Ersatzteile für Winkelschleifer

Du suchst Ersatzteile oder Explosionszeichnungen für dein Werkzeug? Dann bist du hier richtig.
Antworten
jösch
Beiträge: 15
Registriert: 5. Dez 2011, 17:43
Wohnort/Region: Berlin
Wohnort: Berlin

Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von jösch » 10. Mär 2017, 21:15

Hallo,

...ich suche eine Möglichkeit wo ich für einen Winkelschleifer, der Fa. Tooltec 2.000 Watt Art.Nr. 201126 , ein Getriebe erhalte.

Bin für jeden Hinweis sehr dankbar.
Gruss Jörg

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10879
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von Dirk » 10. Mär 2017, 21:51

jösch hat geschrieben:Bin für jeden Hinweis sehr dankbar.
Chinaschrott. Wegwerfen.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

jösch
Beiträge: 15
Registriert: 5. Dez 2011, 17:43
Wohnort/Region: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von jösch » 12. Mär 2017, 10:51

...nachdem ich schon Wochenlang suchte , habe ich das Teil nun entsorgt.
War mir schon klar das es Ch.schrott sei, hätte ja sein können. Hinterher heisst es "Hätteste ma´ was gesagt, ich habe...."

ok. ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
Gruss Jörg

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10879
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von Dirk » 12. Mär 2017, 14:10

Ja gut, das ist natürlich ein Argument... :mrgreen:
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

powersupply
Beiträge: 11264
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: Großraum BB - CW
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von powersupply » 12. Mär 2017, 15:22

jösch hat geschrieben:...nachdem ich schon Wochenlang suchte , habe ich das Teil nun entsorgt.
War mir schon klar das es Ch.schrott sei, hätte ja sein können. Hinterher heisst es "Hätteste ma´ was gesagt, ich habe...."
Schade. Du hättest uns wenigstens noch mit Bildern vom kaputten Getriebe beglücken können. Dann wüsste ich wie Chinaschrott aussieht. Interessiert bestimmt noch mehr User hier.
Vielleicht ist die Maschine ja noch in Reichweite. :glaskugel:

jösch
Beiträge: 15
Registriert: 5. Dez 2011, 17:43
Wohnort/Region: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von jösch » 12. Mär 2017, 21:38

....habe den Schrott noch raus geangelt. Gibt ja nicht viel zu sehen. Wenn die Zeit vorhanden, werde ich Bilder machen.(Wochenende)
Gruss Jörg

powersupply
Beiträge: 11264
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: Großraum BB - CW
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von powersupply » 12. Mär 2017, 21:43

Also ran an die Buletten!
Noch ist Wochenende. :mrgreen:

PS

jösch
Beiträge: 15
Registriert: 5. Dez 2011, 17:43
Wohnort/Region: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von jösch » 12. Mär 2017, 23:26

DSCN0068[1].JPG
DSCN0070[1].JPG
...da liegt der Schrotthaufen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Jörg

powersupply
Beiträge: 11264
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: Großraum BB - CW
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von powersupply » 12. Mär 2017, 23:49

Okeee :shock:

Ich hab jetzt viel eher ein abgenudeltes Zahnrad erwartet.
Die Räder an sich scheinen ja wohl Standardware zu sein.
Möglicherweise passt eines von einem anderen Billigheimer. Aber die werden wohl, wenn kaputt auch einfach entsorgt werden.
Aber trotzdem Danke für das Bild :top:

PS

J-A-U
Beiträge: 1172
Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Ersatzteile für Winkelschleifer

Beitrag von J-A-U » 13. Mär 2017, 07:17

Einzelne Ritzel bekommt man aber auch fast nie. Wenn dann werden vormontierte Ankerbaugruppen verkauft.


mfg JAU
No Shift - No Service

Antworten