Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 02:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 17. Apr 2017, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Apr 2017, 11:48
Beiträge: 9
Wohnort/Region: 66111
Hallo, mein 1050 schaltet den Motor nicht immer ab. Dann brummt der Motor und geht nach kurzer Zeit in die Temperaturbegrenzung.
Wasserdruck ca. 8 bar und Wassermenge über 25 Liter/ min.
Habt Ihr ne Idee?
Ventile schon gereinigt.....
Gerät ist nicht allzu alt.
Wenn ich strahle ist alles super, sauberer gleichmäßiger Druck. Manchmal schaltet er auch ab, aber nicht immer...

Gruss und allerbesten Dank vorab!

Alfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 17. Apr 2017, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Beiträge: 10119
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo

Hört sich nicht gut an.
Ist die Welle des Unloaders noch gerade? Wenn die einen Schlag hat könnte das beschriebene Verhalten zutage treten.
Eine weitete Ursache kann ein insgesamt zu langes Kabel sein. Also die Gesamtlänge betrachtet vom Sicherungskasten bis zum HDR.
Denn zum Abschalten muss das Gerät erst noch bis zum Abschaltdruck Druck aufbauen. Wo steht denn der Zeiger des Manometers wenn das Gerät brummt?

PS

_________________
„Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“
―Michail Kalaschnikow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 17. Apr 2017, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Apr 2017, 11:48
Beiträge: 9
Wohnort/Region: 66111
Hallo,
ein Manometer hat der 1050 leider nicht.
Wenn das Problem bekannt ist ( wurde mir geschrieben ), was ist es denn?

Gruss Alfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 17. Apr 2017, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Beiträge: 10119
Wohnort: Baden Württemberg
Hat die Person, die meinte, dass das Problem Bekannt ist keinen weiteren Hinweis gehabt?
Ich kann momentan nicht mehr dazu beitragen.

PS

_________________
„Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“
―Michail Kalaschnikow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 17. Apr 2017, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Apr 2017, 11:48
Beiträge: 9
Wohnort/Region: 66111
Leider nein....
Kann das ein Kondensator Problem sein?

Gruss Alfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 19. Apr 2017, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mai 2015, 17:57
Beiträge: 14
Wohnort/Region: Berlin
Der 1050 ist die Totale Sparversion :brech: ohne Manometer und auch ohne Steurkolben aber gut.

Rückschlagkörper und Start-/Stop-Ventil kontrollieren. Ist das i.O. dann muss du den weiter zerlegen möglich wäre auch das dass Ventilgehäuse ausgewaschen ist.

Den Kondensator mit 35µF würde ich ausschließen da der ja wie du schreibst: wenn ich ich strahle ist alles super, sauberer gleichmäßiger Druck.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 06:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Apr 2017, 11:48
Beiträge: 9
Wohnort/Region: 66111
Moin moin,

an Verschleiß will ich net denken...
Das Gerät hat 3 Stunden gelaufen und hat ca 1 STunde problemlos gelaufen.
Tausche nun das Start-Stop Ventil aus.
Dann sehn wir weiter.
Draussen hatte ich schon alles, sieht eigentlich Tiptop aus.
Gruss Alf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 10:07 
Offline

Registriert: 29. Aug 2007, 11:21
Beiträge: 538
Hallo Alf,
diese Probleme traten leider bei einem Teil der Geräte auf.
Deshalb wurde auch die Pumpe komplett überarbeitet.
Die neue Pumpe hat jetzt eine Druckschaltermechanik und ein Unloaderventil ähnlich der professionellen Serie.

Wenn man genau hinschaut, sieht man den Unterschied auf den Bildern:
neue Pumpe:
http://www.maschinox.de/hochdruckreinig ... niger?c=69
alte Pumpe:
https://www.kraenzle.com/news/produktneuheiten.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immer ab
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Apr 2017, 11:48
Beiträge: 9
Wohnort/Region: 66111
Hallo und vielen Dank.
Ich werde dann mal meinen Händler am Montag besuchen.
Er möchte sich dann mit dem Kränzle Kundendienst in Verbindung setzen. Werde mich dann wohl Upgraden müssen. Mag keine fehlerhafte Ware......Brechreiz. Dann könnt ich mir ja nen Chinesen kaufen.
Gruss und allerbesten Dank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kränzle 1050TS-T schaltet nicht immr ab
BeitragVerfasst: 6. Mai 2017, 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17. Apr 2017, 11:48
Beiträge: 9
Wohnort/Region: 66111
Hallo,
also mein Händler hat das Gerät ( produziert 6/16 , gekauft 8/16, 2 BH ) nun zum laufen gebracht.
Ich habe Kränzle angeschrieben und meinen Unmut über den Murks zum Ausdruck gebracht.
Mal sehn ob sie sich melden.
Mehr möchte ich im Moment dazu nicht schreiben, es laufen noch ein paar Dinge im Hintergrund.
Werde informieren.
Gruss ausm Saarland!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de