Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 23. Mai 2018, 11:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baum beleuchten
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018, 10:50 
Offline

Registriert: 25. Jun 2007, 08:31
Beiträge: 250
Hallo,

ich habe in meinem Garten eine Buche. Die möchte ich beleuchten.
Bei e-bay gibt es ja massig günstige LED Strahler. eBay-Link.

Der Preis ist ja verlockend. 30W klingt auch erst mal gut. Ich hätte gerne eine RGB Strahler damit ich den Baum grün an leuchten kann.

Nun meine Fragen:
-Reichen 30 Watt?
-Hat jemand Erfahrung mit solchen Strahlern?
-Speichert der Strahler die letzte Einstellung? (Lichtfarbe) oder muss man jedes mal wieder mit der Fernbedienung dahin?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baum beleuchten
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Beiträge: 11195
Wohnort: Baden Württemberg
Je nach Restlicht aus der Umgebung und gewünschter Helligkeit am Baum kann sogar eine Kerze ausreichen um den Baum "schön aussehen" zu lassen.
Ansonst sollten 30W aus einer LED-Beleuchtung für sehr viel Licht sorgen wenn man einen Baum im Garten hervorheben möchte.
Ich würde da eher sogar auf mehrere kleinere LED-Strahler zurückgreifen um nicht nur eine Lichtquelle zu haben. Wobei ich deine genauen Vorstellungen ja gar nicht weis.

PS

_________________
Werkzeug-news.de-Akkuliste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baum beleuchten
BeitragVerfasst: 7. Mai 2018, 22:38 
Offline

Registriert: 25. Jun 2007, 08:31
Beiträge: 250
Also mehrere Strahler wäre schön, geht aber nicht.
Es ist eine ca 12m hohe Buche.

Der von mir verlinkte Strahler scheint leider nicht die Letzte gewählte Farbe zu speichern.
Da muss ich mal weiter suchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baum beleuchten
BeitragVerfasst: 10. Mai 2018, 15:05 
Offline

Registriert: 4. Jul 2006, 17:50
Beiträge: 1290
Wohnort: Kraichgau
Frage dazu: Soll die Buche angeleuchtet / angestrahlt werden aus ein paar Metern Entfernung oder möchtest Du die Leuchtmittel in der Buche platzieren ?

_________________
Grüße Karl
Weiss der Bauer keinen Rat, nimmt er Draht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baum beleuchten
BeitragVerfasst: 12. Mai 2018, 12:35 
Offline

Registriert: 25. Jun 2007, 08:31
Beiträge: 250
Die Buche soll angeleuchtet werden.Vom Boden aus.

Der Baum soll auch nicht bis oben hin leuchten.
Eher unten und bis zu Mitte. Stell ich mir ganz schön vor wenn man auf der Terrasse sitzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baum beleuchten
BeitragVerfasst: 13. Mai 2018, 16:32 
Offline

Registriert: 4. Jul 2006, 17:50
Beiträge: 1290
Wohnort: Kraichgau
Wir beleuchten einen großen Apfelbaum mit einem voll gummiummantelten Baustellenstrahler mit Erdspiess. (Habe diesen eben bei Manucatum für Dich gesucht aber nicht mehr gefunden) Die hatten ab Werk eine 100 W Presskolbenbirne inside.

Die haben wir ersetzt durch:

Osram LED Reflektorlampe Parathom PAR38 30 Grad 12 Watt 827 2700 Kelvin warmweiss extra E27 – ersetzt herkömmliche 100 Watt

Der Apfelbaum wird von 21-24 Uhr beleuchtet und sieht super aus.

Insgesamt haben wir 3 Strahler mit den Parathom-Birnen im Garten ausgerüstet und sind sehr zufrieden.

_________________
Grüße Karl
Weiss der Bauer keinen Rat, nimmt er Draht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de