Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 11. Dez 2017, 16:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Holtreppe knarrt
BeitragVerfasst: 26. Nov 2017, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Aug 2015, 07:03
Beiträge: 2701
Wohnort/Region: D - BW - Unterfranken
MrDitschy hat geschrieben:
Kalkum

Sorry, sollte Talkum heißen.

_________________
Ditschy
Motto: Wir sind zu Arm um billig zu kaufen
Maschinenpark: Marken und NoName!


Akku-Thread: Welche Akku-Zellen sind bei welchem Hersteller verbaut?
Akku-Tabelle: Werkzeug-news.de-Akkuliste
Akku-Adapter: Projekt > Eigenbau 18V Adapter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holtreppe knarrt
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 16:34 
Offline

Registriert: 3. Jul 2009, 14:52
Beiträge: 122
Wohnort/Region: Hamburg
Vielen Dank für die Antworten! Sobald ich mit der Treppe durch bin, gibt es eine Rückmeldung und Bilder von einem Lösungsansatz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holtreppe knarrt
BeitragVerfasst: 28. Nov 2017, 19:41 
Offline

Registriert: 10. Sep 2015, 13:20
Beiträge: 133
Wohnort/Region: Baden
Hallo,
also ich würde mir eine Stufe aussuchen die sehr knarrt und dann mal dünne Holzkeile zwischen Stufe und Stellbrett vorsichtig eindrücken und schauen ob das was bringt.
Eventuell liegt das Knarren auch an der Verbindung mit der Wange - was mich aber wundern würde.

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holtreppe knarrt
BeitragVerfasst: 29. Nov 2017, 02:08 
Offline

Registriert: 17. Mär 2015, 12:51
Beiträge: 269
Wohnort/Region: Reutlingen
Und falls du doch etwas mit Schrauben versuchen solltest, sind Verlegeschraube besser gegen Knarrgeräusche geeignet wie einfache Teilgewinde Schrauben.

Verlegeschraube mit Fixiergewinde:
Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.

Bild
Bild wurde angepasst - Klicke auf das Bild, um es größer anzuschauen.

A: Fixiergewinde: fixiert sicher und dauerhaft die Verlegeplatte auf der Holzbodenkonstruktion und minimiert Knarrgeräusche

Das Fixiergewinde ist ein zweites Gewinde kurz unter dem Kopf der Schraube. Das Fixiergewinde garantiert eine sichere und dauerhafte Verbindung zweier Hölzer. Knarrgeräusche der Bodenkonstruktion werden so minimiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holtreppe knarrt
BeitragVerfasst: 29. Nov 2017, 22:33 
Offline

Registriert: 27. Feb 2012, 22:06
Beiträge: 149
Wohnort/Region: sha
Bitte lass alle Schrauben, Nägel etc. weg. Eine Treppe mit Setzstufen gehört gespannt. Jetzt kommt es zuerst darauf an, wie die Setzstufen (die senkrechten Bretter) an der jeweils unteren Stufe befestigt sind. Ist auf der Stufenoberseite ein Falz, in dem das Stellbrett steht, oder ist das Stellbrett flach auf die Stufenhinterseite angenagelt. Auf jeden Fall als erster Schritt sämtliche Nägel entfernen. Dann wird von unten angefangen. Ein Klotz wird auf den Boden vor der Treppe gestellt, und die erste Stufe in der Mitte etwas mit einer stabilen Holzlatte angehoben. Das macht ein Helfer. Wenn die Setzstufe nur genagelt war, wieder neu annageln. Genauso viele Nägel, aber an anderer Stelle. Dann den Klotz auf die erste Stufe stellen und das gleiche machen. So arbeitest du dich nach oben. Magst Du nicht nageln, dann verwende Schlitzschrauben nach DIN 95, DIN 96, oder DIN 97. Aber keine Spax. Spax sind am Gewinde breiter wie am Schaft. Die federn unter Spannung nach. Die alten Holzschrauben sitzen pass, wie ein Bolzen, oder eben ein Nagel.
Wenn die Setzstufe in einem Falz steht, dann kannst du bei einer untergeordneten Treppe den Spalt, der durch das Spannen entsteht mit kleinen Hartholzplättchen füllen. Dadurch wird der Druck verteilt. Schöner ist es, du passt eine Leiste ein, die verjüngt sich von der Mitte nach außen. Das anzupassen ist eine Fummelei mit Hobeloder Bandschleifer. Aber es lohnt sich. Die Treppe ist danach wieder gut anzusehen. Das du zwischen Drucklatte und Unterkante Treppenstufe ein Brett zum Vermeiden von Druckstellen einlegen solltest, brauch ich einem Heimwerker sicher nicht zu sagen.
So haben wir es früher im Treppenbau gemacht. Ein Treppenbauer, der etwas auf sein Handwerk hält, der wird es dir sicher auch machen. Wer gleich kommt und eine neue Treppe verkaufen will, den solltest du gleich rauswerfen. So eine schöne Treppe ist es wert erhalten zu werden!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Jesse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holztreppe knarrt
BeitragVerfasst: 30. Nov 2017, 07:34 
Offline

Registriert: 3. Jul 2009, 14:52
Beiträge: 122
Wohnort/Region: Hamburg
Wow! Vielen Dank nochmal für die sehr gute Resonanz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holztreppe knarrt
BeitragVerfasst: 30. Nov 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2017, 15:16
Beiträge: 15
Wohnort/Region: Dresden
Da kann man echt nicht viel ergänzen.
Besser als Jesse kann man nur noch helfen wenn man selbst Vorort ist.

Gruß Putted


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Holztreppe knarrt
BeitragVerfasst: 30. Nov 2017, 20:16 
Offline

Registriert: 27. Feb 2012, 22:06
Beiträge: 149
Wohnort/Region: sha
Danke der Ehre. Ich hab nur mit meinem Fachwissen geholfen, so wie mir hier in diesem tollen Forum schon von mit Eurem Wissen geholfen wurde. Dafür sind wir ein Forum.

Jesse


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de