Picard Plattenlegerhammer 6871

04.06.2012

Spezialist für die Platte

Beim neuen Picard Plattenlegerhammer wirkt die Gummierung der Schlagfläche stark rückschlaghemmend. Foto: Picard

Mit einem neuen Hammer für den Plattenleger bietet der Wuppertaler Hammerspezialist Picard dieser Zielgruppe ein Werkzeug mit hohem Arbeitskomfort und schnellem Arbeitsfortschritt.

Der große, gummierte Schlagkopf sorgt für schnellen Arbeitsfortschritt und gleichzeitig hohen Arbeitskomfort. Der neue Plattenlegerhammer ist laut Picard deutlich schwingungsärmer als bisherige Modelle. Aufeinander abgestimmte Stiellänge und Kopfgröße sorgt für ein kraftschonendes und ermüdungsfreies Arbeiten und ermöglicht gleichzeitig die punktgenaue Anwendung des Hammers.

Für das Auswechseln des Schlagkopfes lässt sich der Gummiaufsatz durch das Lösen von zwei Schrauben schnell und einfach demontieren. Der robuste doppelt geschweifte Stiel aus Eschenholz sowie die feste Verbindung von Stiel und Hammerkopf geben dem Anwender in jeder Arbeitssituation hohe Sicherheit.

Der neue Plattenlegerhammer mit der Artikelnummer 6871 kostet im Handel 60,93 Euro (51,20 Euro plus 19% MwSt.).

--- Anzeige ---


- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -