Fiskars Schneeräumer

29.11.2012

Der Winter kann kommen

Mit den Fiskars-Schneeräumern soll Schneeschieben Spaß machen.
Schneeräumer mit angem Stiel und D-Handle.
Aufsatz für das QuikFitTM-Stecksystem.
Die Schneewanne empfiehlt sich für gro0e Schneemengen. Fotos: Fiskars

In Finnlands hohem Norden fällt im Winter jedes Jahr über einen Meter Schnee. Da ist es kein Wunder, dass der finnische Gartengerätehersteller Fiskars Experte in Sachen Schneeräumen ist und praktische Geräte für die Beseitigung der weißen Pracht anbietet.

Auch in Deutschland erwarten wir dieses Jahr eine weiße Weihnachts- und Winterzeit. Mit den Schneeräumern von Fiskars soll  das Freischieben der Einfahrt zum eigenen Grundstück aber richtig Spaß machen. Die leichten und ergonomischen Geräte sorgen dafür, dass das Schneeschaufeln nicht zu anstrengend wird.

Schneeschippen leichtgemacht

Komfortables Schneeräumen hängt vor allem von Gewicht und Länge des Arbeitsgerätes ab. Der Fiskars-Schneeräumer ist besonders handlich. Sein leichter Aluminiumstiel ermöglicht Schneeschaufeln ohne große Anstrengung. Der ergonomische Griff des Schneeräumers unterstützt eine angenehme Arbeitshaltung, die kein Bücken erfordert. Das Blatt des Fiskars Schneeräumers besteht aus robustem Kunststoff. Eine auswechselbare Alukante erleichtert das Stoßen bei leichter Vereisung.

Auch für das QuikFitTM-Stecksystem von Fiskars ist ein Schneeräumer als austauschbarer Aufsatz erhältlich. QuikFitTM bietet zahlreiche Möglichkeiten: Ein Stiel kann mit verschiedenen Köpfen kombiniert werden. Der stabile Mechanismus ermöglicht einfaches Verbinden in einer Bewegung. So wird aus dem Laubbesen ganz schnell ein Schneeräumer. Der QuikFitTM-Schneeräumer ist besonders für Stufen und die Terrasse geeignet.

Schnell viel Schnee räumen

Für größere Flächen, wie Auffahrten oder Garagenhöfe, eignet sich die praktische  Schneewanne. Mit ihr lassen sich größere Schneemassen einfach wegschieben.
Die Schneewanne ist aus besonders leichtem, vakuumgezogenen Polyethylen gefertigt. Daran bleibt selbst nasser Schnee nicht kleben. Das 72 cm breite Schaufelblatt ermöglicht es, die meisten Gehwege in einem Zug zu räumen. Die scharfe Kante aus verzinktem Stahl zerschneidet auch festgetretenen Schnee mühelos. Der im speziellen Winkel angebrachte breite Griff garantiert leichtes Manövrieren ohne zusätzliche Muskelbelastung. Das erleichtert das rückenschonende Arbeiten.

Den Fiskars-Schneeräumer gibt es im Handel für 32,95 Euro. Der Schneeräumer-Aufsatz für das QuikFitTM-System kostet 17,95 Euro. Der Preis der Fiskars-Schneewanne beträgt 79,95 Euro inkl. 19% MwSt..


- - - Anzeige - - -

Tipps für rücken- und gelenk- schonendes Schneeräumen

  • Immer angemessene, warme Winterkleidung tragen.
  • Die Muskeln vor dem Schneeräumen etwas aufwärmen.
  • Eine Schaufel verwenden, die der Körpergröße und Stärke angemessen ist: Nicht zu schwer, nicht zu lang.
  • Den Stiel mit etwas Abstand zwischen den Händen fassen, um die Hebelwirkung zu vergrößern Nicht zu viel Schnee auf die Schaufel nehmen; nassen Schnee lieber wegschieben.
  • Seitliche Schaufelbewegungen vermeiden, denn diese belasten Wirbelsäule und Bandscheiben besonders stark.
  • Falls der Schnee seitlich abgeladen werden muss, immer daran denken, den ganzen Körper mitzudrehen.
  • Regelmäßig den Arm wechseln, um eine einseitige Belastung der Wirbelsäule zu verhindern.
  • Die Körperhaltung beachten. Beim Anheben nicht in eine krumme Haltung verfallen, sondern in Schrittstellung stehen: Leicht in die Knie gehen, den Rücken gerade halten und die Bewegung aus den Beinen heraus ausführen.
- - - Anzeigen - - -