Bosch Baustellenleuchte GLI PortaLED

13.10.2012

Leuchtende L-Boxx, auch mit Akkuschrauber

GLI PortaLED: L-Boxx mit Akku-Baustellenleuchte
Drei Helligkeitsstufen und vier mögliche Aufstellwinkel sorgen für Flexibilität.
Mit einem Bügel wird der Deckel in mehreren Stufen aufgestellt.
Lampe und Akku-Bohrschrauber im Set. Fotos: Bosch

Die GLI PortaLED Professional von Bosch macht aus der L-Boxx  eine leistungsfähige Akku-Baustellen­leuchte. Das in den Deckel integrierte Flächenlicht besteht aus 60 LEDs. Die Leuchte ist sowohl einzeln als auch im Set mit verschiedenen Akkuschraubern erhältlich.

LEDs sind extrem robust und stoßfest und sind somit als Leuchtmittel prä­destiniert für den harten Baustellenall­tag. Die GLI PortaLED Professional hält zudem bei geschlossener L-Boxx einem Belastungsgewicht von bis zu 100 Kilogramm Stand. Mit drei Helligkeits­stufen und vier möglichen Aufstell­winkeln – von der geschlossenen L-Boxx über zwei arretierbare Stufen bis hin zur komplett geöffneten L-Boxx – leuchtet sie den Arbeitsbereich auf der Baustelle immer nach Bedarf aus. Laut Bosch wird eine Leuchtstärke bis zu 1200 Lumen erreicht.

Die leuchtende L-Boxx wiegt in der Größe 136 inklusive 14,4 Volt-Akku mit 3,0 Ah knapp 3,7 Kilogramm und damit rund 1,5 Kilogramm mehr als die herkömmliche Box. In der L-Boxx können wie gewohnt die Geräte transportiert werden, die zum Arbeiten benötigt werden. So ist die Leuchte praktisch immer dabei und steht zur Verfügung, wenn sie gebraucht wird. Auf die Mitnahme einer zusätzlichen Baustellen­leuchte kann der Handwerker verzichten.

Die GLI PortaLED Professional ist wie alle L-Boxxen verklickbar und lässt sich durch Markierungen an der Vorderseite auch erkennen, wenn mehrere Boxen übereinander gestapelt sind. Betrieben wird sie wahlweise mit einem 14,4 oder einem 18 Volt Lithium-Ionen-Akku. Bei vollgeladenem 18 Volt-Akku mit 3,0 Ah und höchster Helligkeitsstufe leuchtet das Flächenlicht rund drei Stunden. Es kann selbst während des Transports genutzt werden, denn die GLI PortaLED Professional ist so konstruiert, dass sie auch bei eingestecktem Akku schließt und nichts im Weg ist. So gelangen Handwerker zum Beispiel auf schlecht beleuchteten Baustellen sicher an ihren Einsatzort.

Einzeln oder im Set erhältlich

Die GLI PortaLED Professional ist in den Größen 136 und 238 zum Preis von 149,00 bzw. 154,00 Euro zzgl. MwSt. (177,31 bzw. 183,26 Euro inkl. 19% MwSt.) erhältlich.

Bis Dezember 2012 noch gibt es ein spezielles Einführungsangebot: Erhältlich sind zwei unterschiedliche Sets, die sich aus GLI PortaLED Professional mit L-Boxx 136 und einem Akku-Bohrschrauber mit 14,4 oder 18 Volt zusammensetzen. Die Preise pro Set liegen bei 349,00 bzw. 399,00 Euro zzgl. MwSt. (415,31 bzw. 474,81 Euro inkl. 19% MwSt.).

Technische Daten

Hersteller Bosch
Modell GLI PortaLED Professional
Gerätetyp Akku-Baustellenleuchte
Stromversorgung 14,4 oder 18 V Lithium-Ionen-Akku
Lichtstrom 1200 Lumen
Beleuchtungsstärke 1700 Lux (1 m) / 500 Lux (2 m)
Anzahl LEDs 60
Helligkeitsstufen 3 (30%, 70%, 100%)
Mögliche Aufstellwinkel 4
Verfügbare Größen (L-Boxx Typen) 136, 238
Gewicht inkl. 3,0 Ah 14,4 Volt-Akku 3,7 kg (136) / 4,2 kg (238)
- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -