News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Rasenmäher und Rasentraktoren, Motorsensen und Heckenscheren, aber auch Einachser gehören zu den Themen in diesem Forum.
Redaktion
Beiträge: 595
Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von Redaktion » 29. Apr 2020, 22:55

Hohe Leistung bei reduzierter Lautstärke – das ist das Prinzip der neuen kabelgebundenen Heckenscheren von Bosch. Dank ProSilence-Technologie, die indirekten Verletzungsgefahren durch Geräuschreduzierung vorbeugen soll, sind die neuen Geräte die leisesten Heckenscheren im Markt.

Siehe: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

Benutzeravatar
m_karl
Beiträge: 955
Registriert: 20. Jun 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von m_karl » 30. Apr 2020, 09:14

Das perfekte Geschenk für die Nachbarn :D

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3040
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von Brandmeister » 30. Apr 2020, 23:21

Dank ProSilence-Technologie, die indirekten Verletzungsgefahren durch Geräuschreduzierung vorbeugen soll
Dann hättense mal lieber leise Akkuheckenscheren entwickeln sollen, um auch noch die Gefahr des Übers- Kabel-Stolperns und Unfreiwilligen-Kabelkappens zu eliminieren.
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 4705
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unterfranken

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von MrDitschy » 1. Mai 2020, 07:59

Wird sicher der nächste Schritt!?

Aber wenn ich die Daten von meiner Makita 18V Heckenschere anschaue, soll die 84,3dB haben.
Doch die neueren 18V BL Heckenscheren habe auch um die 95-97dB.
Hmm ...
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Mark 303
Beiträge: 179
Registriert: 2. Nov 2019, 15:14
Wohnort/Region: Odenwaldkreis

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von Mark 303 » 1. Mai 2020, 08:20

Ich sage dazu nur: "Marketing"
good tools, good Job!
.... :D :schlaubi: ....

Mathias K.
Beiträge: 230
Registriert: 4. Jan 2010, 20:51
Wohnort/Region: AC

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von Mathias K. » 1. Mai 2020, 10:01

Vielleicht auch der Unterschied zwischen "Schalldruckpegel" und Schallleistungspegel"

Wird schnell verwechselt, wenn man nicht genau hinschaut...

Benutzeravatar
Ralfi1010
Beiträge: 1
Registriert: 30. Apr 2020, 12:01
Wohnort/Region: Offenburg

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von Ralfi1010 » 1. Mai 2020, 11:41

Klasse Teil!

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 4705
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unterfranken

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von MrDitschy » 1. Mai 2020, 11:51

Mathias K. hat geschrieben:
1. Mai 2020, 10:01
Vielleicht auch der Unterschied zwischen "Schalldruckpegel" und Schallleistungspegel"

Wird schnell verwechselt, wenn man nicht genau hinschaut...
Kennst genau die Unterschiede?
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Ein_Gast
Beiträge: 1040
Registriert: 16. Jul 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von Ein_Gast » 1. Mai 2020, 11:52

MrDitschy hat geschrieben:
1. Mai 2020, 07:59
Doch die neueren 18V BL Heckenscheren habe auch um die 95-97dB.
Das kommt bei denen nicht vom Motor. Diese tollen, neuen Schneiden rasseln, dass einem die Ohren wehtun. Mit denen zu arbeiten war das erste mal, dass ich bei einer (elektrischen) Heckenschere einen Gehörschutz genommen habe.

Mathias K.
Beiträge: 230
Registriert: 4. Jan 2010, 20:51
Wohnort/Region: AC

Re: News: Bosch ProSilence-Heckenscheren

Beitrag von Mathias K. » 1. Mai 2020, 12:05

MrDitschy hat geschrieben:
1. Mai 2020, 11:51
Kennst genau die Unterschiede?
Kurz gefasst:
Schallleistungspegel ist die akustische Leistung, die von einer Quelle (hier der Heckenschere) abgestrahlt wird. Bezugsgröße ist eine Leistung in Watt (genau genommen ein Picowatt).

Schalldruckpegel ist der Pegel, der beim Empfänger ankommt (und dazu zum Beispiel immer abhängig von der Entfernung zwischen Ohr/Messgerät und der Quelle)
Bezugsgröße ist hier ein Druck ( 20 Mikropascal).

Antworten