Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 20. Sep 2017, 20:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 12. Okt 2016, 23:56 
Offline

Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Beiträge: 563
Wohnort/Region: Stuttgart
Dateianhang:
wiha-26one.jpg

Mit dem Magazin-Bithalter LiftUp 26one präsentiert Wiha ein universelles Handwerkzeug. In dem Bithalter und seinem Magazin finden Bits für 26 unterschiedliche Profile Platz. Das spart Platz und Gewicht im Werkzeugkoffer. Wir verlosen 15 LiftUp 26one-Bithalter zum Testen.

Siehe: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen

Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 13. Okt 2016, 10:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Beiträge: 10018
Wohnort: NRW
Wow! Was für ein ambitioniertes Vorhaben! Um für einen Bithalter-Griffmagazinschraubendreher 71,28€ aufzurufen, muß man schon ganz schön stolz auf das Produkt sein oder sich dafür selbst eine großartige Zukunft einreden.
Ich jedenfalls kann mir anhand der Pressemeldung exakt keinen Grund vorstellen, wieso man so viel Geld für einen - zugegebenermaßen innovativen - Bithalteschraubendreher ausgeben soll?! Für den Preis kauft sich ein Heimwerker gleich zwei Billig-Akkuschrauber, und ein Handwerker hat sowieso den Kofferraum voll Werkzeug.
Wer kann da also die Zielgruppe sein?
- SEK
- BW-Spezialeinheit
- Unternehmergattin beim Gala-Abend
- oder doch der Survivor auf Reisetrip, der nichts mit sich führt, außer das, was er am Leib trägt?
Oder hat McGyver den Ausstatter gewechselt? :rotfl:

Man weiß es nicht...

_________________
Akkuschrauber Auswahlhilfe

Dortmunder Union


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 13. Okt 2016, 10:38 
Offline

Registriert: 7. Apr 2011, 14:36
Beiträge: 793
Wohnort/Region: Unterland - BaWue
Der Preis ist tatsächlich eine Ansage. :shock:

Zum Einsatzzweck, bei meinem alten Arbeitgeber hatten wir in den Rechenzentren ursprünglich gut ausgestattete Werkzeugwagen, wenn man an den Kisten was reparieren musste. Die Wagen waren aber irgendwie diffusionsoffen und das Werkzeug ist immer weniger geworden :brech: .
Irgendwann hat dann jeder, der an Servern schrauben musste so ein Schrauber mit Bits im Griff bekommen. Den hatte man immer dabei ohne groß Werkzeug rumzuschleppen. Allerdings war der von Obi und hat nur 15 EUR gekostet.
Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.


So ein Schraubendreher ist als Notfallset geeignet, für dauerhaften Einsatz nehm ich aber lieber richtige Schraubendreher.

Auch wenn der Wiha ein paar Bits mehr hat, wüsste ich nicht, warum man dafür so viel Geld ausgeben sollte.

_________________
Alle Menschen sind schlau - die Einen vorher, die Anderen hinterher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 13. Okt 2016, 10:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Beiträge: 10018
Wohnort: NRW
norinofu hat geschrieben:
So ein Schraubendreher ist als Notfallset geeignet, für dauerhaften Einsatz nehm ich aber lieber richtige Schraubendreher.
So ist es.

Zitat:
Auch wenn der Wiha ein paar Bits mehr hat, wüsste ich nicht, warum man dafür so viel Geld ausgeben sollte.
Zumal es sich um Sonderbits ("Doppelbits") handelt, wenn die verschlissen sind, muß man entweder den extrateuren Original-Ersatz kaufen, oder man nimmt in Kauf, daß man viel weniger Klingen zur Auswahl hat.

_________________
Akkuschrauber Auswahlhilfe

Dortmunder Union


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 13. Okt 2016, 11:20 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jan 2004, 02:25
Beiträge: 7701
Wohnort: Stuttgart
Vielleicht solltest du den LiftUp 26one erstmal testen und dir dann eine Meinung bilden.

