Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017, 08:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bosch Akkubohrhammer GBH 18 V-LI Compact Professional
BeitragVerfasst: 29. Jan 2012, 00:19 
Offline
Moderator

Registriert: 16. Sep 2009, 09:21
Beiträge: 4198
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt
– Bosch Akkubohrhammer GBH 18 V-LI Compact Professional
– Wann angeschafft? Januar 2011
– Wo gekauft? Testgerät
– Neu/gebraucht? Neu
– bezahlter Preis 0
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät 522,44 € - Straßenpreis etwa 400€

Ausstattung
Der Akkubohrhammer wird in einer L-Boxx mit Ladegerät und 2 Akkus (3 Ah) und einem Ladegerät geliefert. Dazu wird noch ein Reinigungstuch mitgeliefert sowie die Bedienungsanleitung für Bohrhammer, Ladegerät und L-Boxx. Fotos siehe Homepage

Vermisst hatte ich allerdings ein SDS Bohrerset - hier könnte Bosch den Lieferumfang um 4 Handelsübliche SDS Bohrer von 5-10 mm ergänzen. Kostenmäßig sollte das nicht wirklich ins Gewicht fallen und man hätte ein Gerät, mit dem man sofort loslegen kann. Platz in der L-Boxx ist auf jeden Fall für ein Bohrerset vorhanden.
Testergebnis: 6 Punkte (Abwertung durch nicht enthaltendes Bohrerset)

Handhabung
  • Bohrhammer: Bosch empfiehlt den Hammer für Bohrungen von 4-8mm. Den heutigen Tag habe ich mit Elektroinstallationsarbeiten in unserem Heizungskeller verbracht und dabei das Gerät ausgiebig testen können - meist mit einem 6mm SDS Bohrer. Bei dieser Bohrergröße hat das Gerät ein echtes Heimspiel. In Bimsstein fällt er fast rein, in den harten Betonstürzen oder Frankfurter Trümmersteinen ist der Vortrieb noch gut. Kein Vergleich zu einer handelsüblichen Schlagbohrmaschine.
    Das Gerät hat eine LED Beleuchtung, die im Gegensatz zu anderen Geräten auch die Bohrstelle beleuchtet - und nicht durch das Bohrfutter abgeschattet wird - klasse.
    Der Bohrhammer liegt gut in der Hand, er passt wie angegossen. Alle Bedienelemente sind da wo sie hingehören (Einschalter, Umschaltung R/L). Das Gewicht ist angenehm leicht. Bei den Arbeiten rund um unseren kellergeschweißten Öltank war die kurze Bauform sehr von Vorteil. Beim Ablegen des Gerätes wird ein Abrutschen auf schiefen Flächen durch die an den Auflageflächen vorhandene Gummierung vermieden - auch das ist klasse gelöst. Der Bohrerwechsel geht problemlos von der Hand und die Staubschutzkappe verhindert zuverlässig, daß Dreck ins Bohrfutter eindringt.
  • L-Boxx: Diese ist sauber verarbeitet und enthält eine stabile Einlage, die den Bohrhammer und Zubehör passgenau aufnimmt. Sie hat Platz für 2 Reserveakkus, den Hammer mit Akku, das Ladegerät sowie diversen Kleinkram und auch ein Bohrerset.
  • Ladegerät: Verrichtet ohne Geruchsbelästigung klaglos seinen Dienst.
  • Akkus: Es werden zwei Akkus mitgeliefert, die sich leicht wechseln lassen. Die Akkus haben eine Ladeanzeige (3 LEDs), die einen ungefähren Anhaltspunkt über den Füllstand bieten.
  • Gebrauchsanleitungen: Das ist leider der einzige Punkt, der bei der Handhabung zur Abwertung führt. Es ist ein dickeres Buch, das geschätzte 40 Sprachen mit allgemeinen Sicherheitshinweisen enthält - die Geräteeigenschaften und die Erklärungen der Piktogramme machen weniger als zwei Seiten pro Sprache aus. Die eigentliche Bedienungsanleitung beschränkt sich dann auf die Piktogramme (aber ok, wer braucht für einen Bohrhammer eine Bedienungsanleitung?). Schade ist, daß die ungefähre Ladezeit nicht aus der mitgelieferten Literatur entnehmbar ist. Fakt war, bevor ein Akku leer war, war der andere schon lange voll :)

Testergebnis: 6 Punkte (Abwertung durch Bedienungsanleitung)

