Messer Griesheim Variomig 300-1

Schweißgeräte und Know how rund ums Thema Schweißen

Moderatoren: Alfred, moto4631, Janik

tomtim
Beiträge: 405
Registriert: 10. Aug 2014, 23:34
Wohnort/Region: Nbg

Re: Messer Griesheim Variomig 300-1

Beitrag von tomtim » 9. Jan 2019, 12:49

Servus,

falls sich keine andere Lösung findet, ich hab mal eine wie diese Metabo-Platine für ein anderes älteres Gerät verwurstet. Neben den direkt an den Knöpfen sichtbaren Funktionen hat die Platine Drahteinschleichen und das Poti auf der Rückseite ist für den Drahtrückbrand.

In meinem Fall werden Magnetventil und Hauptschütz mit 24 V angesteuert, deswegen habe ich die Verbindung zu dem Printtrafo, der die Platine selber mit 9 V versorgt getrennt (mittlerweile ist der Trafo auf einer externen Lochrasterplatine weil mir die nur getrennte Leiterbahn dann doch zu heikel war)
platine_mod.jpg
Bei mir liefert "L1" und "N" der Spartrafo-Abgriff vom Steuertrafo, es spricht prinzipell auch nichts dagegen den Printtrafo komplett wegzulassen und die 9 V irgendwo anders herzunehmen
IMG_1392 (Medium).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schöne Grüße
Timo

Antworten