Mafell auf der BAU

Impressionen vom Messestand auf der Bau 2015. Foto: Mafell

12.01.2017

Neue Dämmstoffsäge

Mafell stellt bei der BAU seine Kappschienen-Sägen und die Handkreissäge K 65 cc in den Mittelpunkt des Messeauftritts. Eine absolute Neuheit ist eine Dämmstoffsäge bis 300 mm Schnitttiefe.

Die drei Kappschienen-Sägen KSS 40 18M bl, KSS 60 und KSS 60 36B sowie die Kreissäge K 65 cc werden der Schwerpunkt der Mafell-Präsentation auf der BAU sein. Der Elektrowerkzeug-Hersteller aus Oberndorf präsentiert in München erstmals eine neuartige Lösung, um druckfeste Holzfaserdämmstoffplatten bis 300 mm Dicke präzise und rechtwinklig zu schneiden.

Zudem zeigt Mafell das aktuelle Akkuprogramm, das 2017 erweitert wird. Die leistungsstarken 18-Volt-Geräte bietet Mafell nun auch als sogenannte Pure-Varianten an. Bei diesen Modellen sind die Akkupacks und das Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten. Dies ist für all die Anwender attraktiv, die bereits kompatible Akkupacks besitzen oder die Akkupacks aus der Kappschienen-Säge KSS 40 18M bl nutzen. Die kompakte Kappschienen-Säge wird ebenfalls in der Pure-Variante ohne Akku und Ladegerät angeboten. Mafell wird 2017 das Angebot von Elektrowerkzeugen mit 18-Volt-Technik erweitern. 

Halle B6
Stand 412

- - - Anzeige - - -
- - - Anzeigen - - -
- - - Anzeige - - -