Die Suche ergab 300 Treffer

von traut
5. Dez 2018, 21:00
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)
Antworten: 12
Zugriffe: 1054

Re: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)

Was ich noch fragen wollte: Ist die Feilenfertigung in Indien schon wieder Geschichte? https://www.pferd.com/de-de/unternehmen/ueber-pferd/daten-und-fakten/ nennt: Daneben gibt es Werke in den USA, in Spanien, Südafrika, Russland und China bzw. 8 Fertigungsstandorte im In- und Ausland: Marienheide u...
von traut
5. Dez 2018, 17:40
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)
Antworten: 12
Zugriffe: 1054

Re: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)

Ich habe mir jetzt mal von Pferd 350 mm mit Hieb 1 und 2 bestellt, dazu 150 mm Feilenhefte.

Dick wäre mir noch etwas lieber gewesen - da bekomme ich noch eine gefräste Feile dazu.

Bisher kannte ich crowdfox nicht - mal sehen, was ich von denen bekommen werde...
von traut
5. Dez 2018, 15:50
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)
Antworten: 12
Zugriffe: 1054

Re: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)

Den Test auf selbst.de habe ich jetzt mal gelesen - die Ergebnisse sind ja gnadenlos enttäuschend.

Die Obi-Hausmarke Lux schnitt damals verblüffend gut ab,
die Dick Werkstattqualität recht ordentlich,
die Dick Edelqualität versagte auf ganzer Länge.
von traut
5. Dez 2018, 15:18
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)
Antworten: 12
Zugriffe: 1054

Re: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)

So ein Set ist sicher eine sinnvolle Grundausstattung - aber 200 mm sind mir zu kurz.

Heute war ich in zwei Baumärkten - toom und obi bieten tatsächlich eigene Hausmarken unbekannter Herkunft, also vermutlich Asien.

Aber beide haben nur die kurzen Varianten bis 200 mm Hieblänge.
von traut
4. Dez 2018, 16:03
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)
Antworten: 12
Zugriffe: 1054

Re: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)

ach, ist Pferd nicht mehr Made in India?
von traut
4. Dez 2018, 15:26
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)
Antworten: 12
Zugriffe: 1054

Empfehlung grobe Feile 350/400 mm (Bastard, Halbschlicht)

Hallo, wie groß sind die Qualitätsunterschiede bei Feilen, welche Hersteller würdet ihr empfehlen? Ich hab's Gefühl, meinen Feilen fehlt inzwischen etwas der Biss - was wohl eher am Alter als am häufigen Gebrauch liegt, die Feilen sind jetzt um die 30 Jahre alt. Ist Pferd immer noch gute Standardqua...
von traut
4. Dez 2018, 15:09
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Schraubstock: Knebel sichern
Antworten: 6
Zugriffe: 771

Re: Schraubstock: Knebel sichern

Ich habe jetzt übrigens die Maße: Länge 320 mm, Durchmesser 18 mm
von traut
30. Nov 2018, 19:20
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Schraubstock: Knebel sichern
Antworten: 6
Zugriffe: 771

Re: Schraubstock: Knebel sichern

Das muss ein fettes Kabel gewesen sein.

Von Holzknebeln bei Hobelbank-Zargen kenne ich aufgeschobene Kappen, die sehr nach Türstoppern aussehen.

Für Fahrradlenker stopfe ich gerne Korkstopfen rein - idealerweise die von Cidre-Flaschen.
von traut
30. Nov 2018, 19:17
Forum: Billigwerkzeuge
Thema: Eure Billigwerkzeugsünden
Antworten: 51
Zugriffe: 13528

500-W-Winkelschleifer, je 1 €

Ich habe mal drei Winkelschleifer zu je 1 € (Neupreis) gekauft, dazu 5,90 € Versand. Einer davon ist mir buchstäblich abgefackelt: Er wurde brutal heiß, wurde auf den Boden geworfen und fing tatsächlich zu brennen an. Aber die Teile waren genial: Klein, handlich, leicht. Damit habe ich die Dachsparr...
von traut
30. Nov 2018, 18:59
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Schraubstock: Knebel sichern
Antworten: 6
Zugriffe: 771

Schraubstock: Knebel sichern

Hallo, wie sichert ihr bei euren Schraubstöcken die Knebel? Meiner hier hat nur schwarze Plastikringe in einer Nut. Nach ein paar Jahrzehnten reißen die Ringe nun. Viele Schraubstöcke scheinen Knebel mit schon fertig geschmiedeten Endverdickungen zu haben? Ich überlege, das Ende aufzubohren, Gewinde...