Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 29. Mai 2017, 23:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ryobi Akku-Schlagbohrschrauber LCDI 1802 18V 2-Gang Compact
BeitragVerfasst: 30. Sep 2011, 20:33 
Offline

Registriert: 8. Mär 2011, 12:35
Beiträge: 37
– Ryobi Akku-Schlagbohrschrauber LCD1802 18V 2- Gang Compact
– Wann angeschafft? Januar 2011
– Wo gekauft? Bauhaus
– Neu/gebraucht? neu
– bezahlter Preis 129 Euro mit Lionen Akku und Schnellladegerät
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät 196,50 Euro

Ausstattung

Der Ryobi Akkuschrauber wurde in einem Karton gekauft. Im Lieferumfang enthalten waren:

RYOBI Lithium-Ionen Akku Schlagbohrschrauber LCDI18022
2 x 18 V / 1,4 Ah Akku Li-Ion
Schnellladegerät BCL 1418
1 doppelseitiger Schrauberbit
Zusatzhandgriff


Ein für mich war ein wichtiges Merkmal das das Bohrfutter nicht aus Plastik ist und das es ein 13mm Schnellspanfutter besitzt, so das man auch mal einen 12mm Bohrer mit dem Akkuschrauber benutzen kann. Der Akku ist in 45 Minuten voll geladen. Die Maschiene besitzt natürlich einen Gasgebeschalter Rechts-/Linkslauf und eine Motorbremse. Der Griff ist mit einem besonders angenehmen Grip versehen und ist auch mit nassen Händen nicht rutschig. Es befindet sich eine Bitaufbewahrung am Schrauber und davor noch eine kleine magnetische Platte auf dem gut 5 Schrauben 6x60mm Platz haben. Deseweiteren besitzt er eine automatische Spindelaretierung für den schnellen Werkzeugwechsel. Er verfügt über 24 Drehmomentstufen und 2 Gänge. Der Zusatzhandgriff hat sich bewährt beim Schlagbohren und ist ein nettes Feature.

Testergebnis: 6 Punkte

Handhabung


Dadurch das ich relativ kleine Hände habe (Handschuhgröße 7-8) ist es für mich immer relativ schwer einen für mich ergonomischen Handgriff zu finden. Der Akkuschrauber liegt wirklich perfekt in meiner Hand und ich habe keinerlei Verbesserungswünsche. Selbst nach 8 Stunden Dachlattenverschrauben liegt er immer noch angenehm in der Hand. Der Akkuschrauber ist von der Balance her kopflastig genau sowie ich es mag. Der Bitwechsel und Borhererwechsel funktioniert einwandfrei. Der Akkuwechsel ist etwas harkelig, da man wirklich beide Druckpunkte gleichzeitg drücken muss um den Akku zu lösen dafür sitzt er wiederum Bombenfest.

Testergebnis: 5 Punkte

Leistung


Der LCD 1802 hat mich bis jetzt vor keiner unlösbaren Aufgabe gestellt. Seit ich ihn besitze wurden Ausnahmslos die Löcher mit ihm gebohrt, da ich eine Betondecken habe musste ich vorher immer auf die Schlagbohrmaschine ausweichen. Der Härtetest war wohl mit einem Beton Stein Bohrer 12 mm x 600 mm den ich durch eine 400 mm dicke Betonschicht gebohrt habe.

Testergebnis: 6 Punkte

Umwelt


Bis auf den Karton und einer Plastiktüt viel kein weiter Abfall an.

Testergebnis: 6 Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis


Durch den Angebotspreis hat er sich schon mehr als bezahlt gemacht. Aber auch für 190 Euro hätte ich ihn wohl geholt, da er auch in zahlreichen Tests Testsieger oder zumindestens immer auf den vorderen Plätzen vertreten war und die ergonomische Form für mittelgroße bis kleine Hände sehr gut ist.

Testergebnis: 5 Punkte


Ausgefallen?


nein

Besondere Kritikpunkte

keine

Positiv aufgefallen


Die Maschine liegt gut in der Hand und ist überall einsetztbar. Auch mit nassen Händen liegt er absolut sicher in der Hand.

Verbesserungsvorschläge

Hätte mir ein Angebot mit 3,0 Akkus gewünscht.

Mein Testurteil

Dadurch das bereits 2 Lithium-Ionen Akkus dabei waren kann man sehr gut bzw günstig auf die weiteren Geräte der Serie zugreifen die wirklich vielseitig ist, dadurch erhält man zum Beispiel günstig einen Akkufreischneider für 45 Euro oder eine Akkuhandkreissäge für 69 Euro. Für den Privatmann erfüllt die Maschiene wirklich alle Zwecke und ich glaube auch den proffesionellen Vergleich braucht sie auch nicht unbedingt scheuen. Ich sehe zumindestens keinen Grund warum er es nicht schaffen sollte, da er auch bei mir wirklich Wochenlang 8-10 Stunden im Einsatz war. Auch fiel er mehrmals von der Leiter auf Beton was er schadlos überstand.

Mein Testergebnis
Ausstattung: 6 Punkte 25 %
Handhabung: 5 Punkte 25 %
Leistung: 6 Punkte 25 %
Umwelt: 6 Punkte 10 %
Preis und Preis⁄Leistungsverhältnis: 5 Punkte 15 %
Gesamtergebnis: 5,6 Punkte
Sehr gut ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ❍


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.


Zuletzt geändert von tuempel am 30. Sep 2011, 20:43, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ryobi Akku-Schlagbohrschrauber LCDI 1802 18V 2-Gang Comp
BeitragVerfasst: 23. Sep 2014, 22:27 
Offline

Registriert: 26. Jan 2010, 01:17
Beiträge: 381
Wohnort: Bremen
Wie hat sich sein Ryobi bislang geschlagen?

Mir ist bei Bauhaus in Hambur aufgefallen das der Schalter für die Gänge völlig zerfleddert gewesen ist, hast du da auch ne ermüdungserscheinung wahrgenommen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de