Leistung
Wie schon bei der Handhabung beschrieben ist die Leistung für den als optimal empfohlenen Bereich von 4-8mm in Abhängigkeit vom Material sehr gut bis gut ausreichend. Durch die präzise Verarbeitung eiert der Bohrer nicht und die Löcher werden passgenau, so daß Dübel nicht wackeln.
Testergebnis: 7 Punkte

Umwelt
Die Verpackung des Bohrhammers ist direkt in der L-Boxx, so daß keine weitere Verpackung anfällt. Das Laufgeräusch ist - für einen Bohrhammer - angenehm leise und die spürbaren Vibrationen sind gering (im Vergleich zu einem China-Bohrhammer beim gleichen Einsatz/Vortrieb SEHR gering).
Etwas versteckt auf der Homepage bietet Bosch 3 Jahre Garantie für alle gewerblich genutzten blauen Elektrogeräte - respekt. Dazu muß man nur die Maschine innerhalb von 4 Wochen hier registrieren.
Das Geräg ist "Made in Germany", so daß hoffentlich einige Transportwege eingespart wurden (Klar kommen die Akkuszellen aus Fernost und vermutlich auch weitere Teile - aber etwas muß dann auch noch von .de beigesteuert werden).
Testergebnis: 7 Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis
Im Vergleich zu den Mitbewerbern ist der Straßenpreis von rund 400 EUR durchaus angemessen, allerdings für den Heimwerker eher uninteressant.
Testergebnis: 6 Punkte


Ausgefallen?
nein

Besondere Kritikpunkte
Bedienungsanleitung: Etwas mehr Informationen (insbesondere zur Ladezeit) wären sinnvoll.
Lieferumfang: 4 Bohrer für ~ 2 EUR hätten auch noch reingepasst

Positiv aufgefallen
Leistung, Handhabung, Präzission, Bohrstellenbeleuchtung, Gummierung an der Seite gegen Abrutschen, stabiler Koffer, Akkus passen auch an andere 18V-Bosch-Geräte

Verbesserungsvorschläge
Siehe Kritikpunkte

Mein Testurteil
Wenn es darauf ankommt, schnell und komfortabel kleine bis mittlere (8mm) Löcher in harte Materialien zu bohren ist das Gerät unschlagbar. Also insbesondere für Elektro-Aufputz-Installationen, Lampen befestigen, Küchenhängeschränke befestigen, Fenster befestigen usw.
Alles funktioniert wie es soll, das Gerät liegt gut in der Hand - was will man mehr :)

Mein Testergebnis
Ausstattung: 6 Punkte 25%
Handhabung: 6 Punkte 25%
Leistung: 7 Punkte 25%
Umwelt: 7 Punkte 10%
Preis u. Preis/Leistungsverhältnis: 6 Punkte 15%
Gesamtergebnis: 6,4 Punkte
Sehr gut - Ausgezeichnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bosch Akkubohrhammer GBH 18 V-LI Compact Professional
BeitragVerfasst: 3. Mär 2012, 11:01 
Offline
Moderator

Registriert: 7. Jul 2005, 14:46
Beiträge: 580
Wohnort: Rheinland Pfalz/DÜW/SÜW
– Bosch Akkubohrhammer GBH 18 V-LI Compact Professional
– Wann angeschafft? Januar 2011
– Wo gekauft? Testgerät
– Neu/gebraucht? Neu
– bezahlter Preis Testgerät
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät 520 Euro

Ausstattung
Der Akkubohrhammer kommt in einer stabilen L-Boxx inkl. 2 Akkus und einem Schnellladegerät. Außerdem ist die Bedienungsanleitung und ein Reinigungstuch im Lieferumfang enthalten. Die Aufhebung des Bohrhammers ist damit hervorragend möglich. Dem Lieferumfang könnten eigentlich noch ein kleines Bohrer Set beigelegt werden. Dies ist allerdings keine Kritik, da ich lieber gute Bohrer nehme, wie günstige die nur bei liegen. Aber gerade im privaten Bereich wäre dies eine wünschenswerte Erweiterung.
Gerade durch den hochwertigen Koffer inkl. 2 Akkus ist das Bosch Gerät hervorragend ausgestattet.
Testergebnis: 7 Punkte

