SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Rasenmäher und Rasentraktoren, Motorsensen und Heckenscheren, aber auch Einachser gehören zu den Themen in diesem Forum.
Jantschi
Beiträge: 28
Registriert: 14. Nov 2017, 08:38
Wohnort/Region: Bayern-A - Th.
Wohnort: Bayern

SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von Jantschi » 14. Nov 2017, 11:52

Hallo,Servus
bin neu hier, sorry,gibts da kein eingangsforum, z.b. vorstellung.?
habe mich ein bisschen durchgelesen aber........... :(

habe einen um die 30 Jahre alten rasenmäher jetzt brauche
natürlich ein paar ersatzteile und möchte im winter den guten
wieder auffrischen. :allesgut: jetzt hätte ich gerne von euch
ein bisschen hilfe. wer kann mir sagen wie der mäher richtig
heisst.? :?: paar daten habe ich zwar, aber es sagt nicht die
volle bezeichnung aus.
z.b. qantum,classic,standart, oder.......
Briggs&Stratton Motor
modell; 091708
type; 0180 03
code; 88102608

gestell; SABO ➂ Lwa......96.... 0614..... messergehäuse 45cm
mehr angaben kann ich euch nicht geben, es ist nichtsmehr da.
für eure antworten :thx: :top:
noch einen schönen tag
Jantschi

Benutzeravatar
Zotto
Beiträge: 10
Registriert: 6. Nov 2017, 12:35
Wohnort/Region: Weil am Rhein

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von Zotto » 14. Nov 2017, 15:36

Hey! Ich finde Bilder immer sehr hilfreich bei sowas :) vielleicht könntest du ja noch eins hochladen?

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11351
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von H. Gürth » 14. Nov 2017, 15:44

Hm, inzwischen 8 belanglose Beiträge zu unterschiedlichsten Themen.
:respekt: Reife Leistung.
Wann kommt der erste Werbelink :?: :mrgreen:
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Jantschi
Beiträge: 28
Registriert: 14. Nov 2017, 08:38
Wohnort/Region: Bayern-A - Th.
Wohnort: Bayern

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von Jantschi » 15. Nov 2017, 09:01

H. Gürth hat geschrieben:Hm, inzwischen 8 belanglose Beiträge zu unterschiedlichsten Themen.
:respekt: Reife Leistung.
Wann kommt der erste Werbelink :?: :mrgreen:
Servus
ja.! so kommst du auf 11000 postings :respekt:
wenn du so a spam schreibst.! ein tipp wäre besser.
werbelink.? habe nicht, brauchst du.? :lol:
sorry, aber deine posting hilft mir sehr wenig,
man kann sagen nix.! aber das ist ein spiegelbild
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

ich wollte nur wissen unter was für eine bezeichnung
mein rasenmäher läuft, damit ich ersatzteile kaufen kann.
ich glaube an dich kann mich nicht anlehnen.
.......und ich hätte gemeint (als anfänger) hier helfen
dir die erfahrene forumskollegen......aber.....
noch einen schönen tag
Jantschi

powersupply
Beiträge: 11288
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: Großraum BB - CW
Wohnort: Baden Württemberg

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von powersupply » 15. Nov 2017, 09:59

Das passiert leider zu oft, dass neue User erst mal durch Beitragsammeln von dem Neustatus wegkommen wollen und dann erst einen Werbelink zu ihrer Amazonseite setzen...

Übrigens: Deine Tastatur ist defekt.

PS

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11351
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von H. Gürth » 15. Nov 2017, 10:01

Ach Jantschi, nicht gleich die beleidigte Leberwurst spielen.
Mein Beitrag bezog sich auf Zotto, der an diesem Tag nacheinander, im Minutenabstand 8 Beiträge zu unterschiedlichtsten Themen abgesetzt hatte. Allesamt ohne oder fast ohne Bezug zum eigentlichen Thema.

Wobei auch ich meine, dass Bilder die Suche erheblich leichter machen. :bierchen:
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Jantschi
Beiträge: 28
Registriert: 14. Nov 2017, 08:38
Wohnort/Region: Bayern-A - Th.
Wohnort: Bayern

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von Jantschi » 15. Nov 2017, 14:04

Servus
.....nocheinmal, ich habe keine amazonseite und einen
werbelink schon zweimal nicht und ich denke meine
tastatur ist auch nicht kaputt. :D vllt liegt es an mir.?
sorry aber a so komme ich hier nicht weiter, dabei habe
ich gemeint weil ich gerne schraube, frage ich mich mal
hier durch. leider konnte ich niemanden für mich gewinnen.
hatte ich gedacht das forum lebt von beiträgen. na ja,
dann sorry :thx: und machts so weiter.
noch einen schönen tag
Jantschi

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11351
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von H. Gürth » 15. Nov 2017, 14:20

Hallöchen, ich auch noch mal.
Jantschi scheint aber einer von der ganz schnellen Truppe zu sein.
Wenn er Teller ruft, soll die Wurst auch schon drauf liegen, oder wie ?
Es hat nicht jeder User hier, so einen musealen Rasenmäher und kann aus dem Ärmel schütteln, was gewünscht ist.
Der Gartengeräteprofi hier, Trabold aus Mannheim, im Forum mal suchen und eine Mail schreiben, ist in dieser Jahreszeit im verdienten Urlaub. Der wird sich sicherlich auch noch melden, aber nicht sofort auf Zuruf.

Tja und mit der Tastatur..............nix gemerkt. :?:
Zur besseren Lesbarkeit, sollte man gelegentlich auch den einen oder anderen Großbuchstaben einfügen. Steht, wenn ich recht erinnere, so auch in den Anmeldeformalitäten drin, aber wer liest schon das "Kleingedruckte".
Also in diesem Sinne, etwas weniger auf den Putz hauen und mal die Füße still halten. :allesgut:
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Trabold
Beiträge: 5945
Registriert: 26. Jan 2004, 10:09
Wohnort/Region:
Wohnort: Mannheim/Baden-Württ.
Kontaktdaten:

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von Trabold » 17. Nov 2017, 17:29

du hast einen SABO 43-4TH m.A. Turbo - Star mit
MAX Motor 3,5

gruss aus dem Urlaub
MOTORGERÄTEHÄNDLER Wir bieten TIPP'S & ERSATZTEILE für Gartengeräte Mein Grundsatz: Es ist ein Guter alter Brauch-da wo man geholfen bekommt- da KAUFT man auch. Mail: trabold (ät) t-online.de
P.S. Danke(hat geklappt) ist kein Zahlungsmittel, es freut nicht nur den Tippgeber

Jantschi
Beiträge: 28
Registriert: 14. Nov 2017, 08:38
Wohnort/Region: Bayern-A - Th.
Wohnort: Bayern

Re: SABO Rasenmäher mit Antrieb und B&S Motor

Beitrag von Jantschi » 18. Nov 2017, 12:28

Trabold hat geschrieben:du hast einen SABO 43-4TH m.A. Turbo - Star mit
MAX Motor 3,5
gruss aus dem Urlaub

Servus
@Trabold, erstmals vielen DANK für deine Hilfe.!
wofür steht bitte die Abkürzung TH, m.A. und MAX.?
kannst mir kurz beantworten:? danke.

also der Mäher heißt,
"SABO 43 4TH Turbo-Star 35" richtig?
der Sabo hat ein b&s Motor mit Walbro LMS Vergaser 2713
mit eine schiebeschlitten am Vergaseranbau da wird der Bowdenzug eingehängt der zum Gaszughebel geht.
ich werde dann auch sagen warum ich soo um den motor
rumreite. wie kann ich da bilder anhängen.?
noch einen schönen tag
Jantschi

Antworten