Toptul

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

Antworten
xrated
Beiträge: 635
Registriert: 19. Feb 2008, 00:52
Wohnort/Region:

Toptul

Beitrag von xrated » 12. Dez 2017, 21:43

Wollte mal fragen was ihr allgemein von Toptul haltet. Über die Ringmaulschlüssel ist ja schon einiges geschrieben worden. Inbusschlüssel habe ich mir 2 bestellt, sind zwar schön lang und mit Kugelkopf, allerdings schon etwas grenzwertig vom Aussenmaß z.B. 4.95mm.

Do-it-myself
Beiträge: 354
Registriert: 17. Mär 2015, 13:51
Wohnort/Region: Reutlingen

Re: Toptul

Beitrag von Do-it-myself » 14. Dez 2017, 01:57

Die HaFu Werkzeugfabrik, besitzer des Inbus-Markennamens, gibt für ihre Inbus-Winkelschlüssel folgende Toleranzen an:

SW | Toleranz (zulässige Abweichung)
0,7 | +0,01/-0
0,9 | -0,01/-0,02
1,3 | -0,03/-0,06
1,5 | 0/-0,02
2,0 | 0/-0,04
2,5 | 0/-0,04
3,0 | 0/-0,04
4,0 | 0/-0,05
5,0 | 0/-0,05
6,0 | 0/-0,05
7,0 | 0/-0,06
8,0 | 0/-0,06
10 | 0/-0,06

Da scheint der Toptul-Winkelschlüssel auch ganz genau drin zu liegen.

xrated
Beiträge: 635
Registriert: 19. Feb 2008, 00:52
Wohnort/Region:

Re: Toptul

Beitrag von xrated » 14. Dez 2017, 23:47

An der untersten Grenze. Das maßhaltigste was ich bis jetzt gesehen habe ist Bondhus.

Von Toptul hab ich noch Torx mit T-Griff sowie Schlagschraubernüsse bestellt. Die Ringmaul in lang sind auch extra extra lang.

Antworten