Flex Giraffe GE 7

Neue Generation der legendären Giraffe

Die neue Giraffe GE 7 ist leichter geworden und flexibler einzusetzen.
Der Arbeitskopf ist per Klick austauschbar.
Mit dem Dreiecksteller kann der Anwender bis in Ecken schleifen.
Zum randnahen Arbeiten gibt es einen Randsegment-Schleifkopf.
Die vier Wechselköpfe im Überblick. Fotos: Flex

Mit der Flex GE 7 stellt der Steinheimer Hersteller die neueste Generation seines Wand- und Deckenschleifers Giraffe vor. Das Gerät ist 1,6 kg leichter als das Vormodell WST 700. Zudem verfügt die GE 7 über das bewährte Wechselkopfsystem. Neu ist ein Exzenter-Schleifkopf für Arbeitser­gebnisse für Feinstschliff bis Q4.

„Mit der GE 7 setzt Flex die Maßstäbe in Sachen Langhalsschleifen wieder einmal neu. Noch nie war so viel möglich in Sachen Decken- und Wandbearbei­tung“, erläutert Oliver Gnann-Geiger, Marketingleiter der Flex-Elektrowerk­zeuge GmbH. „Dabei ist die GE 7 nicht nur ein Neuprodukt, das die WST 700 ablöst, sondern ein Produkt das aus dem Know-how, der Erfahrung und Leidenschaft aller Flex-Mitarbeiter entstanden ist – und darauf sind wir stolz“, so Gnann-Geiger weiter.

Die neue GE 7 mit einer Leistungsauf­nahme von 700 Watt ist laut Hersteller optimiert für professionelle Anforde­rungen von Malern, Gipsern und Stuckateuren, für den Trockenbau sowie zahlreiche weitere Anwender, beispiels­weise Restauratoren, Innenausbau und Raumausstatter, sowie Zimmerei­betriebe.

Einzigartige Flexibilität – erhöhte Standzeit

Dank der Gewichtsreduzierung von 1,6 kg gegenüber der WST 700, einer optimalen Schwerpunktlage und durchdachten Ergonomie soll die neue Giraffe ermüdungsarmes Arbeiten bei hohem Anwenderkomfort ermöglichen. Die neue Generation der flexiblen Welle soll eine hohe Flexibilität des Schleif­kopfs ermöglichen. Ausgewogenheit und Balance soll durch eine spezielle Anordnung von Motor und Kopfgetriebe verbessert worden sein. Die bei anderen Geräten vorhandene Kopflastigkeit entfällt laut Aussage des Herstellers, so dass Torsionsmomente  minimiert sind.

Die Entwickler übernahmen angeblich Ergonomie, Balance und Design der GE 5, um die Einheitlichkeit der Giraffen­familie deutlich zu machen: Das Ergo-max-System der GE 7 hat ein ergonomisch geformtes Griffrohr, einen Spatengriff und eine Anordnung der Bedienelemente, die hohen Komfort bieten soll. Die optimale Balance und die verwindungssteife Bauweise sollen exaktes Arbeiten mit der neuen GE 7 besonders einfach machen. Dank der Übernahme des bewährten Absaug­systems von Flex soll die GE 7 eine Absaug-Effizienzrate von über 95 Prozent erzielen.

Neues Wechselkopfsystem

Ein weiteres Plus der neuen GE 7 soll das Wechselkopfsystem sein, mit dem die Anwender mit nur einer Hand vier verschiedene Schleifköpfe schnell und einfach per Klick wechseln können. Je nach Aufgabe kann der Nutzer zwischen verschiedenen Schleifköpfen wählen: rotativ oder exzentrisch, rund oder dreieckig. Wechselköpfe für Kanten-, Ecken- und Randbearbeitung sollen eine schnelle Anpassung an unterschiedliche Anforderungen und Einsatzgebiete ermöglichen.

Mit dem Rundschleifkopf gelingt es Anwendern, Oberflächen nahezu staubfrei zu schleifen. Der Randsegment-Schleifkopf ermöglicht ein randnahes Bearbeiten und soll damit mühevolle und kostspielige Handarbeit ersparen. Eine weitere Neuentwicklung ist auch der Dreiecks-Schleifkopf, der durch noch geringere Vibration bei der Bearbeitung von Ecken und Kanten überzeugen soll. Die verbesserte kardianische Kopfaufhängung ermöglicht mehr Beweglichkeit und damit eine leichtere Anwendung in engen Bereichen.

Innovativer Exzenter-Schleifkopf

Als weiteren Höhepunkt der Neuentwicklung preist der Hersteller den Exzenter-Schleifkopf an. Optimiert für die neuesten Füller- und Spachtelmassen im Trockenbau, sollen die Anwender damit perfekte Oberflächen erreichen, die den aktuellen Q3 und Q4 Anforderungen entsprechen.

Die neue Giraffe Flex GE 7 wird ab 825,- Euro plus MwSt. im Handel erhältlich sein. 

Technische Daten

Hersteller Flex
Modell GE 7
Geräteart Langhalsschleifer
Schleifkörperdurchmesser max. 225 mm
Leerlaufdrehzahl 1.100 bis 1.650 1/min
Leerlaufhubzahl MH-X D225 3.100 bis 4.600 1/min
Leelaufhubzahl MH-T 290x290 3.800 bis 5.700 1/min
Leistungsaufnahme 700 Watt
Werkzeugaufnahme Klettschleifteller
Verlängerung Steckbar 500 mm
Neigungswinkel am Kopf 100°
Drehzahlregelung Stufenlos 6 Stellungen
Länge (Teller 90°) 1.420 mm
Gewicht 4,2 kg
Herkunftsland Deutschland
Garantie 3 Jahre nach Registrierung
Preis ohne MwSt. 825,00 Euro
Preis inkl. 19% MwSt. 981,75 Euro
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -