Suche Unterlagen für den FEIN Bohrhammer FSce 642-1

Du suchst Ersatzteile oder Explosionszeichnungen für dein Werkzeug? Dann bist du hier richtig.
Antworten
green_cobalt
Beiträge: 33
Registriert: 20. Sep 2017, 08:51
Wohnort/Region: Hagen Westfalen
Wohnort: zuhause

Suche Unterlagen für den FEIN Bohrhammer FSce 642-1

Beitrag von green_cobalt » 12. Dez 2018, 14:40

Jo!
Ich such mal wieder etwas Know-How, gebannt in Wort und Schrift...

Alsooo, hab vor kurzem 3 (in Worten: DREI) dieser Bohrhämmer günstig erstanden.
Bislang hätten allerdings, wenn überhaupt, nur die Metallkoffer einen Nutzen für mich.
Die sehen alle drei fast aus wie neu.
Also die Koffer!
Die Geräte...
nunja...
-von Nummer Eins ist nurmehr das Plastikgehäuse mit Elektronik und ein paar Teile, wahrscheinlich vom Getriebe, vorhanden.
-Nummer zwei ist fast ganz, fehlt dem Anschein nach "nur" ein Bohrfutter,
macht aber kein Mucks beim einschalten.
-Nummer drei scheint komplett zu sein, ist aber ebenfalls ohne Funktion.
:?: :?: :?:
An Unterlagen sind die vielsagende Anleitung
und (natürlich) die Sicherheitshinweise dabei.
:!: :!:

Improvisieren tu ich zwar ganz gerne, aber die komplette Reparatur
(hoffe jedenfalls, dass es eine wird)
so ins Blaue hinein zu managen, mach ich dann doch ungern.
Besonders, wenn die Fehler nicht auf Anhieb zu erahnen sind und man nichteinmal weiss,
ob die Maschine eignetlich vollständig ist, oder halt nur so aussieht.

Kurz gesagt:
Ich brauch für den Bohrhammer FSce 642-1,
eine Ersatzteilliste, Explosionszeichnung und Wartungs-/Reparaturanleitung.
Alles drei wäre natürlich super!
Is ja auch bald wieder Baumfest.
:bierchen:

Wie immer, allein schon für´s Lesen, ein :thx: vorweg!
Bis denne.

green_cobalt
Beiträge: 33
Registriert: 20. Sep 2017, 08:51
Wohnort/Region: Hagen Westfalen
Wohnort: zuhause

Re: Suche Unterlagen für den FEIN Bohrhammer FSce 642-1

Beitrag von green_cobalt » 26. Dez 2018, 19:24

Ui!

Hat da wirklich keiner was zuhause rumliegen?
Hab eigentlich keine Lust auf´s geratwohl da ran zu gehen.

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11696
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Suche Unterlagen für den FEIN Bohrhammer FSce 642-1

Beitrag von H. Gürth » 26. Dez 2018, 19:44

Ach ja, da war doch was. Ich vermisse immer noch eine Erinnerungsfunktion hier im Forum.
Mache mir jetzt irgendwo einen Knoten rein. Schaue morgen mal in meinem Fundus nach, was ich in der Richtung habe.
Melde mich dann. Versprochen.............. :oops:

Nachtrag: Schon mal die Katalogseite.
FEIN Fsc.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11696
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Suche Unterlagen für den FEIN Bohrhammer FSce 642-1

Beitrag von H. Gürth » 27. Dez 2018, 22:51

Also hier noch eine Zeichnung + Stückliste.
Die Zeichnung zur Maschine liegt leider nur in dieser Form vor.
Ich habe auch noch eine Bedienanleitung zum FSc 642 mit der Ratio Werkzeugaufnahme. Das steht aber auch nichts über Schmiermittel/Mengen etc. drin. Lediglich ein Schmiernippel vorne an der Werkzeugaufnahme wird erwähnt. Der dürfte aber bei der SDS Ausführung entfallen sein.
Mal anschauen.
FSC 642-1.jpg
FSC642-1Liste.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Benutzeravatar
DerAlteSchrauber
Beiträge: 306
Registriert: 1. Nov 2015, 15:07
Wohnort/Region: Landkreis DH

Re: Suche Unterlagen für den FEIN Bohrhammer FSce 642-1

Beitrag von DerAlteSchrauber » 27. Dez 2018, 23:41

Hallo
green_cobalt hat geschrieben:
12. Dez 2018, 14:40
Improvisieren tu ich zwar ganz gerne
da wird dir wohl auch nichts anderes übrigbleiben, Ersatzteile sind für diese alte Krücke so gut wie nicht mehr verfügbar.
Fein konnte gute Maschinen für die Metallbearbeitung bauen, aber Bohrhämmer zum :cry:
Eine Schnittzeichnung der Maschine hätte ich noch in etwas besserer Auflösung.
Fsce 642-1.jpg
Empfehlung von mir:
zum Basteln als Lehrnobjekt geeignet, zu mehr nicht.
So ziemlich jeder heutige 2 Kg :wink: Bohrhammer hat mehr Leistung.

Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

powersupply
Beiträge: 12202
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Suche Unterlagen für den FEIN Bohrhammer FSce 642-1

Beitrag von powersupply » 28. Dez 2018, 01:03

Hallo
DerAlteSchrauber hat geschrieben:
27. Dez 2018, 23:41
So ziemlich jeder heutige 2 Kg :wink: Bohrhammer hat mehr Leistung.
OKeee. Spontan dachte ich: "hat der aber einen, im Vergleich zu meinen ollen Hiltis(TE60, hat 800W) großen Kolbendurchmesser" Dieser ist offensichtlich nur die halbe Miete. Das Gewicht des Flugkolbens, der hier nur aus einer Scheibe besteht, ist am Ende doch mitentscheidend über die abgegebene Schlagenergie.

PS

green_cobalt
Beiträge: 33
Registriert: 20. Sep 2017, 08:51
Wohnort/Region: Hagen Westfalen
Wohnort: zuhause

Re: Suche Unterlagen für den FEIN Bohrhammer FSce 642-1

Beitrag von green_cobalt » 28. Dez 2018, 07:49

Cool!

Das wird mich erstmal weiterbringen.
Denke, dass ich damit zumindest einen zum laufen bringen kann.
:thx:
Und nen guten Rutsch euch allen!

Antworten