Neue Elektrokettensägen von Black & Decker

11.08.2010

Stark, sicher, komfortabel




Mit den neuen Elektroketten­sägen von Black & Decker geht das Brennholzmachen schneller und komfortabler. Fotos: Black & Decker

Lange galt Black & Decker als wichtigster Anbieter bei Elektroketten­sägen für Heimwerker. Mit sechs neuen Modellen will der Konzern das in den letzten Jahren verlorene Terrain wieder zurückgewinnen.

Kaminholz schneiden oder kleinere Sägearbeiten im Garten sind die klassischen Einsatzgebiete für eine Elektrokettensäge. Damit diese Arbeiten schnell, sicher und einfach von der Hand gehen, bietet Black & Decker ein neues Kettensägen-Sortiment an. Es umfasst sechs Modellvarianten, die sich zwar in Ausstattung und Leistung voneinander unterscheiden, aber alle gleichermaßen leistungsfähig und einfach zu handhaben sind.

30% schneller

Die neuen Kettensägen protzen mit starken 1.900 bzw. 2.200 Watt Aufnahmeleistung . Laut Hersteller soll das 2200 Watt-Modell GK2240T einen 30 cm dicken Baumstamm in nur 6,1 Sekunden durchsägen und wäre damit um 30% schneller als vergleichbare Wettbewerbsgeräte. Zur hohen Leistung trägt die Kettengeschwindigkeit entscheidend bei: Je nach Modell werden 9,5 bis 12,5 m/s erreicht. Mit Längen von 35 bzw. 40 cm sind die Schwerter großzügig dimensioniert, um auch mal dickere Stämme zu sägen. Und da das Getriebe aus Metall besteht, ist für eine lange Lebensdauer der neuen Kettensägen selbst bei hoher Belastung gesorgt.

Beim Arbeiten mit den leistungsstarken Sägen kann sich der Hobbygärtner auf ein umfangreiches Sicherheitspaket verlassen. Dazu zählt vor allem der Kettenstopp, der die Kette in weniger als 0,15 Sek. nach dem Ausschalten der Maschine zum Stehen bringt. Die Metallanschlagkrallen, die fest ins Holz greifen, geben der Säge Halt beim Arbeiten. Die beiden Griffe sind so geformt und positioniert, dass die Maschine stets optimal ausbalanciert ist und man sie in allen Situationen kontrolliert führen kann. Softgriffe (bei drei Modellen), Rückschlagbremse, Einschaltsperre und eine große hintere Schutzvorrichtung vervollständigen die Sicherheitsausstattung.

Auch das Thema Komfort will Black & Decker großschreiben. So sorgt auch bei neuen Kettensägen ein integriertes Ölpumpensystem dafür, dass die Kette automatisch geschmiert wird und nicht trocken läuft. Der große Öltankdeckel erlaubt sauberes Einfüllen.

Bei vier Modellen lässt sich die Kette ohne Werkzeug wechseln und spannen, bei den anderen beiden sind diese Arbeiten dank des durchdachten Designs mit Hilfe eines zum Lieferumfang gehörenden Kombischlüssels auch schnell und problemlos erledigt. In beiden Fällen bieten Piktogramme am Gerät dem Heimwerker eine zusätzliche Hilfestellung.

Die sechs neuen Elektrokettensägen von Black & Decker sind ab September 2010 im Handel erhältlich. Preise siehe Tabelle.

Black & Decker Elektrokettensäge GK1935

Technische Daten

Hersteller Black & Decker Black & Decker Black & Decker
Modell GK1935 GK1935T GK1940T
Typ Elektro- kettensäge Elektro- kettensäge Elektro- kettensäge
Aufnahmeleistung 1.900 Watt 1.900 Watt 1.900 Watt
Abgabeleistung k. A. k. A. k. A.
Schwertlänge 35 cm 35 cm 40 cm
Kettenge-
schwindigkeit
9,5 m/s 9,5 m/s 9,5 m/s
Werkzeuglose Kettenspannung nein ja ja
Softgriffe nein nein nein
Anlaufstrom-
begrenzer
nein nein nein
Gewicht 5,3 kg 5,3 kg 5,4 kg
Preis
(inkl. 19% MwSt.)
109,95 Euro 119,95 Euro 139,95 Euro

Black & Decker Elektrokettensäge GK2240T

Technische Daten

Hersteller Black & Decker Black & Decker Black & Decker
Modell GK2235 GK2235T GK2240T
Typ Elektro- kettensäge Elektro- kettensäge Elektro- kettensäge
Aufnahmeleistung 2.200 Watt 2.200 Watt 2.200 Watt
Abgabeleistung k. A. k. A. k. A.
Schwertlänge 35 cm 35 cm 40 cm
Kettenge-
schwindigkeit
12,5 m/s 12,5 m/s 12,5 m/s
Werkzeuglose Kettenspannung nein ja ja
Softgriffe ja ja ja
Anlaufstrom-
begrenzer
ja ja ja
Gewicht 5,5 kg 5,5 kg 5,6 kg
Preis
(inkl. 19% MwSt.)
149,95 Euro 159,95 Euro 169,95 Euro
- - - Anzeige - - -

Nützliche Links

Mein schöner Garten

- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -