Husqvarna-Katalog 2013

18.01.2013

Zahlreiche Neuheiten für die nächste Saison




Die Abbildungen der Innenseiten stammen noch aus dem 2012er Katalog.

Auf 240 Seiten zeigt der neue Katalog von Husqvarna für das Jahr 2013 das umfassende Sortiment an Geräten für Forst, Landschaftspflege und Garten. Mit zahlreichen Neuheiten will Husqvarna auch 2013 seine Innovationsgeschichte fortsetzen.

Im neuen Husqvarna-Katalog wird nicht nur die Modellvielfalt des Unternehmens in den einzelnen Produktbereichen aufgezeigt, sondern es wird auch über die eingesetzte Technik anschaulich informiert. An ein paar Stellen sind wieder QR-Codes integriert. Mit ihrer Hilfe und einem Smartphone kann man ergänzend zu den gedruckten Informationen gezielt Videos aus dem Internet abrufen.

Akkumaschinen: 100% Husqvarna. 0% Benzin.

Im Jahr 2012 führte Husqvarna akkubetriebene Profimaschinen mit „Hochleistungsmotor“ ein. Die neuen Akkutrimmer 136LiC, 536LiL und 536LiR, die Akku-Heckenschere 136Li HD50 und die Akku-Kettensägen 536Li XP, T536Li XP und 436Li sollen ebenso leistungsstark sein wie benzinbetriebene Maschinen, aber wesentlich geräusch- und schadstoffärmer im Betrieb.

Neues bei Aufsitzmähern

Bei den Husqvarna Ridern gibt es in den verschiedenen Leistungsklassen ebenfalls Neuheiten. Das Modell R 418Ts AWD ist eine ausgezeichnete Wahl für Grundbesitzer, Sportvereine oder Hotels, die größere Flächen zu bearbeiten haben. Der Allradantrieb sorgt dabei für optimale Traktion auch bei unwegsamem Gelände.

Der R 115B hingegen ist deutlich kleiner und somit für Privatanwender geeignet, die nicht auf die Eigenschaften eines echten Riders, wie die optimale Manövrierbarkeit, eine gute Übersicht und den großen Fahrspaß, verzichten wollen. Trotz kompakter Bauweise bietet der R115B einen leistungsstarken 9,5 kW-Motor.

Die U-Cut-Technik von Husqvarna ist jetzt bei noch mehr Gartentraktoren mit Grasfangkorb oder Seitenauswurf verfügbar. Sie ermöglicht einen extrem engen Wendekreis für präzise Wendemanöver. Der ungemähte Kreis in der Mitte beträgt nur noch 100 Zentimeter.

Nachwuchs für die Automower-Familie

Auch die seit nunmehr 18 Jahren bewährten Automower bekommen im Frühjahr Nachwuchs. Das neue Modell 308 eignet sich für Rasenflächen bis zu 800 Quadratmetern und bietet eine höhere Flächenleistung (40 m²/h) als das Einstiegsmodell Automower 305 (maximal 500 m², 30 m²/h). Die Fernstartfunktion ermöglicht jetzt auch komplexe Rasenflächen mit dem Robotermäher gezielt anzusteuern.

Neue Handschuhe und Äxte

Für sicheres und komfortables Arbeiten bietet Husqvarna ein neues Sortiment an Handschuhen an. Insgesamt gibt es acht Modelle mit und ohne Schnittschutz der Linien Technical, Functional und Classic.

Darüber hinaus führt Husqvarna eine neue Reihe an Äxten in verschiedenen Größen mit Schäften aus faserverstärktem Polyamid ein. Die traditionellen Äxte mit Holzschaft und geschmiedet in Schweden bleiben weiterhin im Programm.

Für professionelle Anwender der Landschafts- und Grünflächenpflege gibt es wie bisher auch einen separaten Katalog mit dem relevanten Sortiment.

Die neuen Kataloge sollen ab Anfang Februar 2013 im Fachhandel erhältlich sein und können dann wohl auch als PDF-Datei von der Husqvarna-Website heruntergeladen werden.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -