Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Hier geht es um Elektrowerkzeuge und ihre Anwendung

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Redaktion
Beiträge: 567
Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von Redaktion » 14. Jan 2013, 00:46

Der Nürtinger Elektrowerkzeug-Hersteller Metabo startet gleich mit mehr als einem Dutzend neuer Maschinen ins neue Jahr. Auf der Bau präsentiert Metabo seine Innovationen für die Kernzielgruppen Bauhandwerk und Renovierung sowie Metallhandwerk und -industrie und will neue Maßstäbe in Sachen Mobilität setzen.

Siehe: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr


Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

Dietrich
Moderator
Beiträge: 6390
Registriert: 26. Jan 2004, 18:24
Wohnort/Region:
Kontaktdaten:

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von Dietrich » 14. Jan 2013, 18:16

Hallo,

schön zu lesen das Metabo nun auch seine Produktpalette im Holzbereich erweitert, aber wäre nicht die Zeit reif für eine reine Metabo Tauchsäge ala´ "KST 1357 Signal"?
Bei der neuen mobilen Tischkreissäge kommt hoffentlich auch noch ein optionaler Schiebetisch?
Die mögliche Schnitthöhe klingt vielversprechend.
Gruß Dietrich

www.holz-seite.de

Werkzeug made in Germany, eine Klasse für sich

Raubsau
Beiträge: 7809
Registriert: 11. Feb 2010, 12:33
Wohnort/Region:
Wohnort: Österreich

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von Raubsau » 14. Jan 2013, 18:21

Neue Schlagschrauber, neue LT-Modelle... wird wohl nicht mehr lang dauern bis eine neue Version vom LTX kommt.
The results are as dramatic as putting a furious weasel in your underpants...

HeikoB
Beiträge: 4653
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von HeikoB » 14. Jan 2013, 18:26

Den LTX dann aber bitte mit schlankerem Gehäuse und normaler Drehmomentkupplung :mrgreen:

Gruß Heiko

XLII
Beiträge: 190
Registriert: 7. Mai 2010, 21:11
Wohnort/Region:

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von XLII » 14. Jan 2013, 19:17

*mir leicht in den Hintern beiss weil es zu Weinachten eine KS54 gab*

Der Parallelanschlag sieht bei der KS55FS doch etwas vertrauenswürdiger aus und die möglichkeit eine FS ohne Adapter zu nutzen ... :crazy:

HeikoB
Beiträge: 4653
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von HeikoB » 14. Jan 2013, 19:38

Von den Bildern her geben sich die 54er und die 55er Parallelanschläge nicht viel, kann in natura natürlich anders aussehen!

Gruß Heiko

RAL 6009
Beiträge: 511
Registriert: 17. Nov 2010, 13:32
Wohnort/Region: Baden- Wuerttemberg
Wohnort: Sigmaringen

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von RAL 6009 » 14. Jan 2013, 19:41

Ich fahre diese Woche auf die Messe, ich werde mir die neue Handkreissäge genauer anschauen, kommt zur richtigen Zeit,
da ich mir selbst eine neue HKS kaufen möchte. Optisch macht sie schon mal einen ordentlichen Eindruck. Ich finde es gut, dass die "neuen" AKku- Modelle (LT) endlich einen Clip dran haben.

michaelhild
Beiträge: 1611
Registriert: 11. Apr 2011, 11:24
Wohnort/Region: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von michaelhild » 14. Jan 2013, 20:20

Dietrich hat geschrieben:Hallo,

schön zu lesen das Metabo nun auch seine Produktpalette im Holzbereich erweitert,
Bei der neuen mobilen Tischkreissäge kommt hoffentlich auch noch ein optionaler Schiebetisch?
Die mögliche Schnitthöhe klingt vielversprechend.
Oh ja ein würdiger Nachfolger für die Magnum Tischkreissägen. :crazy:
Ich will das Ding zwar nicht madig machen, bevor es auf dem Markt ist, erinnert aber doch stark an die Bosch PTS 10 und Konsorten.

Ich hätte mir lieber ne neue 1688 gewünscht oder ne überarbeitet Oberfräse, von Dir angesprochene Tauchsäge etc...
...aber nicht sowas.
Vielleicht ist der Zug auch abgefahren.
Grüße Micha

Mein Holzblog:
http://michael-hild.blogspot.com

Raubsau
Beiträge: 7809
Registriert: 11. Feb 2010, 12:33
Wohnort/Region:
Wohnort: Österreich

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von Raubsau » 14. Jan 2013, 20:29

Also das finde ich jetzt doch etwas frech.

Die Kreissägen a la Bosch PTS 10 und Co sind auf Mobilität ausgelegt und da ist die Metabo doch um einiges besser als die Bosch.

Eine dicke Hammer oder Altendorfer ist immer so schwer wenn man sie in den 3. Stock tragen muss...
The results are as dramatic as putting a furious weasel in your underpants...

michaelhild
Beiträge: 1611
Registriert: 11. Apr 2011, 11:24
Wohnort/Region: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Metabo: Mit vielen Innovationen ins neue Jahr

Beitrag von michaelhild » 14. Jan 2013, 21:04

Frech?
Also frech ist was anderes.
Aber von mir aus, schreibe ich GTS.

Anstatt die Energien dafür zu verwenden, gute Produkte zu verbessern und zu modernisieren, läßt man lieber sowas produzieren.

Mit den UK Modellen besitzt Metabo schon mobile Sägen, die wie vieles etwas in die Jahre gekommen sind. Noch mit ner Tischnut, einem besseren Multianschlag versehen, paar weitere Änderungen und man wäre auch bei den Profigeräten vorne mit dabei.
Irgendwie scheint es mir so, als wüßten die Nürtinger wieder nicht so richtig wohin sie wollen.
Grüße Micha

Mein Holzblog:
http://michael-hild.blogspot.com

Antworten