Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Fundstücke aus dem Netz rund ums Werkzeug und sonstige nicht immer ganz ernst zu nehmende Themen findet ihr hier.

Moderator: MrDitschy

Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 13439
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 15:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von Dirk » Sonntag 17. März 2019, 16:46

Blödes Reinvestment...
Bei Kleinanzeigen was verkauft und das Geld sofort re-investiert. Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt... :crazy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

MSG
Moderator
Beiträge: 5377
Registriert: Mittwoch 16. September 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von MSG » Montag 18. März 2019, 17:12

AndreB hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 19:53
Fein KBM 32 Q inkl. Kernbohrerset und MK-Aufnahmeschaft für die Säulenbohrmaschine.
Neid. Hätte ich letztens auch gut brauchen können ... nicht alles kann man auf die Standbohrmaschine legen ;(

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 638
Registriert: Freitag 10. Juli 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von 13erSchlüssel » Donnerstag 28. März 2019, 20:45

Hab mir einen neuen Schraubstock gegönnt.
20190328_203746.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HeikoB
Beiträge: 4893
Registriert: Montag 15. September 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von HeikoB » Donnerstag 11. April 2019, 18:09

Was zum schrauben
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HeikoB
Beiträge: 4893
Registriert: Montag 15. September 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von HeikoB » Montag 15. April 2019, 19:41

Noch ein Meinungsverstärker gegenüber Schrauben die nicht wollen :mrgreen:
Gruß Heiko
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

flat12
Beiträge: 759
Registriert: Samstag 19. April 2014, 12:35
Wohnort/Region: Muc

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von flat12 » Dienstag 16. April 2019, 23:16

Eines meiner Lieblings-Stahlwille-Tools!!!

Bei mir gab's einen 636 ASGE und einen WSG 17 Inox - Bilder folgen

Benutzeravatar
m_karl
Beiträge: 1047
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von m_karl » Mittwoch 17. April 2019, 21:53

Weil die Idee den Billigkompressor zum Antrieb von einem Geradschleifer zu nutzen wohl wirklich ein bisschen optimistisch war (ich habs nicht probiert, er liegt immernoch zerlegt herum bis mal der Installateur zum abdrücken kommt) hab ich mir die Akkuvariante geholt. Geht echt gut :D
426.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Do-it-myself
Beiträge: 707
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 12:51
Wohnort/Region: Reutlingen

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von Do-it-myself » Mittwoch 17. April 2019, 22:37

Sieht gut aus. Von welchem Hersteller verwendest du die HM-Frässtifte?
Ake, Alpen-Maykestag, ASW-Wekador, Athlet, Hawera/Bosch, Heller, Jepson, Karnasch, Spax, Wera, Wiha...

Benutzeravatar
m_karl
Beiträge: 1047
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von m_karl » Donnerstag 18. April 2019, 06:56

Das ist jetzt mal ein Ruko. Gibt es da spezielle Empfehlungen?

wink
Beiträge: 935
Registriert: Samstag 5. März 2011, 15:26
Wohnort/Region: Altbayern
Wohnort: Altbayern

Re: Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Beitrag von wink » Donnerstag 18. April 2019, 07:14

Ohne jetzt Ruko näher zu kennen:
Mit Pferd machst du mal grundsätzlich nix falsch.

Von Ruko habe ich nur einen Blechstufenbohrer. Der tut was er soll, wird aber auch nicht oft verwendet.
MfG
Christoph

Antworten