Neue Heckenscheren von Gardena

Die drehbare Motor- und Messereinheit der ErgoCut-Heckenschere soll dem Anwender eine optimale Arbeitsposition ermöglichen.

23.03.2011

Kabellos zur perfekten Kontur

Die Teleskop-Heckenschere HighCut 48-Li ermöglicht das Schneiden von drei Meter hohen Hecken ohne Leiter.
Das Modell EasyCut 48-Li hat einen feststehenden Motor.
Akku-Strauchschere ComfortCut mit abwinkelbarem Handgriff.
ClassicCut als Set mit Gras- und Buschmesser. Fotos: Gardena

Für alle Hobbygärtner, die kabellos arbeiten wollen, hat Gardena eine Reihe neuer Akku-Heckenscheren für die großen und kleinen Büsche, Sträucher und Buchsbäume auf den Markt gebracht.

Gerade das Zurechtstutzen hoher Hecken erfordert oft umständliches Arbeiten auf der Leiter. Einfacher soll das Kürzen hoher Hecken mit der Akku-Heckenschere HighCut 48-Li gehen. Mit dem stufenlos einstellbaren Teleskopstiel ist das Schneiden von drei Meter hohen Hecken vom Boden aus möglich. Dreht man den Teleskopstab um, können auch Bodendecker auf bequeme Art und Weise einen perfekten Schnitt erhalten. Und auch beim seitlichen Heckenschnitt geht es entspannt zu: denn Motor- und Messereinheit lassen sich um 90° drehen.

Gartenbesitzer, deren Heckenhöhe noch einen Blick in Nachbars Garten erlaubt, kommen auch ohne Teleskopstiel aus. Hier sind die Akku-Heckenschere ErgoCut 48 Li mit einer ebenfalls 90 Grad drehbaren Messereinheit oder das Modell Easy-Cut 50-Li angesagt. Doch ganz gleich, ob HighCut, ErgoCut oder EasyCut, alle drei Varianten verfügen über einen leistungsstarken 18 Volt-Lithium-Ionen-Akku mit 1,6 Ah Kapazität. Eine Akkuladung reicht für zirka 60 Minuten kabelloses Arbeiten.

Perfektes Finish für die Kleinen

Größer als eine herkömmliche Strauchschere, aber kleiner als eine Heckenschere, ist die neue Akku-Strauchschere ComfortCut 30. Sie hat eine Messerlänge von 30 cm und ist ideal für junge Hecken und Sträucher. Wenn diese einem über den Kopf wachsen, kann mit einem Teleskopstiel nachgerüstet werden.

Mit kleineren Heckenscheren soll der Anwender auch für Buchsbäume und kleine Sträucher stets das ideale Werkzeug parat haben.

Buchsbaumfans greifen am besten zu der Akku-Grasschere, die – wie der Name schon sagt - eigentlich für Rasenkanten gedacht ist. Für Sträucher verwendet man die längeren Strauchmesser mit 12,5 oder 18 Zentimetern Länge. Zusätzlich bietet Gardena das Set Akku-Gras- und Buchsschere ClassicCut oder das Set Akku-Gras- und Strauchschere in der Komfort-Variante an. Beide Sets sind mit jeweils einem Gras- und Buchsmesser sowie mit einem Strauchmesser ausgerüstet, die schnell und ohne Werkzeug gewechselt werden können.

Für Liebhaber von manuellen Buchsscheren bietet Gardena eine Komfort-Buchschere an. Mit nur 615 Gramm Gewicht und Griffschalen mit integrierten Gelpads schafft sie auch die letzten Strauchspitzen mühelos.

Technische Daten

Hersteller Gardena Gardena Gardena Gardena Gardena
Produkt HighCut 48-Li ErgoCut 48-Li EasyCut 50-Li ComfortCut 30 ComfortCut
Messerlänge 48 cm 48 cm 50 cm 30 cm 18 cm
Messeröffnung 16 mm 16 mm 16 mm    
Teleskopierung + 62 cm        
Leistung 18V/1,6 Ah. 18V/1,6 Ah. 18V/1,6 Ah.    
Laufzeit ca. 60 min ca. 60 min ca. 60 min ca. 50 min ca. 90 min
Preis 229,99 Euro 159,99 Euro 139,99 Euro 99,99 Euro 79,99 Euro
- - - Anzeige - - -

Nützliche Links

Mein schöner Garten

- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -