Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 05:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Festool Absasugmobil CTL Mini
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15. Feb 2011, 10:02
Beiträge: 2039
Wohnort/Region: Herford bei Bielefeld
– Festool CTL Mini
– Wann angeschafft? März 2012
– Wo gekauft? Fachhandel
– Neu/gebraucht? neu
– bezahlter Preis 375,00 € inkl. 5 Ersatzbeuteln
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät 378,00 €

Ausstattung

Der Sauger wird geliefert mit Festool Antistatik-Schlauch, einem bereits installierten Beutel sowie einem Ersatzbeutel, dem üblichen Papierkram - und das war es. Keine Fugendüse, kein Saugpinsel etc - muss alles dazu gekauft werden. Das Kabel (Gummikabel) ist mit 7.5 Metern (nachgemessen 7.61 m) erfreulich lang. Der Sauger hat eine stufenlose Drehzahlstellung, Anschalt/Abschaltautomatik, eine recht gut ausgeführte und überaus praktische Bremse gegen wegrollen - und das war es. Keine Filterabreinigung durch rütteln oder Luftstromumkehr.
Testergebnis: 4 Punkte

Handhabung

Ich habe den Sauger als Erstaz für einen Protool VCP 10 gekauft. Der Sauger wird bei mir ausschließlich für den mobilen Einsatz genutzt, sollte also relativ klein und (noch) relativ handlich sein. Der Protool hat in der Tat konstruktionsbedingt ein paar Macken, die mich im Laufe der Zeit mehr genervt haben, als das der Sauger mir genützt hat.

Die Saugleistung des kleinen Festool ist für meine Zwecke absolut ausreichend, das Laufgeräusch empfinde ich im Vergleich zum Protool als überaus angenehm. Gerade die Drehzahlvorwahl ist im Vergleich zum Protool sehr angenehm, weil man nun oft nicht mit voller Leistung saugen muss.

Der Hauptfilter lässt sich bequem wechseln, das Schlauch und Kabeldepot ist in jedem Fall groß genug, um nach der Arbeit alles direkt am Sauger unterzubringen - so entfällt das ewige rumgefrickel mit Schlauch und Kabel. Auf dem Sauger können die normalen Systainer befestigt werden - ist ein witziges Detail, gerade wenn man einen Systainer für Kleinteile wie Schrauben oder Dübel etc. nutzt.

Die Bremse funktioniert gut - so rollt er beim Transport nicht im Kofferraum rum, steht sicher auf Treppen etc - auch ganz nett gemacht.
Testergebnis: 6 Punkte

Leistung

Für einen kleinen Werkstattsauger meiner Meinung nach absolut ausreichend - angenehmes Laufgeräusch. Volumenstrom (Herstellerangabe) 3.700 l/min, Unterdruck 24.000 pa - bei weitem besser als mein alter Protool.
Testergebnis: 6 Punkte

Umwelt

Der Sauger kommt aus Deutschland, wird im Karton geliefert - keine Folie, kein Styropor. Recyclinghinweise umfassend vorhanden. Die Beutel sind aus Textilgewebe, Beutelträger aus Pappe, kein Plastik am Beutel. Ich wüsste nicht, wie man den Umweltaspekt bei einem Sauger besser bedienen könnte.
Testergebnis: 7 Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis

Wie immer bei Festool witzige und im Gebrauch ungemein praktische Detaillösungen, gute Verarbeitung - Dinge, die man sich dort gut bezahlen lässt. Das bis auf 2 Beutel nicht mal ein paar kleine Zubehörteile dabei sind, finde ich wie so oft bei dem Hersteller eine absolute Frechheit.

Allerdings habe ich beim Wettbewerb kein vergleichbares Gerät in der Größe mit Kabel/Schlauchdepot gefunden. Von daher schweren Herzens aber gerecht 6 Punkte.
Testergebnis: 6 Punkte


Ausgefallen?
nein

Besondere Kritikpunkte
Ein Saugpinsel und eine Fugendüse könnten wirklich dabei sein für den Preis.

Positiv aufgefallen
Bremse, Schlauch und Kabeldepot, Laufgeräusch

Verbesserungsvorschläge
Siehe Kritikpunkte

Mein Testurteil

Nettes Teil - würde ich mir wieder kaufen...

Mein Testergebnis
Ausstattung: 4 Punkte 25 %
Handhabung: 6 Punkte 25 %
Leistung: 6 Punkte 25 %
Umwelt: 7 Punkte 10 %
Preis und Preis⁄Leistungsverhältnis: 6 Punkte 15 %
Gesamtergebnis: 5,6 Punkte
Sehr gut ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ❍


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.

_________________
Blixa Bargeld


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de