtl. gleich ganz mit leeren Händen da.
Zuletzt geändert von Schlorg am 16. Okt 2018, 19:19, insgesamt 3-mal geändert.

Der-da
Beiträge: 20
Registriert: 16. Okt 2018, 15:06
Wohnort/Region: Thüringen

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von Der-da » 16. Okt 2018, 19:14

Ob es da jemand gibt der sowas such bezweifle ich auch deshalb frag ich hier ja die Spezialisten 😉 denk aber das sich der Umbau dafür lohnen kann 🙈

Schlorg
Beiträge: 1091
Registriert: 12. Jan 2013, 19:35
Wohnort/Region: Erding
Wohnort: Lk. Erding
Kontaktdaten:

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von Schlorg » 16. Okt 2018, 19:26

-edit 4- (Zu spät für Edit 4 :crazy: )

Evtl. mal nach einem kompletten Drahtvorschubkoffer Ausschau halten, da wäre alles mechanische drin inkl. Steuerung und du müsstest nur noch die Leitungen verbinden... !

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 50-84-5850

Der-da
Beiträge: 20
Registriert: 16. Okt 2018, 15:06
Wohnort/Region: Thüringen

Re: Messer Girsheim Euromag 250-2

Beitrag von Der-da » 16. Okt 2018, 19:52

Und so einen Koffer kann man einfach so an das Gerät anschließen? Wär auf jeden Fall eine Überlegung wert das ganze

Antworten