Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Alles über Holzbearbeitung, Holzarten, fachgerechte Verbindungen und praktische Tipps für die Werkstatt. Darüber wird hier diskutiert.

Moderatoren: ChristianA, Dietrich

Antworten
Brandmeister
Beiträge: 1741
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von Brandmeister » 9. Sep 2018, 19:46

Mahlzeit!

Kennt jemand ein möglichst umfassendes Fachbuch oder Lexikon, dass sich mit der Erkennung und den Einsatzmöglichkeiten von Holzarten und Holzwerkstoffen befasst? Darf gerne auch ausführliche Informationen zu den Vorgängen und Vorgehensweisen der industriellen Holztrocknung enthalten. Das Thema Bearbeitung (so was die schöne Holzverbindungen oder Oberflächenbearbeitung) kann entfallen; bei mir spielt sich die Heimwerkerei mit Masse auf den Gebieten "Muss man mal bei gucken" oder "Lohnt sich nicht, den Handwerker kommen zu lassen" ab. Jedenfalls habe ich nicht vor, auf absehbare Zeit eine Hobbyschreinerei zu eröffnen.
Ich meine dabei explizit Buch, nicht Internetseite(n), da habe ich schon einige durch und immer wieder festgestellt, dass die doch eher extrem knapp gehalten sind oder just die Art oder Information, die ich gesucht habe, fehlt.
Der Hintergrund der Anfrage besteht darin, dass ich in der letzten Zeit zu Hause mehrfach gebeten wurde, Instandsetzungs- und Austauscharbeiten an Holzkonstruktionen durchzuführen und mir nicht immer ganz sicher war, ob ich das Richtige getan habe, wenn eine Holzart mit einer anderen ersetzt worden ist (Preisfrage). Bis jetzt hält alles, aber ich möchte mein Halbwissen doch wenigstens auf Zweidrittel- oder lieber noch Dreiviertelwissen aufstocken (aber zumindest eine Quelle bereitstehen haben, in der ich gerade nachschlagen kann).
Das Thema Kosten lasse ich erst mal offen. Mir ist aus meiner eigenen Fakultät nur zu Genüge bekannt, dass die Preise für derartige Werke zuweilen schmerzhaft sein können.

Ich stelle diese Frage hier, da ich auf die Rezensionen auf einschlägigen Buchhandelsseiten nichts gebe. Und nach einer Empfehlung durch den Fachhändler braucht man auch nicht fragen. Die lesen einem letztlich auch nur vor, was der Verlag zu dem jeweiligen Werk geschrieben hat.

Danke im Voraus schon mal an alle, die sich durch obigen Aufsatz gequält haben und sachdienliche Hinweise liefern.
Die Physik gewinnt immer!

LVM
Beiträge: 273
Registriert: 19. Nov 2009, 14:24
Wohnort/Region: Suedwesten

Re: Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von LVM » 10. Sep 2018, 18:51

Das hier ist nicht ganz das richtige, deine Themen werden auf 15 von 235 Seiten abgehandelt. Es ist nur noch gebraucht erhältlich. Ich hatte in der Bucht nur ca. 5 € bezahlt und finde es dafür wirklich gut. Deshalb schreibe ich es trotzdem mal hier rein:
Selbst ist der Mann: Das große Buch vom Holzbau - Möbel, Deko, Holz im Garten, Moewig-Verlag, ISBN 3-8118-1559-8
Wenn der Heimwerker schon nichts drauf hat darf's nicht auch noch am Werkzeug scheitern.

Brandmeister
Beiträge: 1741
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von Brandmeister » 10. Sep 2018, 21:31

Ich merke es mir mal vor. Gibt es immerhin noch in der großen Apotheke.
Die Physik gewinnt immer!

emil17
Beiträge: 172
Registriert: 4. Apr 2007, 22:20
Wohnort/Region:
Wohnort: Wallis, Schweiz

Re: Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von emil17 » 27. Nov 2018, 20:39

Am meisten auf die Eigenarten unüblicher Hartholzarten wird noch bei Fachliteratur über Drechseln eingegangen. Dort hat es meistens ein Kapitel über Holzeigenschaften und eins über das Vorbereiten von Holz, bis es drechselfertig ist. Einfach mal in eine gutsortierte Fachbücherei oder Antiquariat gehen und dort stöbern.

Brandmeister
Beiträge: 1741
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von Brandmeister » 27. Nov 2018, 21:14

@emil17: Die Idee ist gut, aber Fachbüchereien zu dem Thema habe ich nicht unbedingt in Schlagdistanz. Die Antiquariate, die ich so kenne, scheinen alle was gegen Fachbücher zu haben. Und eigentlich geht es mir auch nicht um unübliche sondern um ganz gewöhnliche Holzarten.

Ich denke, ich werde es erst mal damit versuchen: Holz erkennen und benutzen
Die Physik gewinnt immer!

I10
Beiträge: 539
Registriert: 11. Mär 2009, 15:45
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von I10 » 30. Nov 2018, 15:21

Julius Natterer Holzbauatlas oder neu Holzbauatlas 2 :oops: Teuer :oops:

LVM
Beiträge: 273
Registriert: 19. Nov 2009, 14:24
Wohnort/Region: Suedwesten

Re: Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von LVM » 4. Feb 2019, 23:06

Mir fiel neulich ein Katalog für Forstausrüstung in die Hände. Dort waren folg. Bücher geliestet, die evtl. in Frage kämen (bitte selbst recherchieren).
- O'Donoghue (Autor): Werkbuch Holz. 256 Seiten
- (Autor kann ich auf dem Bild leider nicht lesen): Holz-Lexikon. 2 Bände
- (kein Autor angegeben): Praxisbuch Holz. Techniken-Werkzeuge-Projekte. >400 Seiten
Wenn der Heimwerker schon nichts drauf hat darf's nicht auch noch am Werkzeug scheitern.

Brandmeister
Beiträge: 1741
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von Brandmeister » 4. Feb 2019, 23:23

LVM hat geschrieben:
4. Feb 2019, 23:06
- (Autor kann ich auf dem Bild leider nicht lesen): Holz-Lexikon. 2 Bände
Meinst du das hier?
LVM hat geschrieben:
4. Feb 2019, 23:06
- (kein Autor angegeben): Praxisbuch Holz. Techniken-Werkzeuge-Projekte. >400 Seiten
Dieses?
Die Physik gewinnt immer!

LVM
Beiträge: 273
Registriert: 19. Nov 2009, 14:24
Wohnort/Region: Suedwesten

Re: Empfehlungen zu Literatur über Holzarten und -Werkstoffe erbeten

Beitrag von LVM » 4. Feb 2019, 23:42

Im Katalog waren keine Bilder abgedruckt, von daher kann ich nur vermuten, dass es diese Bücher waren. Ich hatte extra Fotos der Seite für dich gemacht. :wink:
Das Holz-Lexikon gibt es auch in neuerer Auflage als von 1988.
https://www.grube.de/holz-lexikon-2-baende-79-575/
Wenn der Heimwerker schon nichts drauf hat darf's nicht auch noch am Werkzeug scheitern.

Antworten