Parat

03.03.2012

Neue Koffer und eine Lampe

Parat Limited 2012.
Pilotenkoffer Tron-X White-Line.
Das soll eine Evolution werden.
Sicherheitslampe PL4, Fotos: Parat

Neue Koffer, nicht nur für Werkzeuge, und eine Lampe für die Polizei stehen auf dem Parat-Stand auf der Kölner Eisenwarenmesse im Mittelpunkt.

Pünktlich zur Messe präsentiert der Hersteller wieder einen preisgünstigen Aktionskoffer, den silberfarbenen Limited 2012, auf Basis der Classic-Serie. Der Koffer ist aus stabilem ABS verarbeitet und bietet zirka 33 Liter Stauraum. Die Inneneinrichtung besteht aus einer Kombination aus genähten Einsteckfächern und den  CP-7-Werkzeughaltern.

Mit der Farbe Weiß will Parat auf einen neuen Trend setzen und bietet zwei exklusive Koffer in dieser Farbe an. Der Pilotenkoffer Tron-X eignet sich für den Vertriebsaußendienst. Für den hohen Komfort verfügt der Koffer natürlich über ein Teleskop-/Rollensystem, um langes und schweres Tragen zu vermeiden. Der Classic-Attaché dient ebenfalls dem Transport von Dokumenten, Notebook oder iPad etc., jedoch in einer praktischen und kompakten Größe. Er kann zusätzlich mit einem Trageriemen ausgestattet werden.

Mit seiner neuen Kofferreihe Evolution verspricht Parat eine absolut neuartige Generation von Werkzeugkoffern. Sie sollen stabiler, größer und sicherer sein. Enthüllt wird der Evolutionskoffer aber erst auf der Eisenwarenmesse in Köln.

Mit der PL4 erweitert Parat sein Sortiment an explosionsgeschützten Taschenlampen. Die neue Handleuchte ist speziell für den Polizeieinsatz gedacht. Sie erfüllt die behördlichen Standards, ist sehr robust gebaut, wasserdicht und hat einen geringen Stromverbrauch bei einer Helligkeit von 170 Lumen Leuchtkraft. Als Zubehör zur PL4 bietet der Hersteller eine Gürteltasche aus Verdeckstoff mit patentiertem, selbstverriegelndem Paralock-Verschluss.

In einem vollständig überarbeiteten Gesamtkatalog präsentiert Parat sein Programm jetzt noch übersichtlicher. Zur Messe erscheinen die deutsche und englische Version. Weitere Sprachen folgen bis Jahresmitte.

Verwandte Beiträge

--- Anzeige ---


Eisenwarenmesse 2012

Die Internationale Eisenwarenmesse Köln 2012 findet vom 4. bis 7. März 2012 statt. Die Öffnungszeiten sind 9:00 bis 18:00 Uhr.

Die Eintrittpreise für Fachbesucher betragen:

Tageskarte
Vorverkauf
22 Euro

Kassenverkauf
29 Euro
2-Tageskarte
Vorverkauf
32 Euro

Kassenverkauf
42 Euro
Dauerkarte
Vorverkauf
43 Euro

Kassenverkauf
55 Euro

 

 

 

 

 

 

Schwerpunkte der Internationalen Eisenwarenmesse Köln sind Werkzeuge, Industriebedarf, Befestigungs- und Verbindungstechnik, Beschläge, Bau- und Heimwerkerbedarf.

- - - Anzeige - - -