Fisch Forstnerbohrer

Alles über Holzbearbeitung, Holzarten, fachgerechte Verbindungen und praktische Tipps für die Werkstatt. Darüber wird hier diskutiert.

Moderator: Dietrich

Antworten
MrTrigger
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 00:34
Wohnort/Region: AT-Wien

Fisch Forstnerbohrer

Beitrag von MrTrigger » Montag 1. März 2021, 01:05

Worin besteht der Unterschied zwischen den Fisch Wave Cutter und Black Shark Forstnerbohrern? Mich würde vor allem interessieren welcher sich besser für den Freihandeinsatz mit einem Akkuschrauber eignet.

Außerdem bin ich auf dieses Angebot für Fisch Forstnerbohrer ohne Namen gestoßen. 12,25 € für 5 Stück kommt mir doch arg günstig vor. Klar ist es günstiger in China zu produzieren aber da muss doch auch an anderen Ecken gespart worden sein. Gibt da Fisch seinen Namen für Schrott her oder irre ich mich?

Benutzeravatar
HeikoB
Beiträge: 4962
Registriert: Montag 15. September 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Fisch Forstnerbohrer

Beitrag von HeikoB » Montag 1. März 2021, 08:38

Moin,
vorweg ich kenne von den genannten nur die Wave Cutter (umgelabelt zu Bosch) aus der Praxis und bin mit denen zufrieden. Der Black Shark hat laut Bild eine andere Anschliffform und der Rest steht dort im Text, ob es stimmt kann ich nicht beurteilen. Der billige Satz ist wahrscheinlich Zukauf aus China und ich würde da die Finger von lassen!
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Alfred
Beiträge: 14007
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 20:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Fisch Forstnerbohrer

Beitrag von Alfred » Montag 1. März 2021, 08:58

MrTrigger hat geschrieben:
Montag 1. März 2021, 01:05
Worin besteht der Unterschied zwischen den Fisch Wave Cutter und Black Shark Forstnerbohrern? Mich würde vor allem interessieren welcher sich besser für den Freihandeinsatz mit einem Akkuschrauber eignet.
einfach mal beim Händler anfragen, Information aus erster Hand :idea:
den Bedarf der Qualität und Preis anpassen.
kein Soja- Rindfleisch- und Holzimport zum Schutz der Regenwälder

MrTrigger
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 00:34
Wohnort/Region: AT-Wien

Re: Fisch Forstnerbohrer

Beitrag von MrTrigger » Montag 1. März 2021, 22:24

@Heiko
Vielen Dank.

Ich hab mal Fisch angeschrieben, erschien mir sinnvoller den Produzenten zu fragen als irgendeinen Händler. Wenn ich eine Antwort bekomme, teile ich sie natürlich gerne hier.

MrTrigger
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 24. Januar 2021, 00:34
Wohnort/Region: AT-Wien

Re: Fisch Forstnerbohrer

Beitrag von MrTrigger » Mittwoch 3. März 2021, 23:04

Folgende Antwort habe ich von Fisch bekommen:
[...]
Wir möchten Sie informieren, dass die zwei Forstnerbohrer-Typen „Wave Cutter“ sowie „BLACK SHARK“ zu unseren TOP-Produkten gehören und wir weltweit der einzige Hersteller sind, der diesen Bohrertyp noch in Schmiedetechnik fertigt.

Unser Wave Cutter ist ein echter Allrounder und durch den patentierten Wellenschliff wird auch ein Ausglühen der Schneiden verhindert und verlängert dadurch auch entsprechend seine Lebensdauer. Des Weiteren ein kraftarmes Bohren durch optimale Schneidengeometrie möglich und durch die geschmiedete Ausführung ist auch eine höhere Widerstandsfähigkeit gegeben.

Der BLACK SHARK setzt die Serie der Top-Forstnerbohrer von FISCH®-Tools, bis dato bis zum patentierten Wave Cutter, eindrucksvoll fort.

Dieser erfreut sich über die gleichen Vorzüge wie vom Wave Cutter, jedoch wurde dieser technisch optimiert und durch die Adaptierung der Schneidengeometrie konnte die Bohrgeschwindigkeit erhöht werden und ist dadurch DER neue Raubfisch unter den übrigen im Handel erhältlichen Forstnerbohrern und wird auch bei uns im Hause als der „Hartholzspezialist“ genannt.
[...]
Dann wird wohl der Preis entscheiden.

Antworten