Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 05:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 16. Jun 2017, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2017, 16:16
Beiträge: 8
Wohnort/Region: Dresden
Hallo,

ich habe auf der Lidl Website den "POWERFIX® Werkzeugkoffer" entdeckt.

Ich denke momentan darüber nach diesen zu kaufen.
Ich möchte diesen Werkzeugkasten aber nur als "Ersatz" nutzen, der eigentliche Plan ist ihn in mein Auto zulegen, damit ich im Notfall immer Vorbereitet bin und etwas dabei habe.

Nun kommen wir zu meiner Eigentlichen Frage:
Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Produkt machen können und wenn ja ist diese Koffer für mein "Vorhaben" geeignet?

Gruß Putted


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 16. Jun 2017, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Beiträge: 10861
Wohnort: MKK
Zitat:
der eigentliche Plan ist ihn in mein Auto zu legen,

Dafür ist er sicherlich geeignet. Wobei die Betonung auf "legen" liegt.
Ob sich dieser Satz in der Praxis bewährt, wird hier wohl niemand mit Sicherheit beantworten können. Ist ja neu im Lidl Programm. :allesgut:

_________________
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 16. Jun 2017, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Beiträge: 2472
Wohnort/Region: D - BW - Unterfranken
Also für unterwegs wäre mir egal welches Werkzeug ... denn da ist man eher froh, wenn man etwas reparieren kann, überhaupt ein Werkzeug zu haben. :wink:

_________________
Ditschy
Motto: Wir sind zu Arm um billig zu kaufen
Maschinenpark: Marken und NoName!


Akku-Thread: Welche Akku-Zellen sind bei welchem Hersteller verbaut?
Akku-Tabelle: Werkzeugakkus und dessen Akku-Zellen
Akku-Adapter: Projekt > Eigenbau 18V Adapter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 16. Jun 2017, 13:19 
Offline
Moderator

Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Beiträge: 4158
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt
MrDitschy hat geschrieben:
Also für unterwegs wäre mir egal welches Werkzeug ... denn da ist man eher froh, wenn man etwas reparieren kann, überhaupt ein Werkzeug zu haben. :wink:


Wie wahr... ich warte auf den neuen Radbremszylinder :-/


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 17. Jun 2017, 02:06 
Offline

Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Beiträge: 602
Wohnort/Region: Raum Koblenz
Putted hat geschrieben:
...damit ich im Notfall immer Vorbereitet bin...


Kein Torx-Satz, kein 17er-Schlüssel, kein Seiten- oder Vornschneider, nicht mal eine Wasserpumpenzange. Für meinen Geschmack tun sich da essentielle Lücken auf.

_________________
Die Physik gewinnt immer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 19. Jun 2017, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Okt 2005, 23:11
Beiträge: 1866
Wohnort: Ingelheim am Rhein
Es gibt bei Lidl aktuell drei "Powerfix Werkzeugkoffer" (einer davon leer), woher wißt ihr eigentlich um welchen es hier gehen soll?

_________________
Christian Richter
rictools Innovative Werkzeuge
Ingelheim am Rhein

Geiz mag geil sein ...
      Qualität ist geiler!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 19. Jun 2017, 19:46 
Offline

Registriert: 10. Sep 2009, 21:50
Beiträge: 407
Offensichtlich um den leeren, denn Brandmeister schreibt ja:
Zitat:
Kein Torx-Satz, kein 17er-Schlüssel, kein Seiten- oder Vornschneider, nicht mal eine Wasserpumpenzange.

:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 19. Jun 2017, 22:57 
Offline

Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Beiträge: 602
Wohnort/Region: Raum Koblenz
Ich hab' mich auf den hier bezogen. Der etwas größere hat 'ne Wasserpumpenzange, 17er Schlüssel und immerhin Torxbits.

_________________
Die Physik gewinnt immer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 4. Aug 2017, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12. Mai 2017, 11:41
Beiträge: 6
Wohnort/Region: Hamburg
Ich denke auch um "mal eben" etwas zu reparieren reicht das.

Habe da auch schon ganz andere Erfahrungen mit billig Werkzeug gemacht. Letztens wollte ich eine einfache Kreuzschraube fest drehen und war aber zu faul an den Werkzeugkoffer im Keller zu gehen.

In meiner Besteckschublade habe ich immer 1 - 2 von den billig Schraubenziehern rum fahren. Da dachte ich mir ich kann den doch schnell nehmen. Im Nachhinein verfluche ich mich über meine Faulheit.

Beim festdrehen hat sich die komplette Kreuzspitze des Schraubenziehers aufgelöst :thx: von festziehen war da gar nicht mehr die Rede. Und ich musste doch in den Keller gehen und einen richtigen Schraubenzieher zu holen.

Aber ich denke Lidl hat zumindest die Qualität um "mal eben" was zu reparieren nicht wie in meinem Fall :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lidl Werkzeugkoffer
BeitragVerfasst: 14. Aug 2017, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Aug 2017, 20:21
Beiträge: 12
Wohnort/Region: Paderborn
Ob der Koffer bzw. das enthaltene Werkzeug was taugt, wirst du wahrscheinlich selber testen muessen.
Lidl stellt natuerlich nicht selber her, sondern kauft irgendwo die Ware ein oder laesst irgendwo gewisse Chargen produzieren.
Wenn ein Werkzeug das dort vor 5 Jahren verkauft wurde und von Anwendern fur gut/ausreichend befunden wurde, kann das Werkzeug wenn sie's heute verkaufen, qualitativ minderwertiger sein.
Die Marken/Hersteller die hinten draufstehen, sind teils "Pseudo-Hersteller" oder zwar "Marken", die auch unter eigenem Namen verkaufen, aber wohl vermutlich auch im Asienraum produzieren lassen.
"Owim" steht in letzter Zeit immer oefter auf dem Lidlzeug. Ebenso wie Lidl in Neckarsulm beheimatet, vermute mal reine "Briefkastenfirma" bzw. zum Lidl-Konzern gehoerend.
Dann noch "Kompernass", hauptsaechlich Elektrowerkzeuge.
Adw (Abraham Dietrich Wuppertal), Meister Werkzeuge, Meistercraft... meine mal gelesen zu haben, dass das alles mittlerweile eins ist und um 3 Ecken zum Wuerth-Konzern gehoert (Low Budget Bereich).
Auf alle Faelle wuerde ich Werkzeug was im Auto fuer den Notfall dienen soll, vorher ausgiebig zu Hause auf Tauglichkeit testen.
Was hilfst dir wenn due im Niemandsland eine Panne hast und das einzige Werkzeug, welches du zur Verfuegung hast, stellt sich als Schrott heraus.
Dann lieber ein Set mit Werkzeug, was du auch genau fuer dein Auto brauchst, aus bewaehrtem (da bereits oefter zu Hause genutzt) oder halt hochwertigerem Markenwerkzeug selber zusammenstellen.
Gerade Schraubverbindungen die noch maschinell verschraubt wurden oder ueber die Jahre festgegammelt sind, erfordern stabiles Werkzeug.
Ansonsten musst du im Fall der Faelle nicht nur den Pannendienst, sondern auch den Notarzt rufen, wenn dir unter Belastung der Schraubendrehergriff bricht und du dir den Arm aufschlitzt.
Im Haertefall muss der Schraubendreher und -schluessel auch mal ein paar Hammerschlaege vertragen koennen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de