Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Rasenmäher und Rasentraktoren, Motorsensen und Heckenscheren, aber auch Einachser gehören zu den Themen in diesem Forum.
Kreativer
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2018, 20:37
Wohnort/Region: NRW

Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Kreativer » 4. Feb 2018, 20:45

Hallo, ich würde gerne meinen Rasentraktor leiser machen (Modell mit Motor vorne und Doppelmesser unten drunter, Mulchstopfen am Heckauswurf).
Da die Geräuschentwicklung zu großen Teilen vom Mähwerk kommt, ist mir der Gedanke gekommen, ob es keine Wirkung hätte, wenn man das Mähwerk-Gehäuse mit einer Schalldämmung überziehen würde.

Wie ist eure Meinung dazu? Hätte das eine Wirkung? Als Dämm-Material dachte ich z.B. an PU-Schaum.

Vielleicht hätte jemand Lust es mal zu testen.

Trabold
Beiträge: 5964
Registriert: 26. Jan 2004, 10:09
Wohnort/Region:
Wohnort: Mannheim/Baden-Württ.
Kontaktdaten:

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Trabold » 5. Feb 2018, 09:53

wenn man den Gerätehersteller nennen würde :lichtauf:
MOTORGERÄTEHÄNDLER Wir bieten TIPP'S & ERSATZTEILE für Gartengeräte Mein Grundsatz: Es ist ein Guter alter Brauch-da wo man geholfen bekommt- da KAUFT man auch. Mail: trabold (ät) t-online.de
P.S. Danke(hat geklappt) ist kein Zahlungsmittel, es freut nicht nur den Tippgeber

Kreativer
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2018, 20:37
Wohnort/Region: NRW

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Kreativer » 5. Feb 2018, 19:12

verstehe grad nicht? was meinst du damit?

Benutzeravatar
Hondo66
Beiträge: 347
Registriert: 10. Sep 2015, 14:20
Wohnort/Region: ...

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Hondo66 » 5. Feb 2018, 20:00

Na wie heißt dein Rasenmäher mit Nachnamen...

powersupply
Beiträge: 11436
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von powersupply » 5. Feb 2018, 20:13

Wie macht sich das mit dem Lärm bemerkbar?
Brummt er in der Garage weiter?
Dann solltest Du ihn nach dem Abstellen ausmachen :rotfl:

:ducken: PS

Kreativer
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2018, 20:37
Wohnort/Region: NRW

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Kreativer » 5. Feb 2018, 20:17

Gibt es hier auch Leute die ernste Antworten geben?
Ist doch egal welches Modell.
Mich interessiert einfach ob weniger vom Geräusch der Messer Rotation nach außen dringt, wenn man das Mähwerk dämmen würde.

Vectradamos
Beiträge: 671
Registriert: 28. Jun 2012, 18:53
Wohnort/Region: Lage

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Vectradamos » 5. Feb 2018, 20:27

Pu Schaumstoffe sind für jede Art von schallschutz ungeeignet.

Alubutyl oder Bitumen matten aus dem carhifi Bereich sollten hier das Mittel der Wahl sein.

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11446
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von H. Gürth » 5. Feb 2018, 20:29

Ist doch egal welches Modell.
Na dann einfach ein paar Dosen Schaum draufhauen und hören ob es was genutzt hat. Wo ist das Problem ? :lichtauf:
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

powersupply
Beiträge: 11436
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von powersupply » 5. Feb 2018, 21:38

Ist doch egal welches Modell.
Dann bau doch eine komplette Einhausung darüber die mit Dämmmaterial ausgekleidet ist bei der nur noch dein Oberkörper oder gar Kopf herausschaut.
Dürfte am Effektivsten funktionieren. Nur Schaum fällt mit der Zeit ab.

PS

Kreativer
Beiträge: 9
Registriert: 4. Feb 2018, 20:37
Wohnort/Region: NRW

Re: Rasenmäher-Mähwerk schalldämmen

Beitrag von Kreativer » 5. Feb 2018, 21:54

ja das probieren eine Lösung ist ist klar, aber bevor ich das Mähwerk versaue wollte ich hier erstmal nach einer Einschätzung fragen.
Frage ist ja ob das Geräusch nicht seitlich rausgeht.
Das mähwerk bleibt ja 5cm über dem Boden oder so.
Wenn es eine Lösung ist, frage ich mich, warum die Hersteller sowas nicht bauen, da es doch die Lösung eines großen Problems von Rasenmähern wäre.

Antworten