Metabo Rückruf HS 5000 W

23.09.2006

Metabo ruft unsicheren Holzspalter HS 5000 W zurück


Abbildungen: Metabo

Unter bestimmten Einsatzbedingungen kann der Druckstempels des Metabo Holzspalters HS 5000 W brechen und zu schweren Verletzungen des Anwenders führen. Metabo hat sich daher dazu entschlossen, den Holzspalter HS 5000 W nachzuarbeiten und ruft ihn deshalb zurück.

Von dem Rückruf sind alle Geräte betroffen die seit April 2005 bis heute verkauft wurden, wenn deren Druckstempel drei Löcher aufweist.

Den Druckstempel finden Sie oben in der Mitte des Holzspalters, das Typenschild an der linken Seite neben dem Motor. Wenn Ihr Gerät die Bezeichnung HS 5000 W mit der Artikelnummer 0170005000 hat und der Druckstempel 3 Löcher aufweist, so gehört dieses zu den betroffenen Holzspaltern.

Sollten Sie im Besitz eines solchen Gerätes sein, so benutzen Sie es bitte nicht mehr! Sie sollten sich unter der kostenpflichtigen Servicenummer 0180-3000 416 ( 9 Cents pro Minute) Montags bis Freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr an den Metabo Kundendienst wenden. Sie erhalten von dort umgehend im Austausch kostenlos einen neuen Druckstempel.

Eine offizielle Information zum Rückruf des Holzspalter können Sie auch unter als PDF-Datei downloaden.

Alle anderen Metabo Holzspalter sind nach Aussage des Herstellers von dem Sicherheitsproblem nicht betroffen und können weiterhin gefahrlos verwendet werden.

- - - Anzeige - - -

Nützliche Links

Mein schöner Garten

- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -