Scheppach Seil- und Kettenzüge

03.09.2013

Kettenzüge und Seilwinden für die heimische Werkstatt

Der Kettenzug cb 01 hebt Lasten bis zu einer Tonne.
Auch das größere Modell cb 02 mit doppelter Traglast erreicht eine Hubhöhe von 3 m.
Die hrs 400 erreicht wie die hrs 250 eine maximale Hubhöhe von 12 m. Fotos: Scheppach

Scheppach erweitert sein Werkstatt-Programm um zwei neue Produktlinien: Zwei Kettenzüge für Traglasten von einer bzw. zwei Tonnen sowie zwei elektrische Seilwinden mit einer Hubkraft von 125 bzw. 200 Kilogramm unterstützen den Anwender, schwere Lasten einfach und sicher anzuheben. Die Seilwinden werden serienmäßig mit einer Umlenkrolle zur Verdopplung der Hubkraft ausgeliefert.

Beim Anheben größerer Lasten – in der Hobbywerkstatt, der Garage oder im Garten ebenso wie beim Einsatz in der Land- und Forstwirtschaft – bieten Kettenflaschenzüge nicht nur eine spürbare Arbeitserleichterung, sie sorgen zudem auch für mehr Arbeitssicherheit. Mit den neuen Kettenzügen von Scheppach können Lasten bis zu einer (beim Kettenzug cb 01) oder zwei Tonnen (Modell cb 02) ohne große Anstrengung sicher angehoben werden.

Der technische Aufbau ist bei beiden Kettenflaschenzügen gleich. Eine lange Bedienkette für Hubhöhen bis zu 3 Metern und die niedrige Bauweise ermöglicht eine gute Ausnutzung der Deckenhöhe. Das robuste Stahlgehäuse schützt die Laufrollen vor Verschmutzung. Ein massiver Gusshaken sichert die Lasten mit einem Sicherheitsbügel mit Federverschluss. Beide Hebezüge sind zu Preisen von 69 Euro (cb 01) bzw. 99 Euro (cb 02) inkl. 19% MwSt. in Bau- und Heimwerkermärkten erhältlich.

Elektrische Seilwinden

Die elektrische Seilwinde hrs 250 erlaubt das sichere Anheben und Ablassen von Lasten in Werkstatt, Garage oder Hof per Knopfdruck. Das 12 Meter lange, drallfreie  Drahtseil mit einem Durchmesser von drei Millimetern hebt Lasten bis zu einem Gewicht von 125 Kilogramm mit einer Hubgeschwindigkeit von zehn Metern die Minute auf eine Höhe von bis zu zwölf Metern an. Beim Einsatz der serienmäßig mitgelieferten Umlenkrolle halbieren sich die Hubhöhe auf sechs  Meter und die Hubgeschwindigkeit auf fünf Meter pro Minute, die Tragkraft wird dabei jedoch auf 250 Kilogramm verdoppelt. Kräftige Elektromotoren sorgen für ausreichende Leistung zum Heben und Senken der Lastobjekte.

Beim größeren Modell hrs 400 werden Lasten von 200 bzw. mit Umlenkrolle 400 Kilogramm im gleichen Arbeitsbereich und mit der gleichen Geschwindigkeit wie beim hrs 250 angehoben.

Der serienmäßige Sicherheitsbügel am Lasthaken verhindert bei beiden Modellen ein unbeabsichtigtes Herabfallen der Last. Befestigt werden die Maschinen mittels zweier stabiler Haltebügel oben am Stahlgehäuse. Der schutzisolierte Bedienschalter verfügt über eine Not-Aus-Funktion, welche ein sicheres Abschalten garantiert. Eine automatische Endabschaltung verhindert mögliche Beschädigungen beim Erreichen der Endposition. Die automatische Bremse sichert die Last in jeder Höhe. Die Preise für die Seilwinden liegen bei 129 Euro für den hrs 250 und 149 Euro für den hrs 400, jeweils inkl. 19% MwSt.

Technische Daten

Hersteller Scheppach Scheppach Scheppach Scheppach
Modell cb 01 cb 02 hrs 250 hrs 400
Gerätetyp Kettenzug Kettenzug elektr. Seilwinde elektr. Seilwinde
CE geprüft ja ja ja ja
Tragkraft 1.000 kg 2.000 kg 125 kg 200 kg
Tragkraft mit Umlenkrolle - - 250 kg 400 kg
Hubhöhe 3 m 3 m 12 m 12 m
Hubhöhe mit Umlenkrolle - - 6 m 6 m
Hubgeschwindigkeit - - 10 m/min 10 m/min
Hubgeschwindigkeit mit Umlenkrolle - - 5 m/min 5 m/min
Gewicht 9,5 kg 12,0 kg 11,5 kg 17,0 kg
Abmessungen L/B/H 250/180/170 mm 250/180/170 mm 380/205/115 mm 440/240/140 mm
Aufnahmeleistung - - 2.600 Watt 3.800 Watt
Preis zzgl. MwSt. 57,98 Euro 83,19 Euro 108,40 Euro 125,21 Euro
Preis inkl. 19% MwSt. 69,00 Euro 99,00 Euro 129,00 Euro 149,00 Euro
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -