Hazet Feinzahn-Umschaltknarre 916-1

05.08.2010

Neue Knarrengeneration

Elegant und robust zugleich: die neue Feinzahn-Umschaltknarre 916-1 von Hazet. Foto: Hazet

Mit der neuen Feinzahn-Umschaltknarre 916-1 will Hazet, führender Hersteller von Qualitätswerkzeugen, Schraubern das Arbeiten auch an schwer zugänglichen Teilen erleichtern.

Die neue Feinzahnknarre mit ½“-Antrieb (12,5 mm) ist elegant und robust zugleich. Mit 245 mm Länge und einem sehr flachen Gehäuse ermöglicht sie das Arbeiten an Schrauben in z.B. beengten Motorräumen oder anderen schlecht erreichbaren Stellen. Die Feinverzahnung mit 72 Zähnen und einem Drehwinkel von jeweils nur 5° erleichtert zusätzlich den Zugang zu extrem verbauten Schrauben.

Für eine hohe Belastbarkeit sind Griff und Gehäuse aus dem Vollen geschmiedet. Eine induktiv gehärtete Innenverzahnung gewährleistet lange Standzeiten selbst bei extremer Belastung. Die vergütete Feinguss-Deckplatte und der -Umschaltknopf sollen auch härtesten Einsatzbedingungen standhalten.

Ein optimales Handling erlaubt der Griff mit rutschfesten 2-Komponenten-Schalen aus Kunststoff. Der große, obenliegende Umschaltknopf erleichtert die Einstellung der Arbeitsrichtung. Der Umschalter ist leicht versenkt. Dies soll versehentliches Umschalten der Betätigungsrichtung verhindern. Die neue Feinzahn-Umschaltknarre 916-1 von Hazet ist ab Mitte September 2010 im Fachhandel erhältlich.Der Preis steht noch nicht fest

Hazet finden Sie auch auf der Automechanika in Halle 8, Stand D 96..

--- Anzeige ---


- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -