Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 23. Jun 2017, 07:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Feb 2017, 16:20
Beiträge: 15
Wohnort/Region: 45711 Datteln
an alle Elektriker...

ich suche für den Hausgebrauch eine ordentliche Abisolierzange...

bin mir nicht ganz sicher, ob diese manuell oder automatisch sein soll...

vielleicht gibt es da Ratschläge von Euch...

möglichst im preislichen Rahmen und halbwegs hochwertig, also keine
die 60,00 € kosten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 16:20 
Offline

Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Beiträge: 961
Wohnort/Region: Hohenlohe
Was willst du den Abisolieren? Größe? Art?


mfg JAU

_________________
No Shift - No Service


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26. Feb 2017, 16:20
Beiträge: 15
Wohnort/Region: 45711 Datteln
...ganz "normale" elektrische Leitungen im Haus...

mal von der Lampe, mal im Garten...

fällt ja immer mal was an...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 17:11 
Offline

Registriert: 10. Sep 2009, 21:50
Beiträge: 336
Ich nutze diese Zange und bin damit sehr zufrieden.
Einzeladern 1,5 und 2,5mm² lassen sich gut abisolieren, genauso wie Litzen im Bereich 0,2 bis 1,5mm². Bei 0,14mm² reißt die Zange gerne mal ein paar Kupferlitzen mit raus, aber offiziell geht sie ja auch nur bis 0,2mm². Damit deckst Du alle Größen ab, denen Du im Haushalt begegnest, falls Du nicht gerade im Auto die Leitung zum Anlasser erneuern willst. :wink:

Wenn Du auch den Außenmantel mit einer Zange entfernen willst, sind diese oder diese Zange gut geeignet, wobei letztere schon sehr speziell auf die Bedürfnisse vom NYM abgestimmt ist. Wenn man nicht gerade viele Meter davon verarbeitet, weil man die Elektroinstallation von Grund auf erneuert, lohnt sich das eher nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 5. Sep 2009, 11:11
Beiträge: 755
Wohnort/Region: Nahe Frankfurt am Main
Ich habe dieselbe, die der Vorschreiber verlinkt hat, von Orbis.

Kann ich auch empfehlen.


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 18:25 
Offline

Registriert: 9. Nov 2011, 00:18
Beiträge: 169
Wohnort/Region: Osthessen
Scheint auf den ersten Blick sehr ähnlich (baugleich?) mit der Weicon zu sein - gibt es hier gerade im Angebot für 11,00 Euro inklusive Versand:

https://www.voelkner.de/products/18718/ ... -No.5.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 21:42 
Offline

Registriert: 1. Nov 2007, 20:47
Beiträge: 253
Wohnort/Region: Werra-Meissner-Kreis [Nordhessen]
Ich benutze für`n Hausgebrauch diese 3 Teile und habe damit bisher alles erledigen können.


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 22:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. Jun 2004, 03:14
Beiträge: 11735
Wohnort/Region: DO
So eine rote hatte ich auch mal ...
Für 2 Minuten bevor sie in die Tonne ging.

_________________
Viele Grüße,
Henniee

Dortmunder Union c/o
enememistewasrappeltinderkiste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 22:05 
Offline

Registriert: 1. Nov 2007, 20:47
Beiträge: 253
Wohnort/Region: Werra-Meissner-Kreis [Nordhessen]
Welche Probleme hattest du damit?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abisolierzange
BeitragVerfasst: 21. Apr 2017, 22:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Beiträge: 9845
Wohnort: NRW
Ein schon hunderte Male durchgekautes Thema, zu dem es sicherlich seit dem letzten Mal nichts Neues gibt.
Wer vorwiegend Hausinstalltion damit macht (also Draht), der ist wohl mit einem Jokari Secura Super Entmanteler No. 15 bestens bedient. Für alles andere würde ich eine automatische Abisolierzange wie die Knipex 12 40 200 empfehlen. Und wer noch zusätzlich 11,-€ übrig hat, der kann sich ja das genannte Schnäppchen von Voelkner, den Weicon No.5, auch noch kaufen.

_________________
Akkuschrauber Auswahlhilfe

Dortmunder Union


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: oe8mfq und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de