Hazet-Werkzeugwagen 179BIG-1

15.02.2010

Viel Platz für Werkzeuge

Fürs große Werkzeugsortiment: Hazet 179BIG-1. Foto: Hazet

Ordnung muss sein. Ganz leicht ist diese in der Werkstatt beizubehalten, wenn Werkzeuge und andere Arbeitsutensilien einen festen Platz haben. Zum Beispiel im neuen Werkzeugwagen „179BIG-1“ des Remscheider Werkzeugherstellers Hazet, der sich vor allem durch seine riesige Größe auszeichnet.

Dieser Werkzeugwagen ist bei jedem Handgriff ein Top-Assistent: Er ist ausgestattet mit elf flachen und zwei hohen Schubfächern, alle abschließbar, je einem Trennblech pro Schubfach und einem Tabelarauszug in der Front. Clever gemacht, um auch jederzeit eine ordentliche Schreibunterlage zu haben oder ein Diagnosegeräte ordentlich abzustellen. Alle Schubfächer sind durch kugelgelagerte Teleskopschienen vollständig ausziehbar, mit je 25 kg belastbar und können im Etikettfenster übersichtlich gekennzeichnet werden.

Neben den Schubfächern befindet sich ein Regalteil mit abschließbarer Fronttür. Das entweder durch Einlagen zusätzlichen Stauraum und Ablagemöglichkeiten bietet oder auch als Spind genutzt werden kann. So hat alles seine beste Ordnung und sichere Aufbewahrung.

Ein dreistufiges Verriegelungskonzept sorgt für erhöhte Sicherheit. Die Einzelverriegelung verhindert ein ungewolltes Öffnen der Schubfächer. Das Kipprisiko wird durch eine gegenseitige Auszugssperre minimiert. Mit seinen riesigen Ausmaßen von H 1623 x B 1107 x T 557 mm bietet der technisch durchdachte Werkzeugwagen sehr viel Platz - nicht zuletzt auch durch die innovativen seitlichen Befestigungsflächen, an denen beispielsweise weitere Werkzeuge Halt finden. Besonders durchdacht ist der aufklappbare Deckel, unter dem sich ebenfalls viel Platz für zusätzliche Werkzeuge verbirgt. Der Deckel wird übrigens durch zwei Gasdruckdämpfer geführt, so dass es hier zu einem kontrollierten langsamen Absinken ohne laute Geräusche und einer Minimierung des Verletzungsrisikos kommt. Eine abschließbare Tür für die Seite ist als Zubehör mit der Artikel-Nr. 179BIG-21 erhältlich.

Der robuste Wagen ist auf allen vier Fahrzeugecken mit einem senkrechten, durchgehenden Kantenschutz ausgestattet - das beugt unschönen Beulen vor. Hochwertige, kugelgelagerte Rollen sorgen für die nötige Mobilität des Assistent 179BIG-1, der trotz seiner enormen Werkzeugzuladungsmöglichkeit problemlos verschiebbar bleibt.

Der Hazet-Werkzeugwagen wurde nach hohen deutschen Qualitätsstandards „Made in Germany“ in Remscheid gefertigt. Nähere Informationen gibt es im Fachhandel, im neuen Aktionsprospekt Hazet Special Worldwide 2010 sowie im Online-Katalog unter www.hazet.com .

--- Anzeige ---


- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -