Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017, 04:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mirka, Exzenterschleifer, Mirka DEROS 5650V 125/150mm 5mm
BeitragVerfasst: 3. Apr 2013, 20:00 
Offline

Registriert: 12. Feb 2013, 15:16
Beiträge: 28
Wohnort: Bielefeld
Wohnort/Region: NRW
– Mirka, Exzenterschleifer, Mirka DEROS 5650V 125/150mm mit 5mm Orbit, MID5650201CA
– Wann angeschafft? 03.2013
– Wo gekauft? http://www.lackier-bedarf.info
– Neu/gebraucht? Neu
– bezahlter Preis 481,00 Euro
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät 593,81 Euro

Ausstattung
Geliefert wurde der DEROS im Systainer mit: Einem 150mm und 125mm Teller, zwei Schutzauflagen, einem Gummikabel, einer Anschlussmuffe, einem 24mm Maulschlüssel, einer 3mm Inbusschraube, drei 3mm Muttern, 8 Unterlegscheiben für die Teller und je 6 Scheiben Abranet
Testergebnis: 7,0 Punkte

Handhabung
Die Handhabung des DEROS ist einwandfrei. Er wiegt mit Schutzauflage, ohne Kabel 1053g (nachgewogen) und ist somit unschlagbar leicht.

Er lässt sich sehr gut mit einer Hand führen. Notfalls kann man auch eine zweite Hand hinzunehmen, was aber selten nötig ist. Das Gehäuse besteht aus hochwertigem Kunststoff und besitzt Gummiauflagen, die für eine sehr gute Griffigkeit sorgen. Aus meiner Sicht haben diese Gummiauflagen jedoch auch einen Nachteil: Da ich meine Maschinen gerne sauber aufhebe, ist das Reinigen schwerer.

Sehr gut finde ich auch die Bedienung mit dem Hebel auf der Oberseite. So kann man den DEROS mit einer Hand bedienen und dabei ihn einschalten und auch Gas geben. Die minimale Drehzahl ist 4000 U/min und die maximale liegt bei 10k U/min. Dabei lässt sich die maximale Drehzahl in 1000er Schritten einstellen. Durch den Hebel lässt sich dann die Drehzahl stufenlos von 4000 bis zu der eingestellten maximalen Drehzahl regeln. Wobei man immer drauf achten sollte, den DEROS auszuschalten, wenn man ihn auf den Kopf legt, um eine Scheibe zu wechseln. Mir ist es am Anfang passiert, dass er einfach angelaufen ist, als ich ihn umgedreht hatte :oops: .

Die Maschine ist sehr gut gewuchtet und lässt sich noch mit der beiliegenden Schraube und den Muttern weiter auswuchten, falls schwere Scheiben verwendet werden. Leider ist das nicht in der Bedienungsanleitung erwähnt. Der Geräuschpegel ist sehr leise. Eine eigene Absaugung hat der DEROS nicht, also muss man immer mit Staubsauger arbeiten (27mm Anschluss). Die Staubabsaugung funktioniert einwandfrei. Das Anschlusskabel lässt sich entfernen. Hier liegt aber auch ein Nachteil. Die Verriegelung hielt bei mir nicht gut und brach dann auch noch. Das lies sich aber schnell reparieren und hält jetzt sehr gut. Ich denke das sind Kinderkrankheiten bei einem neuen Gerät und das wird in Zukunft nicht mehr vorkommen. Evtl. lag es auch an der Kälte, ich hatte ihn in der Garage bei 1 Grad Temperatur eingesetzt. Der Stecker am DEROS sieht aus wie ein normaler Kaltgerätestecker, ist es aber leider nicht.

Mit den mitgelieferten Unterlegscheiben kann der Anpressdruck der Tellerbremse eingestellt werden. Da der DEROS eine Motorbremse besitzt, steht der Teller in ca. 2 Sekunden.

Da ich den DEROS erst drei Stunden in Betrieb hatte, möchte ich noch keine Bewertung abgeben. Der erste Eindruck ist jedoch sehr positiv und es macht Spaß mit dem Gerät zu arbeiten. Hier werde ich bald noch mehr zu schreiben, da bald einige Projekte anstehen, wie z.B. eine Treppenhaus-Sanierung.
Testergebnis: 6 Punkte

Leistung
Die Leistung des bürstenlosen Motors ist mit 350 Watt angegeben. Ich hatte bei dem Schleifen einer Eichenbohle nie den Eindruck das Leistung fehlte. Auch wenn man Druck ausübte, blieb die Drehzahl konstant. Hier muss man auch bedenken, dass der Wirkungsgrad von BL-Motoren deutlich über denen mit Bürsten liegt. So kann ein BL-Motor einen Wirkungsgrad von bis zu 85% erreichen, was einer Abgabeleistung von 297 Watt entsprechen würde. Das erreicht ein Bürstenmotor mit ca. 500 Watt Aufnahmeleistung.
Testergebnis: 7 Punkte

Umwelt
Der DEROS wird in einem Systainer geliefert, ohne Umverpackung. Nur das Handbuch und die Schleifscheiben sind extra verpackt.
Durch den bürstenlosen Motor ist der Wirkungsgrad sehr hoch und somit wird wenig Leistung in Wärme umgesetzt. Die Schall-Emission ist sehr gering und ist bei mir deutlich leiser als mein Sauger.
Testergebnis: 7 Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis
Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist problematisch. Für mich als Liebhaber schönes Werkzeuges ist der Preis von 481€ ok. Den Listenpreis halte ich für kritisch. Das Gerät ist zwar perfekt verarbeitet, der Lieferumfang ist ausreichend und auch alles andere passt, aber die Konkurrenz liegt schon deutlich unter diesen Preisen, sogar Festool. Aber wenn man einen leistungsstarken, leichten, leisen und auch ergonomischen Exzenter mit einer prima Haptik sucht, sollte man den DEROS sich auf jeden Fall einmal ansehen.
Testergebnis: 3 Punkte

Ausgefallen?
Der DEROS ist nicht ausgefallen, wäre nach 3 Stunden ja auch wunderlich. Nur der Stecker machte etwas Probleme. Ich denke ich werde Mirka mal anschreiben.

Besondere Kritikpunkte
Ich hätte den Gerätestecker lieber als Kaltgerätestecker gesehen. So könnte man mal eben sich ein Kabel basteln oder im Notfall auf ein Computerkabel ausweichen. In der Bedienungsanleitung sollte die Möglichkeit der Auswuchtung angesprochen werden. Und ich hätte mir gewünscht, irgendwo auf der Webseite von Mirka Hinweise auf die Lochgeometrie zu finden. So war es ein Rätselraten die richtigen Scheiben zu finden.

Positiv aufgefallen
Sehr solide verarbeitetes Gerät. Keine Grate, perfekte Spaltmaße, kein knarzen oder wackeln. Sehr leise und wenig Vibrationen. Gute Ergonomie und perfekte Haptik. Sehr geringes Gewicht und Wartungsarm. Wenn muss mal die Tellerbremse gewechselt werden. Hier habe ich aber noch keine Erfahrung mit der Standzeit. Aber das wechseln der Tellerbremse geht auch werkzeuglos.

Verbesserungsvorschläge
Bedienungsanleitung (s.o.), Gerätestecker zum DEROS


Mein Testurteil
Der DEROS ist ein Exzenter, den man sich unbedingt einmal ansehen sollte, wenn man bereit ist, so viel Geld auszugeben. Ich selber bereue den Kauf nicht und momentan würde ich ihn auch wieder kaufen. Eine Punktebewertung möchte ich nicht abgeben, da mir hier Vergleiche zu anderen Schleifern fehlen.

Mein Testergebnis
Ausstattung: 7 Punkte 25 %
Handhabung: 6 Punkte 25 %
Leistung: 7 Punkte 25 %
Umwelt: 7 Punkte 10 %
Preis und Preis⁄Leistungsverhältnis: 3 Punkte 15 %
Gesamtergebnis: 6,2 Punkte
Sehr gut ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ❍


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mirka, Exzenterschleifer, Mirka DEROS 5650V 125/150mm 5m
BeitragVerfasst: 3. Apr 2013, 20:03 
Offline

Registriert: 12. Feb 2013, 15:16
Beiträge: 28
Wohnort: Bielefeld
Wohnort/Region: NRW
Hier noch ein Foto mit Systainer

Gruß
Detlev


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mirka, Exzenterschleifer, Mirka DEROS 5650V 125/150mm 5m
BeitragVerfasst: 5. Apr 2013, 14:20 
Offline

Registriert: 5. Apr 2013, 10:36
Beiträge: 5
Wohnort/Region: Hessen
Super, dank dir vielmals für das ausführliche review. Denke ich werde mir auch einen zulegen, ist zwar ein happiger Preis aber ich liebe gutes Werkzeug, und viel besser wird es was Exzenter angeht wohl nicht. Benutzt du Abranet-Scheiben? Denke mal für die ist das Gerät ausgelegt und da ist dann auch die Lochgeometrie herzlich egal.

Gruß
DD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mirka, Exzenterschleifer, Mirka DEROS 5650V 125/150mm 5m
BeitragVerfasst: 6. Apr 2013, 13:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2004, 15:54
Beiträge: 10266
Wohnort: NRW
Im Testforum keine Diskussionen. So etwas kann per PN oder durch einen thread im entsprechenden Forum geklärt werden.

_________________
Akkuschrauber Auswahlhilfe

Dortmunder Union


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de