Rasenmäher raucht

Rasenmäher und Rasentraktoren, Motorsensen und Heckenscheren, aber auch Einachser gehören zu den Themen in diesem Forum.
Antworten
dan_men
Beiträge: 2
Registriert: 13. Jul 2005, 16:51

Rasenmäher raucht

Beitrag von dan_men » 13. Jul 2005, 17:30

Hallo

Ich hab ein Problem mit dem Rasenmäher (Briggs & Stratton 35 Classic). Nach dem anmachen fängt er nach ca 30 sec. an wie verrückt zu qualmen (blauer rauch).

Ich hab das messer rausgebaut und hab es geschärft nun verliert er am Messer Öl ? Denn Luftfilter hab ich auch geputzt war voller Öl und neues Öl hab ich wieder reingefüllt.

Was mir kommisch vorkommt, als erstes ist am luftfilter Öl ausgelaufen und später Benzin. :?:

Nun was kann ich tun das der nichtmehr so raucht.

Zenoah
Beiträge: 551
Registriert: 13. Jul 2005, 14:54
Wohnort: sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Zenoah » 13. Jul 2005, 18:50

du hast ihn sicher falsch gekippt, Messer selber schleifen solltest du nicht machen weil wuchten kannst du es sicher nicht und bedingt durch die Unwucht kann es zu schwerwiegenden Schäden führen.
Komatsu Zenoah G500AVS wer weniger hat ist selber Schuld

dan_men
Beiträge: 2
Registriert: 13. Jul 2005, 16:51

Beitrag von dan_men » 13. Jul 2005, 20:09

ok hat sich erledigt hab das problem gefunden im Auspuff war Ă–l.

das schleifen hab ich von einem Fachmann machen lassen.

Trotzdem Danke

Trabold
Beiträge: 5934
Registriert: 26. Jan 2004, 10:09
Wohnort: Mannheim/Baden-WĂĽrtt.
Kontaktdaten:

MOTOR QUALMT

Beitrag von Trabold » 14. Jul 2005, 07:18

o jeh........................
Sie haben ein Problem
Wenn Sie ein Gerät umstürzen dann muss die
ZĂĽndkerze immer nach oben zeigen :idea:
wenn Sie jedoch den Motor falsch kippen
läuft über die Ölentlüftung das Öl in den Vergaser
und folgerichtig in den Auspuff :(
na ja das nächste mal werden Sie wohl
beim Messerausbau darauf achten :D
MOTORGERÄTEHÄNDLER Wir bieten TIPP'S & ERSATZTEILE für Gartengeräte Mein Grundsatz: Es ist ein Guter alter Brauch-da wo man geholfen bekommt- da KAUFT man auch. Mail: trabold (ät) t-online.de
P.S. Danke(hat geklappt) ist kein Zahlungsmittel, es freut nicht nur den Tippgeber

Rasenmähermann

Beitrag von Rasenmähermann » 14. Jul 2005, 08:21

Hatten wir auch mal gehabt :D Die Kiste hat dann 15 Minuten gequalmt als hät einer nen Feuerchen entfacht :lol: :lol:
Auch aus Versehen auf die falche Seite gekippt.
Der brennraum und die ZĂĽndkerze saĂźen voll Ă–l, wir haben dann erst die Kerze reausgedreht, und den Motor per Anlasser drehen lassen, so wurde das Ă–l aus dem Kerzenloch rausgeblasen.
Wir hatten auch Ă–l im Luftfilter.... :roll:

War jedenfalls ne schöne Schweinerei :lol:

Antworten

Zurück zu „Gartengeräte“