DeWalt Extreme-Schleifgitter

26.06.2014

Schleifen mit Siliziumkarbid-Körnung auf robustem Nylongeflecht

Gitternetz-Struktur mit Siliziumkarbid-Körnung auf robustem Trägermaterial soll bessere Schleifergebnisse bringen. Foto: DeWalt

25 Prozent bessere Schleifergebnisse und eine viermal längere Standzeit als Standard Schleifpapiere von DeWalt, verspricht der Hersteller von seinem Schleifgitter „Extreme“. Möglich mache dies eine auf ein robustes Trägermaterial aufgebrachte und mit einer Siliziumkarbid-Körnung beschichtete Gitternetz-Struktur. Darüber hinaus sollen die neuen Schleifgitter stabiler und wasserfest sein.

Neue Maßstäbe bei professionellen Schleifarbeiten von Holz, Metall, Putz, Gipskarton, Farben und Lacken - laut DeWalt bietet „Extreme“ durch seine offene Gewebestruktur Anwendern gleich mehrere Vorteile: Zunächst reduziere sie das Zusetzen der Oberfläche mit Schleifstaub. Das erhöhe einerseits die Lebensdauer des Schleifmittels um das Vierfache im Vergleich zu Standard-Schleifpapieren und halte andererseits seine außergewöhnlichen Schleifeigenschaften über einen viel längeren Zeitraum hoch – zumal die Schleifgitter selbst nach intensivem Gebrauch abgewaschen, getrocknet und wiederverwendet werden könnten. Darüber hinaus werde der Schleifstaub durch die Vielzahl der kleinen Öffnungen im Gitterleinen effektiver abtransportiert, denn die Staubabsaugung sei nicht mehr nur auf die vorgestanzten Löcher begrenzt.

Höhere Standzeit durch dreischichtige Siliziumkarbid-Körnung

Weil das Klettfix der Schleifgitter aus Nylon statt Polyester besteht, sei es deutlich hitzebeständiger (bis 250 °C). Da die Schleifkörner in drei Schichten aufgebracht sind, erhöhe dies die Standzeit gegenüber einer ein- oder zweischichtigen Körnung anderer Netzschleifmittel. Die harte Siliziumkarbid-Körnung habe gegenüber einer Aluminiumoxid-Körnung den Vorteil, dass die Schleifmittel sowohl für sehr weiche als auch harte Materialien und feinste Endbearbeitungen von Metallen und Beschichtungen geeignet sind.

Die Extreme-Schleifgitter können unabhängig von herstellerspezifischen Lochungen auf vielen Dreieck-, Exzenter- und Schwingschleifern eingesetzt werden. Sie sind in den Größen 115 x 115 mm, 115 x 228 mm, 93 x 190 mm und 93 x 93 mm sowie mit 125 und 150 mm Durchmesser lieferbar. Die Preise für einen Fünferpack beginnen bei 5,10 Euro zzgl. MwSt. (6,07 Euro inkl. 19% MwSt.).


- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -