Bosch Akku-Heckenschere AHS 54-20 LI

Die neue Akku-Heckenschere AHS 54-20 LI von Bosch schont das Gehör und die Umwelt. Das Gerät ist deutlich leiser, als benzinbetriebene Heckenscheren.

30.04.2011

Kraft, Komfort und Bewegungsfreiheit

Die neue AHS 54-20 LI ist mit ihrem 36-Volt-Lithium-Ionen-Akku die stärkste Akku-Heckenschere von Bosch.
Durch den fehlenden Sicherheits- überstand im vorderen Bereich des Messerbalkens hat die Maschine eine Sägefunktion.
Die Maschine kann in jeder Schnittposition sicher geführt werden. Fotos: Bosch

Mit der AHS 54-20 LI bietet Bosch eine besonders leistungsfähige Akku-Heckenschere mit  36-Volt-Lithium-Ionen-Akku an. Sie soll eine echte Alternative zu Benzin-Heckenscheren sein.

Mit ihrem 54 Zentimeter langen Schwert schneidet die Akku-Heckenschere Äste bis zwei Zentimeter Dicke ab. Mit der Sägefunktion im vorderen Bereich des Schwertes schafft das Gerät sogar bis zu zweieinhalb Zentimeter dicke Äste. Dabei wiegt die neue Heckenschere nur 3,5 Kilogramm, also rund 30 Prozent weniger als ein benzinbetriebenes Modell und ist sogar leichter als manche vergleichbare Elektro-Heckenschere. Deshalb lassen sich mit der AHS 54-20 LI auch große Hecken schnell und bequem schneiden, und zwar ohne mühsames Starten mit Seilzug, Hantieren mit Benzinkanister und Geruchsbelästigung oder umständliches Nachziehen eines Stromkabels.

Die AHS 54-20 LI vereint die Vorteile von benzin- und netzbetriebenen Heckenscheren zugleich, ohne deren Nachteile zu haben. Das neue Gerät schneidet ebenso kraftvoll wie netzbetriebene elektrische Heckenscheren, aber ohne störendes Kabel, das entknotet werden muss oder durchgeschnitten werden könnte. Durch die Unabhängigkeit vom Stromanschluss bietet die AHS 54-20 LI größte Mobilität, etwa für den Heckenschnitt in großen Gärten oder öffentlichen Anlagen. Auch für lärmsensible Gegenden, beispielsweise in der Nähe von Büros, Schulen oder in Wohngebieten, eignet sich das Gerät gut, denn die Akku-Heckenschere ist mit 89 db(A) deutlich leiser als Benzin-Heckenscheren. Zudem punktet das Bosch-Gerät im Vergleich mit Benzinmotor-Heckenscheren auch in Sachen Umweltverträglichkeit: Dank Akku-Power verursacht die AHS 54-20 LI wesentlich weniger CO2-Ausstoß und keine Benzindämpfe.

Bosch hat die neue Akku-Heckenschere mit einer Reihe von technischen Innovationen ausgestattet, um die Gartenpflege einfacher und komfortabler zu machen. So sorgt das intelligente Anti-Blocking-System der AHS 54-20 LI für ungebremstes Vorwärtskommen auch bei dickeren Ästen. Eine Mikroelektronik im Motor erkennt, wenn die Messer der Heckenschere einen dicken oder besonders harten Zweig nicht sofort durchschneiden können und drohen, stecken zu bleiben. In diesem Fall reguliert das Gerät die Laufrichtung der Messer so, dass sie an derselben Stelle erneut ansetzen, bis der Ast durchgeschnitten ist. Sollte aus Versehen ein stabiler Drahtzaun zwischen die Messer geraten, stoppt die Heckenschere automatisch nach drei Sekunden in offener Position. So kann die AHS 54-20 LI nicht blockieren, der Heckenschnitt geht kontinuierlich voran und macht mehr Spaß.

Eine weitere Neuheit der Akku-Heckenschere ist die Sägefunktion, die das Schneiden von Ästen mit bis zu zweieinhalb Zentimeter Durchmesser ermöglicht. Der reguläre Zahnabstand der AHS 54-20 LI beträgt zwei Zentimeter, doch am vorderen Teil des Schwertes wurden einige Zähne verkürzt, sodass sich hier auch dickere Äste direkt an das Schwert anlegen lassen. Die Messerbewegung sägt das Holz dann hier nach und nach durch.

Eine volle Ladung des Lithium-Ionen-Akkus mit 36 Volt reicht für bis zu 50 Minuten pausenlosen Heckenschnitt. Dank Schnellladesystem ist der Akku der AHS 54-20 LI schon nach einer Dreiviertelstunde wieder voll einsatzbereit, nach nur 25 Minuten Laden ist der Akku bereits zu 80 Prozent voll. Die Lithium-Ionen-Technik hat noch weitere Vorteile: Die Akkus haben nur eine sehr geringe Selbstentladung, das heißt, die Heckenschere ist auch nach einer längeren Pause direkt einsatzbereit. Dazu kommt der Komfort, den Akku in jedem Ladezustand aufladen zu können, da auch der Memory-Effekt der Vergangenheit angehört.

Die Akku-Heckenschere AHS 54-20 LI ist in Baumärkten und im Gartenfachhandel zum Preis von 299,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Mit der neuen AHS 54-20 LI, die ideal für große Hecken ist, bietet Bosch nun ein komplettes Akku-Programm für jeden Garten: die AHS 52 LI mit 18V-Lithium-Ionen-Akku für mittelgroße Hecken sowie die Heckenscheren AHS 41/52 Accu mit 14,4V-Nickel-Akku für kleinere Hecken.

- - - Anzeige - - -

Nützliche Links

Mein schöner Garten

- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -