kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

In diesem Forum geht es um Kompressoren, Druckluftwerkzeuge und andere Einsatzbereiche für Druckluft.

Moderatoren: Alfred, moto4631

LVM
Beiträge: 240
Registriert: 19. Nov 2009, 14:24
Wohnort/Region: Suedwesten

kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von LVM » 1. Sep 2015, 12:27

Hallo,
ich habe mich hier zwar versucht, etwas einzulesen, aber wirklich weiter gekommen bin ich nicht. Für Ausblasarbeiten – und nur für diese - suche ich einen kleinen Kompressor. Meine Werkstatt ist z.Zt. in einem kleinen Kellerverschlag, Platz ist Mangelware. Bisher habe ich für solche Arbeiten Dosen verwendet, aber das wird auf Dauer zu teuer, ist schlecht für die Umwelt und ich erhoffe mir, mir einem kleinen Kompressor bessere Ergebnisse zu erzielen. Die Dosen sind mit 6bar angegeben. Die Kosten sollen für diese Anschaffung überschaubar bleiben.

Meineoma
Beiträge: 536
Registriert: 10. Sep 2014, 21:35
Wohnort/Region: Bonn Rhein Sieg

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von Meineoma » 1. Sep 2015, 13:04

Stanley hat einen kleinen Kompressor, der nicht viel Platz wegnimmt bzw. nicht viel kostet:

http://www.amazon.de/Stanley-Kompressor ... kompressor

powersupply
Beiträge: 11282
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: Großraum BB - CW
Wohnort: Baden Württemberg

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von powersupply » 1. Sep 2015, 13:26

Wenn Du bislang mit Spraydosen ausgekommen bist tut es vielleicht auch was aus der Paint- oder Airbrushszene mit nem kleinen Vorratsbehälter dran. :glaskugel: Preise hab ich jetzt keine im Blick.

PS

LVM
Beiträge: 240
Registriert: 19. Nov 2009, 14:24
Wohnort/Region: Suedwesten

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von LVM » 1. Sep 2015, 18:27

Das schaut doch gut aus. Ist auf was zu achten, oder ordern und loslegen?

LVM
Beiträge: 240
Registriert: 19. Nov 2009, 14:24
Wohnort/Region: Suedwesten

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von LVM » 1. Sep 2015, 18:34

powersupply hat geschrieben: was aus der Paint- oder Airbrushszene mit nem kleinen Vorratsbehälter dran.
OK, nach was muss ich suchen? "Airbrush Kompressor Vorratsbehälter" bringt mich nicht weiter. Was wäre der Vorteil ggü. dem Stanley? Danke.

Meineoma
Beiträge: 536
Registriert: 10. Sep 2014, 21:35
Wohnort/Region: Bonn Rhein Sieg

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von Meineoma » 1. Sep 2015, 19:34

Hi, wenn Du einen Schlauch hast, bestellen, ins Heft gucken alles bestens.

chris4040
Beiträge: 112
Registriert: 23. Feb 2013, 16:38
Wohnort/Region: Berlin

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von chris4040 » 1. Sep 2015, 21:07

Ich finde dafür das Set von Bauhaus auch angemessen... Da ist immerhin schon das Wichtigste mit dabei.

http://www.bauhaus.info/kompressoren/he ... y=10000206

Und 5 Jahre Garantie ist doch auch mal ein Wort.

Grüße,

Chris

Meineoma
Beiträge: 536
Registriert: 10. Sep 2014, 21:35
Wohnort/Region: Bonn Rhein Sieg

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von Meineoma » 2. Sep 2015, 09:26

Wahrscheinlich sind das sogar die selben Kompressoren, der eine ist eben gelb, der andere rot.

LVM
Beiträge: 240
Registriert: 19. Nov 2009, 14:24
Wohnort/Region: Suedwesten

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von LVM » 3. Sep 2015, 00:47

Das sind gewiss die gleichen bzw. aus der gleichen Fabrik... Schau ich mir an.

moto4631
Moderator
Beiträge: 11813
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: kleiner, günstiger Kompressor für Ausblasarbeiten

Beitrag von moto4631 » 3. Sep 2015, 07:02

Den Schlauch und vor allem den Schlagschrauber kannst Du dann gleich mit der Verpackung entsorgen wobei letzteres eh wertvoller ist.
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

Antworten