Kappsäge Holzmann 305 JL

Hier geht es um Elektrowerkzeuge und ihre Anwendung

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Yuri08
Beiträge: 102
Registriert: 11. Okt 2009, 15:33
Wohnort/Region:
Wohnort: Austria - M/4
Kontaktdaten:

Kappsäge Holzmann 305 JL

Beitrag von Yuri08 » 21. Sep 2014, 10:46

Hallo,

ich bin auf der suche nach einer guten aber dennoch günstig bzw relativ günstigen Kappsäge.
mit welcher ich ca 100mm hohes Holz gerade ablängen kann (gehrung beidseitig) und auch Parkettböden schneiden kann.
Schnittbreite ca 300mm.

bin zZ bei dieser säge gelandet:

Holzmann 305 JL
gibt es eurerseits Erfahrungen damit ??

moto4631
Moderator
Beiträge: 11920
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: Kappsäge Holzmann 305 JL

Beitrag von moto4631 » 21. Sep 2014, 12:01

Die Säge taucht hier immer wieder auf.
Ich hab eine (hab ich als Update zu meiner 254KGS gekauft weil diese einen 10x10er Balken nicht durchschneiden konnte).

Absolute Billigstmaschine.
Verarbeitung Katastrophe, Einstellungen Glückssache, Präzision nicht vorhanden.
Als Bauholzsäge oder wenns komplett egal ist ob das jetzt winklig ist oder nicht eine Wucht, sonst nicht zu gebrauchen.
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

Antworten