Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 25. Feb 2018, 20:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dir romatische Vorstellung von der perfekten Dampsperre
BeitragVerfasst: 9. Feb 2018, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Feb 2017, 09:17
Beiträge: 276
Wohnort/Region: Franken
Vectradamos hat geschrieben:
Also nass wird die dämmung sowieso.
Wenn es ordentlich kalt ist hast du unweigerlich Tauwasser in der dämmung.

Das hat nichts damit zu tun ob eine dampfsperre installiert ist oder eine Dampfbremse/ Klima Membrane.

Im großen Ganzen stimme ich Dir zu. Ich bin nur der Meinung, wenn Du eine Dampfsperre (also eine Bahn mit sd ≥ 1.500 m) sauber einbaust, wirst Du praktisch kein Tauwasser in der Konstruktion bekommen. Woher soll es denn auch kommen?

Gruß
D.Mon

_________________
--
Ihr lacht über mich, weil ich anders bin.
Ich lache über Euch, weil Ihr alle gleich seid.
(Kurt Cobain, †1994)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dir romatische Vorstellung von der perfekten Dampsperre
BeitragVerfasst: 9. Feb 2018, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Aug 2015, 07:03
Beiträge: 2999
Wohnort/Region: D - BW - Unterfranken
Generell tritt ja Wasser über die Ziegel ein (sieht man sogar etwas am Holz auf den Bildern), dies nässt die Dämmung ohne USB und sackt dann zusammen. Und wenn dann eine Dampfbremse verbaut, wird ja ohne Hinterlüftung nicht genüg Feuchte abtransportiert, und wenn man eine Hinterlüftung ohne USB realisiert, mindert der Wind den Dämmwert und erhöht auch das Kondensat/Taupunkt in der Dämmung, da Lüfterziegel schon rein sollten.
Fände eine Abbretterung oder die Holzfasern statt USB da reinzuschneiden aber auch nicht verkehrt, würde eintretendes Wasser aufnhemen und nach und nach über die Lüfterziegel wieder abgeben.

Oder eben generell Mineraldämmplatten verwenden, dann hast das ganze gedönse nicht (das material kannst sicher noch zurück geben?).



powersupply hat geschrieben:
Zitat:
Nichts anderes hab ich geschrieben/gemeint ... alles andere hast du dir dazu gereimt

Hi,
Dein Beitrag liest sich aber so, dass die Unterspannbahen anstelle der Dampfbremse/sperre eingebaut werden soll. Daher das massive Veto.

Ich lese dies nicht so raus ... . :bierchen:

_________________
Ditschy
Motto: Wir sind zu Arm um billig zu kaufen
Maschinenpark: Marken und NoName!


Akku-Thread: Welche Akku-Zellen sind bei welchem Hersteller verbaut?
Akku-Tabelle: Werkzeug-news.de-Akkuliste
Akku-Adapter: Projekt > Eigenbau 18V Adapter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de