Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017, 22:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Parkside Mörtelrührer
BeitragVerfasst: 9. Apr 2017, 17:38 
Offline

Registriert: 25. Jun 2007, 07:31
Beiträge: 240
Hallo,
hat schon jemand Erfahrung mit dem Ding gemacht?
Taugt der nur zum Farbe aufrühren oder auch für schwere Sachen wie Beton oder Estrich?

PARKSIDE® Farb- und Mörtelrührer PFMR 1400 D3
Ab dem 12.04.17 bei Lidl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Parkside Mörtelrührer
BeitragVerfasst: 9. Apr 2017, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Aug 2015, 07:03
Beiträge: 2631
Wohnort/Region: D - BW - Unterfranken
Ich such das Teil per Link nun nicht .... aber Farb umrühren wäre mir damit zu umständlich, sicher ist der dafür auch zu langsam.

_________________
Ditschy
Motto: Wir sind zu Arm um billig zu kaufen
Maschinenpark: Marken und NoName!


Akku-Thread: Welche Akku-Zellen sind bei welchem Hersteller verbaut?
Akku-Tabelle: Werkzeug-news.de-Akkuliste
Akku-Adapter: Projekt > Eigenbau 18V Adapter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Parkside Mörtelrührer
BeitragVerfasst: 10. Apr 2017, 07:45 
Offline

Registriert: 7. Mai 2012, 07:18
Beiträge: 442
Wohnort: Wismar
Wohnort/Region: Wismar
Kaufen, ausprobieren.
Wir haben so einen 2-Gang von Atika - der rührt auch nen Sack Mörtel ordentlich durch. Aber für richtig Estrich machen ist das sicherlich nichts - da sollte die Mischung trockener sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Parkside Mörtelrührer
BeitragVerfasst: 20. Aug 2017, 18:34 
Offline

Registriert: 14. Mai 2009, 20:14
Beiträge: 139
Wohnort: NRW Kreis SI
Wohnort/Region: NRW Kreis SI
Hallo,
habe einen Parkside "BMR 1400" sieht fast genauso aus,
wird wohl das Vorgänger-Modell sein.
Hab es vor ca. 5 Jahren für den Hausbau für ca. 40 Euro
gekauft und gehofft das es die Baustelle überlebt.

Das Ding habe ich endlos gequält, und nicht kaput bekommen.
Nach dem Haus kam dann noch Beton für Garage, Außenanlage,
Zaunpfähle setzen usw. Nehm es immer, wenn es sich kaum
lohnt die Mischmaschine rauszuholen. Es ist kraftvoll genug um ein
großes Speissfass Beton anzurühren, für Farbe nehm ich aber
lieber Bohrmaschine + Quirl...

Wenn das aktuelle Modell genau so hält, ist es das Geld in
jedem Fall wert...

_________________
Gruß,
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de