Leica Laserentfernungsmesser Disto D510

23.02.2013

Präzises Zielen und Messen im Aussenbereich

Eingebaute Kamera und Display erleichtern das Zielen auf die Messstelle.
Die Bedienung des Disto D510 soll so einfach wie die moderner Handys sein.
Für den Einsatz unter harten Bedingungen ist das Messgerät staub- und wassergeschützt.
Per Bluetooth kann der Disto Daten auf ein iPhone oder ein iPad übertragen. Fotos: Leica-Geosystems

Der neue Laserentfernungsmesser Leica Disto D510 ermöglicht einfaches Messen im Aussenbereich. Die Kombination von digitalem Zielsucher und 360°-Neigungssensor erlaubt selbst Messungen, die mit bisherigen Messgeräten nicht möglich waren. Mit Bluetooth-Smart und Gratis-Apps hat Leica das Gerät für die Zukunft gerüstet.

Mit seinem Zielsucher misst der Leica Disto D510 auch bei ungünstigen Lichtbedingungen sehr genau. Dies ist vor allem im Außenbereich bei sonnigem Wetter ein großer Vorteil. Selbst wenn unser menschliches Auge den roten Laserpunkt nicht mehr wahrnehmen kann, ist das Ziel exakt im Fadenkreuz des Displays zu erkennen.

Mehr Messmöglichkeiten dank Neigungssensor

Der Disto D510 besitzt einen 360°-Neigungssensor. Damit können nicht nur Winkel gemessen werden, sondern auch Distanzen in der Horizontalen. In Kombination mit dem Zielsucher ergeben sich so verblüffende indirekte Messmöglichkeiten. Selbst wenn kein reflektierender Zielpunkt zur Verfügung steht, zum Beispiel beim Ermitteln einer Baumhöhe oder bei der Höhenmessung einer spiegelnden Glasfassade, lässt sich der Disto einsetzen. Solche Strecken könnte mit einem herkömmlichen Laserdistanzmessgerät nicht ermittelt werden.

Schnelles Skizzieren per App

Das neue Leica-Gerät kann mehr als nur messen. Mit dem integrierten Bluetooth-Smart können Messdaten bequem und fehlerfrei übermittelt werden. Die kostenlose App Leica Disto-sketch unterstützt das Erstellen von Grundriss-Skizzen oder Tabellen auf dem iPhone oder iPad. Selbst Fotos lassen sich mit der neuen Technik spielend einfach bemassen.

Moderne Handhabung

Einfachste Bedienung der komplexen Messfunktionen hat sich Leica-Geosystems vorgenommen. Der D510 wurde an die Benutzerführung moderner Handys angepasst. Das Ergebnis: kinderleicht und intuitiv. Darüber hinaus lässt sich das Gerät bei allen Wetterbedingungen einsetzen, denn es ist staubdicht und strahlwassergeschützt (IP65). All diese Merkmale sowie die Reichweite von bis zu 200 Metern und eine Genauigkeit von ±1mm gemäss ISO Norm 16331-1 machen den Leica Disto D510 zu einem nützlichen Helfer für Handwerker und Architekten.

Der Preis des Disto D510 beträgt im Fachhandel 499,00 Euro plus MwSt. (593,81 Euro inkl. 19% MwSt.). Die App Leica Disto-Sketch für iPhone und iPad gibt es kostenlos im Apple Appstore.

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -