Tecumseh Rasenmähermotor verliert Öl

Rasenmäher und Rasentraktoren, Motorsensen und Heckenscheren, aber auch Einachser gehören zu den Themen in diesem Forum.
Antworten
biele
Beiträge: 100
Registriert: 15. Mär 2006, 22:20
Wohnort/Region:
Wohnort: 34471 Volkmarsen

Tecumseh Rasenmähermotor verliert Öl

Beitrag von biele » 4. Jun 2009, 21:13

Hallo zusammen.
Ich habe heute meinen Rasen mit meinem Rasenmäher (Tecumsehmotor mit Antrieb) gemäht. Der Rasen war ziemlich hoch und so hatte der Rasenmäher gut zu kämpfen.
Da stellte ich fest das der Motor ÖL unte an den hinten gelegenen Kühlrippen verliert. Es tropft regelrecht. Hatte erst gedacht das der Zylinderkopf nicht richtig fest ist, das ist aber nicht der Fall. Es tropft auch einige Kühlrippen dahinter.
Was kann da defekt sein?
Kann die Kurbelgehäuseentlüftung eventuell zu sein?

Für einen Tipp wäre ich dankbar.

Gruß Norbert

Trabold
Beiträge: 5945
Registriert: 26. Jan 2004, 10:09
Wohnort/Region:
Wohnort: Mannheim/Baden-Württ.
Kontaktdaten:

Beitrag von Trabold » 5. Jun 2009, 07:13

übliche Auskunft:
Schau doch einfach in das übermittelte Werkstatthandbuch
unter Motor-störung der Motorleistung
irgendwann ................... :evil:
MOTORGERÄTEHÄNDLER Wir bieten TIPP'S & ERSATZTEILE für Gartengeräte Mein Grundsatz: Es ist ein Guter alter Brauch-da wo man geholfen bekommt- da KAUFT man auch. Mail: trabold (ät) t-online.de
P.S. Danke(hat geklappt) ist kein Zahlungsmittel, es freut nicht nur den Tippgeber

biele
Beiträge: 100
Registriert: 15. Mär 2006, 22:20
Wohnort/Region:
Wohnort: 34471 Volkmarsen

Beitrag von biele » 5. Jun 2009, 19:08

Hallo Herr Trabold
Ich habe den Defekt schon gefunden und repariert.
Dieser stand leider nicht in dem Werkstatthandbuch, ich hatte es vor der Frage schon auf diverse Fehlerbeschreibungen durchsucht.
Es war schlicht und ergreifend nur eine defekte Ölwannendichtung. Sie war gerissen und durch den Druck im Kurbelgehäuse drückte das Öl dann immer mehr heraus.

Gruß Norbert

Trabold
Beiträge: 5945
Registriert: 26. Jan 2004, 10:09
Wohnort/Region:
Wohnort: Mannheim/Baden-Württ.
Kontaktdaten:

Beitrag von Trabold » 6. Jun 2009, 08:49

Zur Ursachenforschung SWF 3 Bericht ansehen :D
Es war schlicht und ergreifend nur eine defekte
MOTORGERÄTEHÄNDLER Wir bieten TIPP'S & ERSATZTEILE für Gartengeräte Mein Grundsatz: Es ist ein Guter alter Brauch-da wo man geholfen bekommt- da KAUFT man auch. Mail: trabold (ät) t-online.de
P.S. Danke(hat geklappt) ist kein Zahlungsmittel, es freut nicht nur den Tippgeber

Antworten