Handhabung

Getestet wurde der „Kleine“ beim Umbau von Küche, Flur, Bad und Esszimmer. Er durfte Löcher von 6-12 mm bohren ( Einsatzgebiet ist 4-8 mm laut Bosch ). Bei diesen Löchern meist in Porotonsteinen hatte der Bohrer keinerlei Probleme. Auch der Mauerdurchbruch mit einem 400 mm Bohrer 10 mm Durchmesser ging ohne Probleme.
Probeweise habe ich auch in Kalksandsteinen Steckdosenlöcher gebohrt mit einer Diamantbohrkrone. Auch dies hat er erstaunlich gut gemeistert.
Ich habe insgesamt nur zwei Akkus für alle Arbeiten gebraucht. Über die Ladedauer muss man sich keine Sorgen machen, ich hatte nie die Chance, einen Akku leer zu bekommen, da der andere dann schon voll war. Das Ladegerät ist vollautomatisch, kühlt die Akkus bei Überhitzung und verrichtet seine Dienste relativ ruhig.
Das Gerät liegt sehr gut in der Hand, ist leicht und ist mit einer LED Lampe ausgestattet. Diese erzeugt ausreichend Licht um den Bohrer anzusetzen.
Durch seine Größe kann gut auf einer Leiter oder über Kopf gearbeitet werden. Der Griff ist gummiert und liegt gut und sicher in der Hand. Lange Bohrzeiten können ermüdungsfrei ausgeführt werden.
Die L-Boxx ist gut verarbeitet und bietet eine sichere Aufbewahrungsmöglichkeit. Alle Zubehörteile sind gut aufgehoben. Ein Bohrer Set mit 4-12 mm kann mit dem Koffer transportiert werden.
Die Bedienungsanleitung ist wie so oft heute bei Geräten unverständlich. Nachdem man sich durch alle Sprachen der Welt gewälzt hat, findet man 2 Seiten Sicherheitshinweise und Piktogramme.
Trotzdem erhält der Bohrhammer von mir die maximale Punktzahl. Alle Einsatzgebiete, die ich benötige, kann ich mit dem Gerät abdecken.


Testergebnis: 7 Punkte

Leistung

Der Arbeitsbereich 4-8 mm ist sehr gut zu bewerten. Auch bei etwas größeren Bohrern ist der Bohrer nicht überfordert. Allerdings sollte der Bohrer in seinem Einsatzgebiet verwendet werden. Der Versuch der großen Bohrer war lediglich zu Testzwecken. Das Bohrfutter nimmt den Bohrer gut auf und kann durch seinen guten Rundlauf und dem spielfreien Schlagwerk exakte Löcher bohren.
Testergebnis: 7 Punkte

Umwelt
Verpackung fällt durch die L-Boxx nicht an.
Das Laufgeräuch ist angenehm leise, die Vibrationen werden gut gedämpft.
Bosch bietet 3 Jahre Garantie für alle gewerblich genutzten blauen Elektrogeräte. Dazu muss man nur die Maschine innerhalb von 4 Wochen bei Bosch registrieren.
Testergebnis: 7 Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis

Für die Verarbeitung und die Leistung geht der Preis völlig in Ordnung. Man muss immer unterscheiden für was man ein solches Gerät braucht. Mit einer „ Baumarkt“ Eigenmarke kann man solche Geräte preislich nicht vergleichen. Wenn man mit dem Bohrer fachlich gut umgeht, hat man bestimmt viele Jahre Freude am Gerät und damit ist der Preis für mich gerechtfertigt. Qualität kosten Geld
Testergebnis: 7 Punkte


Ausgefallen?

Nein, nur bei Überlastung schaltet das Gerät ab.

Besondere Kritikpunkte

Bedienungsanleitung die sich auch so nennen darf, evtl. 2-3 Bohrer zum starten

Positiv aufgefallen
Leistung der Maschine, Gute Handhabung durch die kompakte Größe, stabiler Koffer, Akkus passen auch an andere 18V-Bosch-Geräte

Verbesserungsvorschläge
Bohrerset
Mein Testurteil
Für schnelle kleine Arbeiten, wo oft gebohrt werden muss, ist das Gerät einfach genial. Bei Neubauten oder Renovierungsarbeiten wird sicherlich jeder seine Freude dran haben.

Mein Testergebnis
Ausstattung: 7 Punkte 25%
Handhabung: 7 Punkte 25%
Leistung: 7 Punkte 25%
Umwelt: 7 Punkte 10%
Preis u. Preis/Leistungsverhältnis: 7 Punkte 15%
Gesamtergebnis: 35 Punkte
[size=120] Sehr gut – Ausgezeichnet size]

Dateianhang:
DSC_0199.JPG

Dateianhang:
K800_DSC_0205.JPG

Dateianhang:
K800_DSC_0204.JPG

Dateianhang:
K800_DSC_0203.JPG

Dateianhang:
K800_DSC_0202.JPG

Dateianhang:
K800_DSC_0201.JPG

Dateianhang:
K800_DSC_0200.JPG


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.

_________________
Handel für Forst und Landwirtschaft


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de