Problem mit Festool TS 55 - Tauchfunktion hängt

Hier geht es um Elektrowerkzeuge und ihre Anwendung

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Iggy
Beiträge: 364
Registriert: 5. Dez 2008, 22:53
Wohnort/Region:

Problem mit Festool TS 55 - Tauchfunktion hängt

Beitrag von Iggy » 14. Nov 2017, 20:45

Hallo,

vielleicht habe ich das Problem in der Überschrift etwas unglücklich formuliert:
Jedenfalls bleibt nun seit einigen Tagen ohne erkennbaren Grund die Säge ständig im eingetauchten Zustand hängen, das Sägeblatt fährt nicht mehr ein. Nur mit einem mittelstarken Schlag mit der Hand auf die Grundplatte fährt es dann doch wieder ein.
Verhalten ist ein wenig, als wäre die Sägeblattstellung zum Sägeblattwechsel fixiert.

Problem bekannt, ggf. Problemlösung?
Selber ran oder einschicken? (Gewährleisung/Garantie vorbei, Säge ca. 3 1/4 Jahre alt).


Grüße

Iggy

Vectradamos
Beiträge: 658
Registriert: 28. Jun 2012, 18:53
Wohnort/Region: Lage

Re: Problem mit Festool TS 55 - Tauchfunktion hängt

Beitrag von Vectradamos » 14. Nov 2017, 21:18

1. Säge gründlich sauber machen!
Vll hat sich irgendwo ein Stück Holz verklemmt.

2. Feder überprüfen.
Vll ist diese gebrochen

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11351
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Problem mit Festool TS 55 - Tauchfunktion hängt

Beitrag von H. Gürth » 14. Nov 2017, 21:19

Mal den Handgriffdeckel abnehmen und den ganzen angesammelten Sägestaub ausblasen
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Dominik Liesenfeld
Moderator
Beiträge: 1537
Registriert: 13. Jan 2004, 00:38
Wohnort/Region: Raum Koblenz
Wohnort: Raum Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Festool TS 55 - Tauchfunktion hängt

Beitrag von Dominik Liesenfeld » 14. Nov 2017, 22:28

Evtl auch etwas Dreck unter dem Fastfix Hebel? Mal betätigen und putzen
MfG Dominik

Iggy
Beiträge: 364
Registriert: 5. Dez 2008, 22:53
Wohnort/Region:

Re: Problem mit Festool TS 55 - Tauchfunktion hängt

Beitrag von Iggy » 14. Nov 2017, 23:54

Hallo,

danke erstmal.
Dreck, Sägespäne oder Sonstwas halte ich zwar für sehr unwahrscheinlich, da ich die Säge stets penibel sauber halte und auch fast immer mit Absaugung betreibe.
Ich schau dennoch mal, könnte mir aber vorstellen, daß da irgendwas an dem Mechanismus gebrochen ist, ggf. eine Feder.

Fastfix-Hebel wurde mehrfach betätigt und da ist auch nix drunter.

Der Handgriffdeckel läßt sich abschrauben?
Ich habe die Säge derzeit bei meinen Eltern stehen und komme erst am Wochenende ausreichend lange ran, sodaß ich erstmal so dumm fragen muß.
Egal was, ich werde dann berichten ... oder weiter fragen. ;-)


Grüße

Iggy

moto4631
Moderator
Beiträge: 11813
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: Problem mit Festool TS 55 - Tauchfunktion hängt

Beitrag von moto4631 » 15. Nov 2017, 18:41

Das Du immer brav absaugst heißt überhaupt nichts.
Es ist schier unglaublich wo feinster Dreck überall reinkriecht.

Abgesehen davon das es wirklich nicht ausnamslos daran liegen muß ist es äußerst wahrscheinlich das nur irgendeine Mechanik verstopft ist.

Zerlegen, Reinschauen, Auspusten. Weitersehen... :bierchen:
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

wink
Beiträge: 869
Registriert: 5. Mär 2011, 16:26
Wohnort/Region: Altbayern
Wohnort: Altbayern

Re: Problem mit Festool TS 55 - Tauchfunktion hängt

Beitrag von wink » 27. Nov 2017, 23:11

Wie Moto schon schrieb: du wirst dich wundern wo da überall noch Dreck hängt den man von außen nicht sieht...
MfG
Christoph

Antworten