Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Rasenmäher und Rasentraktoren, Motorsensen und Heckenscheren, aber auch Einachser gehören zu den Themen in diesem Forum.
Kreativer
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2018, 20:37
Wohnort/Region: NRW

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Kreativer » 5. Feb 2018, 21:57

Vectradamos hat geschrieben:Pu Schaumstoffe sind für jede Art von schallschutz ungeeignet.

Alubutyl oder Bitumen matten aus dem carhifi Bereich sollten hier das Mittel der Wahl sein.
Danke für die Tipps.
Meinst du es würde dadurch weniger Geräusch vom Messer nach außen dringen?

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von MrDitschy » 5. Feb 2018, 23:00

Wieso sollen da weniger Geräusche nach außen dringen?
Wenn werden evtl. die Vibrationgeräusche von dem Belchkörper etwas weniger, aber mehr eigentlich nicht.

Kreativer
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2018, 20:37
Wohnort/Region: NRW

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Kreativer » 5. Feb 2018, 23:51

Warum nicht? weil das Mähwerk unten offen ist?

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von MrDitschy » 6. Feb 2018, 03:03

Ja ... sonst vergleiche dies mit Kfz-Karossen, denn eine Dämmmatte auf dem Dach reduziert bei z.B. geöffnetem Fenster auch nicht den Schallpegel der Soundanlage, wenn nur die eigenvibration des Bleches (oder Motorgeräusche und Motorhaube). :wink:

Kreativer
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2018, 20:37
Wohnort/Region: NRW

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Kreativer » 6. Feb 2018, 07:59

Der Vergleich hinkt aber ein Wenig. Du müsstest wenn schon argumentieren, dass es auch nicht hilft, wenn man am Auto neben dem Dach auch die restliche Karosserie dämmt. Also auch die Seiten usw.
Würde das auch nicht helfen um den Sound nach außen zu dämmen?

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von MrDitschy » 6. Feb 2018, 10:06

Weißt aber schon, dass da immer noch der selbige Schallpegel aus dem offenen Fenster kommt!

Doch dann mach mal ....

Hondo66

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Hondo66 » 6. Feb 2018, 11:26

Ich denke man muss einfach akzeptieren dass ein Mäher mit Mähwerk einen höllen Lärm macht. Ich empfehle Gehörschützer aufzuziehen und über alles andere keinen Kopf zu machen.
Im übrigen glaub ich dass der Motor mehr zum Lärm beiträgt als das Mähwerk.

Andreas

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 7859
Registriert: 11. Jan 2004, 02:25
Wohnort/Region:
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von H.-A. Losch » 6. Feb 2018, 12:38

Da wir immer noch nicht wissen, um was für ein Gerät es sich handelt, können wir hier nur weiter wüst spekulieren.
Interessant wäre auch zu wissen, wen der Lärm stört. Sollte es der Bediener auf dem Rasentraktor sein, ist der von Hondo66 vorgeschlagene Gehörschutz wohl die beste und preiswerteste Lösung.
Ansonsten hilft die radikale Lösung und den Rasentraktor durch einen Mähroboter zu ersetzen, denn die sind deutlich leiser.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von MrDitschy » 6. Feb 2018, 13:07

Ja, ein Mähroboter ist eine gute Wahl, bin mit meinem sehr zufrieden.

Hondo66 hat geschrieben: Im übrigen glaub ich dass der Motor mehr zum Lärm beiträgt als das Mähwerk.
Wobei man einen Unterschied vom Mähwerk hören müsste, also ob es ganz nach oben gestellt ist/mäht oder eben ganz nach unten ist/mäht?

Kreativer
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2018, 20:37
Wohnort/Region: NRW

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Kreativer » 7. Feb 2018, 08:03

Es war nicht die Frage wie man leise rasenmähen kann, sondern wie man das aus einem Mähwerkgehäuse eines Sichelmähers austretende Geräusch reduzieren kann. Daher ist es auch völlig egal, wen das Geräusch stört. Wir sind doch hier in einem Technik-Forum und nicht in einem Therapeuten-Forum...

Antworten