Was den Preis betrifft: Hier handelt es sich um die "Unverbindliche Preisempfehlung" des Herstellers. Solche Listenpreise unterscheiden sich gerade bei Handwerkzeugen oft deutlich von den "Straßenpreisen". Als Stammkunde im Fachhandel, aber auch online kann man den Magazin-Bithalter sicher deutlich günstiger bekommen.

_________________
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 13. Okt 2016, 11:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Beiträge: 10018
Wohnort: NRW
H.-A. Losch hat geschrieben:
Vielleicht solltest du den LiftUp 26one erstmal testen und dir dann eine Meinung bilden.
Was soll sich denn durch den Test ändern an meiner Preis-Kritik? Das ich dann denke "wow, der liegt aber toll in der Hand, da bezahle ich gerne für, was sich der Hersteller so vorstellt"?!? Ich habe an keiner Stelle behauptet, daß das Produkt nicht gut sei (im Gegenteil, ich schrieb durchaus von Innovation).

Zitat:
Als Stammkunde im Fachhandel, aber auch online kann man den Magazin-Bithalter sicher deutlich günstiger bekommen.
Online ist das Teil schon für knapp über 40,-€ gelistet. Ca. 90,-DM sind aber immer noch ein absurder Preis für einen Bithalter-Schraubendreher, der nichts kann, was andere nicht auch können.

_________________
Akkuschrauber Auswahlhilfe

Dortmunder Union


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 13. Okt 2016, 11:44 
Offline

Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Beiträge: 533
Wohnort/Region: Raum Koblenz
Ich könnte mir vorstellen, dass das Teil einen Platz in meinem Notfallkoffer finden könnte. Falls es den auch irgendwann in VDE gibt und abhängig davon, wie es um die Nachkaufbarkeit verlustig gegangener Bits steht.

_________________
Die Physik gewinnt immer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 13. Okt 2016, 12:23 
Offline

Registriert: 10. Sep 2014, 21:35
Beiträge: 499
Wohnort/Region: Bonn Rhein Sieg
Ich hab mich mal angemeldet und wenn ich ihn bekomme wird er mal hart getestet werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 14. Okt 2016, 22:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Beiträge: 10018
Wohnort: NRW
Mal eine Frage am Rande, deren Beantwortung mir so ad hoc nicht aufgefallen ist:
bietet Wiha für die absurde Preisvorstellung eigentlich "Made in Germany"? Oder wird der Bithalter "billigbillig" für 2,-€/Stück in China produziert und dann hier teuerst vermarktet?!?

_________________
Akkuschrauber Auswahlhilfe

Dortmunder Union


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiha Magazin-Bithalter LiftUp 26one testen
BeitragVerfasst: 14. Okt 2016, 23:28 
Offline

Registriert: 17. Mär 2015, 13:51
Beiträge: 217
Wohnort/Region: Reutlingen
Dirk hat geschrieben:
Mal eine Frage am Rande, deren Beantwortung mir so ad hoc nicht aufgefallen ist:
bietet Wiha für die absurde Preisvorstellung eigentlich "Made in Germany"? Oder wird der Bithalter "billigbillig" für 2,-€/Stück in China produziert und dann hier teuerst vermarktet?!?


Wird in Deutschland produziert.

Ich war im März auf der Eisenwarenmesse in Köln und dort war der LiftUp 26one das Prunkstück am Wiha-Stand. Die Vertreter von Wiha haben nur so von der Neuentwicklung geschwärmt.
    - Vereinfacht Ihre Arbeit
    Großer Griff - Maximale Power.
    - Steigert Ihre Effizienz
    90% weniger Volumen, 85% weniger Gewicht - 100% Effizienz.
    - Senkt Ihre Kosten
    26 Werkzeuge in Einem.
    - Spart Zeit
    Nie mehr suchen - Die gängigsten Bits in einem Werkzeug.
:respekt:

Ich fand die haptik nicht so toll (rein Subjektiv natürlich) und Ersatzbits hab ich auch noch keine gesehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de