Stanley-Werkzeugset für Tester

Hier findet Ihr Regeln und Hinweise zum Posten in diesem Forum. Deshalb bitte zuerst hier lesen.

Moderator: H.-A. Losch

Antworten
Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 8023
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 01:25
Wohnort/Region: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Stanley-Werkzeugset für Tester

Beitrag von H.-A. Losch » Samstag 2. Februar 2013, 15:52

Auch im ersten Quartal 2013 verlosen wir unter den Testern als Dankeschön ein attraktives Werkzeugpaket. Diesmal ist es ein umfangreiches Werkzeugset von Stanley im Gesamtwert von knapp 380 Euro.


Um an der Verlosung teilnehmen zu können, müsst ihr hier nur einen neuen Testbericht erstellen und eigene Bilder einfügen. Wie es geht, erfahrt ihr unter Werkzeugtests veröffentlichen - vorher unbedingt lesen!. Dabei ist es egal, ob es sich bei dem Testgerät um ein Elektrowerkzeug, ein Handwerkzeug oder ein Gartengerät handelt. Für jeden Test mit ein oder zwei Bildern, den ihr bis zum 31. März 2013 erstellt und der unseren vorgegebenen Kriterien entspricht, wandert euer Name in die Lostrommel. Wer mehrere Tests erstellt, kann seine Chance auf den Gewinn somit erhöhen.


Wer mehr Bilder in seinem Testbericht postet, erhöht seine Gewinnchance sogar noch zusätzlich, denn bei drei bis fünf Bildern pro Testbericht verdoppelt sich eure Chance noch einmal, bei mehr als fünf Bildern zählt der Testbericht sogar dreimal. Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.


In der FatMax-Werkzeugbox von Stanley mit einem Volumen von 32 Litern ist Platz für viele Handwerkzeuge. Selbst Sägen bis 66 cm Länge und eine Wasserwaage bis 61 cm passt hinein. Für kleinere Werkzeuge, Schrauben und Nägel gibt es eine herausnehmbare Trage. Eine Besonderheit ist die Vertiefung im Deckel, in der Werkstücke zum Bearbeiten festgeklemmt werden können.


Der Stanley Laserentfernungsmesser TLM99 eignet sich für einfache Messaufgaben; er kann Werte addieren und subtrahieren sowie Flächen und Volumina berechnen. Das Gerät misst wahlweise ab Vorder- oder Rückkante.


Der FatMax™ Rotator ist eine 3/8"-Umschaltknarre mit einem ebenfalls zum Schrauben drehbaren Griff. Er ermöglicht Schraubarbeiten auch bei engen Platzverhältnissen. Mitgeliefert werden acht Steckschlüssel von 8 bis 19 mm.


Beim Bandmaß FatMax-Xtreme lässt sich das 32 mm breite Stahlband bis zu vier Meter horizontal ausziehen, ohne abzuknicken. Das verchromte Gehäuse ist poliert und schlagfest.


Beim 18mm-Cutter FatMax fasst das Magazin bis zu 6 Abbrechklingen. Ein schneller Klingenwechsel, automatischer Klingennachschub, ein Feststellrädchen sowie eine Klingenführung aus rostfreiem Stahl sind weitere Details.


10er-Packung Carbide-Abbrechklingen für den FatMax-Cutter. Sie bestehen aus einer mit Wolframkarbid beschichteten Hartmetalllegierung, sind bis zu fünfmal langlebiger als vergleichbare Klingen und bruchfest sowie flexibel.


Die JetCut-Handsäge (380 mm lang) besitzt eine aggressive Verzahnung mit drei Schneidkanten für schnelleres und genaueres Sägen auf Hieb und Stoß. Sieben Zähne pro Inch sollen schnelles Arbeiten und hohe Qualität ermöglichen.


Fünfteiliges FatMax-Schraubendreherset. Klinge aus Qualitätsstahl (Chrom-Vanadium) für hohe Widerstandskraft und reduziertes Bruchrisiko der Spitze.


61-teiliges Bit-Sortiment (1/4”) mit Schrauberbits für Schlitz, Phillips Pozidriv, Torx, Resistorx und Innensechskant. zusätzlich ein magnetischer Bithalter mit Verriegelung.


Der Stanley Latthammer Graphite soll eine exzellente Vibrationsdämpfung (5 x besser als bei einem Holzstiel) besitzen. Der Kunststoffstiel kann angeblich nicht splittern und brechen. Der Kopf besteht aus Stahlguss und hat abgerundete Ecken. Der Komfortgriff soll guten Grip bieten, öl- und lösungsmittelresistent sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

Pillot1131
Beiträge: 4
Registriert: Montag 17. Dezember 2012, 15:46
Wohnort/Region: Aachen

Re: Stanley-Werkzeugset für Tester

Beitrag von Pillot1131 » Dienstag 12. Februar 2013, 10:37

oh da muss ich ja direkt mal losziehen und mir was zum Testen suchen :P

Nixan

Re: Stanley-Werkzeugset für Tester

Beitrag von Nixan » Freitag 15. Februar 2013, 14:43

380 Euro sind schon ein stolzer Preis. Für Hobby Heimwerker ist das vielleicht ein Paradies, aber für einen Laien wir mich wäre das nichts.

e0mc2
Beiträge: 460
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2009, 14:41
Wohnort/Region: Rheinland-Pfalz

Re: Stanley-Werkzeugset für Tester

Beitrag von e0mc2 » Sonntag 19. Mai 2013, 15:32

Hallo

Das erste Quatal ist ja nun vorbei, und ich wollte mal nachfragen ob schon fest steht, wer sich über das Set freuen darf...

Grüße
e0mc2

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 8023
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 01:25
Wohnort/Region: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Stanley-Werkzeugset für Tester

Beitrag von H.-A. Losch » Sonntag 19. Mai 2013, 15:58

e0mc2 hat geschrieben:...und ich wollte mal nachfragen ob schon fest steht, wer sich über das Set freuen darf...
Es steht schon fest. Die Veröffentlichung erfolgt demnächst.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 8023
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 01:25
Wohnort/Region: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Stanley-Werkzeugset für Tester

Beitrag von H.-A. Losch » Mittwoch 22. Mai 2013, 21:33

Gewinner des Werkzeugsets von Stanley ist Löser mit seinen Testberichten im 1. Quartal 2013.

Ihm einen herzlichen Glückwunsch.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

Antworten