Das Forum für Hand- und Elektrowerkzeuge, Garten- und Motorgeräte



Aktuelle Zeit: 26. Jul 2017, 18:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dalex CGL 150
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2016, 13:04
Beiträge: 6
Wohnort/Region: NRW
Ich habe von der Firma Dalex ein Schweißgerät CGL 150
Wenn ich das Schweißgerät einschalte läuft der
Drahtvorschub los.
Die beiden Relais auf Steuerplatine ziehen sofort beim
einschalten an.
Hat jemand einen Schaltplan von der Steuerplatine 16-0362.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dalex CGL 150
BeitragVerfasst: 16. Dez 2016, 16:07 
Offline

Registriert: 14. Aug 2007, 01:09
Beiträge: 185
Passiert das auch wenn der Brenner bzw. das Schlauchpaket noch dran ist?
Bei mir war der Fehler nämlich mal der Taster...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dalex CGL 150
BeitragVerfasst: 18. Dez 2016, 05:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2016, 13:04
Beiträge: 6
Wohnort/Region: NRW
Schlauchpakett hatte ich schon ab.
meine Meinung ist die platine defekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dalex CGL 150
BeitragVerfasst: 18. Dez 2016, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Beiträge: 9565
Wohnort: Baden Württemberg
Moin
Relais verklebt oder Transistor/Thyristor durchlegiert. :glaskugel:
Bilder der Platine helfen den Fehler einzugrenzen. Meist ist da nur einfache Technik verbaut die sich ohne Schaltplan reparieren lässt.

PS

_________________
„Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“
―Michail Kalaschnikow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dalex CGL 150
BeitragVerfasst: 18. Dez 2016, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2016, 13:04
Beiträge: 6
Wohnort/Region: NRW
Thyristor habe gewechselt Transistoren
Durchgemessen sowie Dioden
Sind o.k
wo ich den Thyristor ausgebaut hatte sieht die relais
Nicht angezogen also sieht sie in Ordnung
Es sind drei siemens ic verbaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Powersupply
BeitragVerfasst: 18. Dez 2016, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Beiträge: 9565
Wohnort: Baden Württemberg
Wenn die Transistoren in Ordnung sind klebt das Relais.

PS

_________________
„Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“
―Michail Kalaschnikow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dalex CGL 150
BeitragVerfasst: 19. Dez 2016, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2016, 13:04
Beiträge: 6
Wohnort/Region: NRW
Das Relais zieht ab an


Um die Bilder oder Dateianhänge anzusehen, musst du dich im Forum anmelden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dalex CGL 150
BeitragVerfasst: 19. Dez 2016, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2016, 13:04
Beiträge: 6
Wohnort/Region: NRW
Stufenschalter Stellung 11-12 Punkten funktioniert
Stufenschalter Stellung 1-3 Intervall funktioniert
Stufenschalter Stellung 4-10 zieht das Relais sofort an
Stufenschalter Stellung 4-10 schalten auch durch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dalex CGL 150
BeitragVerfasst: 3. Jan 2017, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2016, 13:04
Beiträge: 6
Wohnort/Region: NRW
Fehler gefunden
Es waren die IC Bausteine


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de