Bosch Kreuzlinienlaser PLL 2

15.08.2014

Objekte in beliebigem Winkel ausrichten

Der PLL 2 kann Linien in jedem gewünschten Winkel projizieren.
Kreative Heimwerker können mit dem Gerät ihr ganz persönliches Uhr-Unikat an die Wand bringen.
Die Nivellierautomatik kommt dann zum Einsatz, wenn exakte horizontale oder vertikale Linien gefragt sind. Fotos: Bosch

Mit dem Kreuzlinienlaser PLL 2 von Bosch ist es ganz leicht, Objekte, wie Leuchten, Regale und Bilder, auszurichten und an einer bestimmten Stelle zu positionieren – entweder exakt auf einer Höhe, parallel zueinander oder auch entlang einer Diagonalen.

Der PLL 2 ist der erste Kreuzlinienlaser, der Linien in jedem gewünschten Winkel projizieren kann. Möglich macht das eine Neigungsfunktion mit digitaler Winkelanzeige. Stellt man am Gerät die Neigungsfunktion ein und neigt den PLL 2 parallel zur Wand, wird der gewählte Winkel von 0 bis 90 Grad stets im beleuchteten Display angezeigt. Anhand der projizierten Linien lassen sich dann zum Beispiel Tapeten mit geometrischen Mustern, Fliesen oder Farbflächen in jedem gewünschten Winkel ausrichten. Für hohe Winkelgenauigkeit sorgt die mitgelieferte Zieltafel. Sie hilft dabei, die Projektionsseite des PLL 2 parallel zur Wand aufzustellen. Auf diese Weise sind der im Display angezeigte und der tatsächliche Winkel immer identisch.

Das Gerät eröffnet viele gestalterische Möglichkeiten. So können Heimwerker mit dem Kreuzlinienlaser beispielsweise ihr persönliches Uhr-Unikat an die Wand bringen. Dazu den PLL 2 einfach einmal rundum in 30-Grad-Schritten neigen und die Stundenzahlen markieren.

Vielseitiges Gerät zum Nivellieren

Neben der Neigungsfunktion bietet der PLL 2 zwei weitere Funktionen:  Nivellierautomatik und digitale Wasserwaage. Die Nivellierautomatik kommt immer dann zum Einsatz, wenn exakte horizontale oder vertikale Linien gefragt sind, beispielsweise beim Aufhängen von Bildern, Regalen und Hängeschränken oder beim Tapezieren. Sie wird durch ein geöffnetes Schloss symbolisiert, weil das Pendel, auf dem die Laserdiode sitzt, in dieser Betriebsart frei beweglich ist.

Ist die Nivellierautomatik gewählt, projiziert das Gerät wahlweise eine horizontale, eine vertikale oder beide Laserlinien als Kreuz. Dabei nivelliert sich der PLL 2 in weniger als fünf Sekunden selbst. Ist die automatische Nivellierung nicht möglich, weil die Standfläche des Messwerkzeugs mehr als vier Grad von der Waagerechten abweicht, blinkt die Digitalanzeige und die Laserlinien, die beim Einschalten des Geräts automatisch projiziert werden, schalten sich sofort ab. Diese „Out-of-level“-Funktion sorgt für eine fehlerfreie horizontale und vertikale Ausrichtung. Die typische Nivelliergenauigkeit liegt bei ± 0,5 Millimeter pro Meter.

Um zu prüfen, ob Herd, Waschmaschine oder Arbeitsplatte im Wasser sind, kann das Gerät als digitale Wasserwaage eingesetzt werden. Ein Symbol links im Display zeigt an, sobald der Modus „Digitale Libelle“ aktiv ist. Setzt man den PLL 2 dann auf die zu überprüfende Fläche, zeigt er die Neigung mit einer Genauigkeit von ± 0,2 Grad im Display an. Um diese Genauigkeit dauerhaft zu gewährleisten, lässt sich das Gerät nach dem Transport, längeren Lagerzeiten oder wenn es Temperaturschwankungen ausgesetzt war, mit wenigen Handgriffen selbst kalibrieren.

Einfach zu bedienen – mit oder ohne Stativ

Der Bosch Kreuzlinienlaser PLL 2 ist sehr einfach zu bedienen: Mit dem roten Schiebeschalter an der Seite wählt man zwischen Neigungsfunktion und Nivellierautomatik und schaltet das Gerät ein und aus. Mit dem Knopf rechts oben lassen sich die Laserlinien einzeln zuschalten sowie der Modus „Digitale Libelle“ einstellen. Der Knopf links oben dient der Selbstkalibrierung. So lassen sich alle Funktionen mit wenigen Handgriffen einstellen. Besonders einfach ausrichten kann man den Kreuzlinienlaser mit Hilfe eines Stativs: Er besitzt ein ¼-Zoll-Gewinde und passt auf handelsübliche Bau- und Fotostative.

Der Kreuzlinienlaser PLL 2 von Bosch ist in zwei Varianten erhältlich:
• in transparenter Kunststoff-Verpackung mit Softbag, Zieltafel und drei 1,5 V LR03 AAA-Batterien für 109,99 Euro.
• als Set im Karton mit gleichem Lieferumfang plus verstellbarem Stativ mit 1,5 Meter Höhe für 129,99 Euro.

Technische Daten

Hersteller Bosch
Typ PLL 2
Geräteart Kreuzlinienlaser
Arbeitsbereich bis 10 Meter
Messradius 0 – 90°
Nivelliergenauigkeit ±0,5 mm/m
Selbstnivellierbereich < ±4°
Typische Nivellierzeit < 5 s
Messgenauigkeit Wasserwaage ±0,2°
Messgenauigkeit Neigungsfunktion ±1,2°
Laserdiode 640 nm, < 1 mW
Laserklasse Klasse 2
Stromversorgung 3 x 1,5 V LR03 AAA-Batterien
Betriebsdauer ca. 5 h (bei Dauermessung)
Abmessungen 123 x 67 x 110 mm (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht ohne Batterien 400 Gramm
Lieferumfang Softbag, Zieltafel und drei 1,5 V LR03 AAA-Batterien
Herkunftsland China
Preis inkl. 19% MwSt. 109,99 Euro
Setpreis inkl. 19% MwSt. (mit zusätzlichem Stativ) 129,99 Euro

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -